Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 4.165 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
xergan


Beiträge: 227

26.04.2021 10:46
#31 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Naja, auf mich wirken halt die Stories so, als ob die auf Teufel komm raus eine Botschaft klar stellen wollen und dann versuchen die darum eine Geschichte zu schreiben, die passt. Das Problem ist aber, dass die Schreiber oft eher wenig Ahnung von Star Trek haben und dann irgendeine 08/15 Lösung finden. zB in Discovery Staffel 3 gibt es einen nicht-binären Charakter mit "Schizophrenie", das hätte man wunderbar in die Geschichte einbauen können, da die Person auch einen Trill Symbionten eingepflanzt bekommen hat. Stattdessen wird der Trill im Grunde nicht weiter thematisiert oder als Grund dafür aufgeführt, da der Charakter laut Eigenaussage schon immer nicht-binär war. Da fragt man sich als Trekker schon, wieso die das dann gemacht wurde. OK, nicht-binär ist man von Geburt, verstehe, aber wieso dann einen Trill Symbiont einpflanzen, wo schon vorher im Lore klar gemacht wurde, dass Träger sich stark mit ihren Vorgängern verbunden fühlen? Und dann wird das Thema quasi auch nur von den beiden anderen Castmitgliedern besprochen, die nicht straight sind. Dadurch wirkt der Plot total nach POC Agenda Erfüllung und da es nahezu keine Berührungspunkte mit dem Hauptplot gibt als Füllmaterial.

danielcw


Beiträge: 579

01.11.2021 23:19
#32 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Zitat von xergan im Beitrag #31
Naja, auf mich wirken halt die Stories so, als ob die auf Teufel komm raus eine Botschaft klar stellen wollen und dann versuchen die darum eine Geschichte zu schreiben, die passt.


Ist zwar spät, aber sei's drum: Du hast für mich gerade Star Trek (und Sci-Fi) beschrieben, wenn auch weniger als klar stellen, sondern eher als Denkanstoß.

HalexD


Beiträge: 1.143

15.03.2022 23:25
#33 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Paul Wesley - James T. Kirk - Andreas Neumann

Ozymandias


Beiträge: 736

15.03.2022 23:44
#34 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Zitat von danielcw im Beitrag #32
Zitat von xergan im Beitrag #31
Naja, auf mich wirken halt die Stories so, als ob die auf Teufel komm raus eine Botschaft klar stellen wollen und dann versuchen die darum eine Geschichte zu schreiben, die passt.


Ist zwar spät, aber sei's drum: Du hast für mich gerade Star Trek (und Sci-Fi) beschrieben, wenn auch weniger als klar stellen, sondern eher als Denkanstoß.



Das wäre eine lächerlich simplifizierende Definition von Sci-Fi.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.062

15.03.2022 23:46
#35 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Andreas Neumann * 1958
Paul Wesley * 1981

Vernunft sagt: nein.

Dann doch viel eher Johannes Raspe oder Robin Kahnmeyer (der es sogar schon mal war).


Robin for Kirk!

Ozymandias


Beiträge: 736

16.03.2022 00:06
#36 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Tommy Morgenstern. Oder Björn Schalla.

Koboldsky


Beiträge: 2.650

16.03.2022 15:00
#37 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #33
Paul Wesley - James T. Kirk - Andreas Neumann

Andreas Neumann wäre viel zu alt.
Abgesehen davon würde jemand mit einer GGH-ähnlichen Stimmfarbe und Ironie auf die meisten heutigen Schauspieler eh nicht passen (leider muss ich dazu sagen).

Jayden



Beiträge: 6.174

05.05.2022 20:44
#38 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Moin moin,

eine Folge hat gereicht und die Serie hat locker sowohl Star Trek: Discovery als auch Star Trek: Picard in den Schatten gestellt ... was ehrlicherweise auch nicht schwer war. Insgesamt ein toller Start mit erfrischend optimistischen Charakteren, einer nachvollziehbaren Geschichte und (fast schon am Wichtigsten) keinem Geheule und keinen Mutterkomplexen. Das einzig Unrealistische ist vielleicht noch, dass aus dieser erfreulich frischen und aufgeweckten Chapel jemals die doch eher tranige, fast schon freudlose Chapel aus der klassischen Serie werden soll Ich freue mich sehr auf das, was kommt. Endlich wieder Star Trek, wie man es von früher kennt

MfG

Jayden


„Welches Jahr haben wir?“

Ozymandias


Beiträge: 736

05.05.2022 23:46
#39 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Ja, DAS ist Trek. Wünsche der Arena viel Spaß damit.

BitmapBrother



Beiträge: 56

06.05.2022 16:26
#40 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Gibt es schon Termine oder einen Dienst/Sender, der die Serie zu uns bringt?
Kann doch echt nicht noch bis zum Paramount+ Start dauern?!

Ozymandias


Beiträge: 736

06.05.2022 16:41
#41 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2020-) Zitat · antworten

Wieso nicht? Hat doch Retro-Charme, auf eine Ausstrahlung zu warten. Wie in der guten, alten Zeit. Was ja auch das Motto der Show ist...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.027

06.05.2022 16:49
#42 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Wenn das dann noch gekürzt wird und ein Großteil der Folgen fehlt, schwebe ich im Siebten Retro-Himmel.

N8falke



Beiträge: 4.143

06.05.2022 17:00
#43 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Dann lasst uns doch gleich über die Nach/Neusynchronisationen spekulieren, die dann zehn Jahre später ungekürzt auf den Privaten laufen werden.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.027

06.05.2022 17:11
#44 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Hört auf... Ich krieg schon Weltraum-Fieber, hier!

Brian Drummond


Beiträge: 3.317

06.05.2022 17:42
#45 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Ach Chow, jetzt lass den Jungs doch die Banane.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz