Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 13.566 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.912

13.07.2020 16:02
Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

STAR TREK: LOWER DECKS
(Star Trek: Lower Decks, USA 2020)




Rolle (Originalsprecher) Synchronsprecher ... im Trailer

Ensign Beckett Mariner (Tawny Newsome) Giovanna Winterfeldt Giovanna Winterfeldt
Ensign Brad Boimler (Jack Quaid) Patrick Baehr Patrick Baehr
Ensign Tendi (Noël Wells) Melinda Rachfahl Melinda Rachfahl
Ensign Rutherford (Eugene Cordero) René Dawn-Claude René Dawn-Claude

Lieutenant Shaxs (Fred Tatasciore) Marko Bräutigam Marko Bräutigam
Captain Carol Freeman (Dawnn Lewis) Katrin Fröhlich Katrin Fröhlich
Commander Jack Ramson (Jerry O'Connell) Johannes Raspe Johannes Raspe
Dr. T'Ana (Gillian Vigman) Judith Steinhäuser Judith Steinhäuser

Synchronfirma: Arena Synchron [Berlin]
Dialogregie: Oliver Feld








Bilder (c) CBS

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.912

13.07.2020 16:11
#2 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Berlin dürfte bestimmt in Stein gemeißelt sein. Von daher sollte klar sein, was jetzt kommt:


CASTING

MÜNCHEN I MÜNCHEN II MÜNCHEN III

Ensign Beckett Mariner (Tawny Newsome) [* 1983] Malika Bayerwaltes Caroline Combrinck Shandra Schadt
Ensign Brad Boimler (Jack Quaid) [* 1992] Maximilian Belle Tobias John von Freyend Tim Schwarzmaier (B)
Ensign Tendi (Noël Wells) [* 1986] Maren Rainer Marcia von Rebay? Shandra Schadt?
Ensign Rutherford (Eugene Cordero) [* 1986] Karim El Kammouchi Benedikt Gutjan Johannes Wolko

Lieutenant Shaxs (Fred Tatasciore) [* 1967] Ekkehardt Belle Willi Röbke Thomas Rauscher
Captain Carol Freeman (Dawnn Lewis) [* 1961] Eva-Maria Bayerwaltes Bettina Redlich Monika Gerganoff, M. Tichawsky
Commander Jack Ramson (Jerry O'Connell) [* 1974] Manou Lubowski Markus Pfeiffer Frank Schaff (B) ?
Dr. T'Ana (Gillian Vigman) [* 1972] Anke Korte xxx xxx



TRAILER


(https://www.youtube.com/watch?v=V3RkBKedKWw)


Ensign Brad Boimler {0:02} (Jack Quaid) Tobias John von Freyend
Ensign Beckett Mariner {0:15} (Tawny Newsome) Malika Bayerwaltes
Ensign Tendi {0:25} (Noël Wells) Maren Rainer
Dr. T'Ana {0:29} (Gillian Vigman) Anke Korte
Captain Carol Freeman {0:44} (Dawnn Lewis) Eva-Maria Bayerwaltes
Ensign Rutherford {0:52} (Eugene Cordero) Karim El Kammouchi
Lieutenant Shaxs {0:56} (Fred Tatasciore) Ekkehardt Belle
Offizier {1:03} (???) Philipp Moog
Offizier {1:09} (???) Jakob Riedl
Commander Jack Ramson {1:12} (Jerry O'Connell) Manou Lubowski



Zu den meisten Figuren reicht mir das Material noch nicht aus, um da ein vernünftiges Urteil abzugeben.


Gruß,
Tobias

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.07.2020 16:40
#3 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Jack Quaid? Gar nicht gewusst. Der Junge kann was. Das wird cool.

SFC



Beiträge: 1.418

13.07.2020 16:45
#4 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Gibt es überhaupt schon einen Anbieter für Deutschland? Netflix und Amazon scheinen ja nicht mehr zu wollen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.07.2020 16:54
#5 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Wie meinst du das, dass sie nicht mehr wollen?

UFKA8149



Beiträge: 8.645

13.07.2020 20:32
#6 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Hä, wieso denn nicht mehr wollen?
Discovery ist noch bei NX und Picard ist erst bei Prime gestartet.

Final Space meets Rick and Morty? Meine nur den Zeichenstil.

Knew-King



Beiträge: 6.293

13.07.2020 20:41
#7 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

SFC hat vielleicht nicht unrecht. Netflix und Prime sind sehr unzufrieden mit dem Franchise.
Allein dass NOT TREK:PICARD von NX abgelehnt wurde, sagt viel.
Ja, ich glaube, man stellt sich schon die Frage ob man das Ding haben will.
Ich persönlich bräuchte es nicht.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.620

13.07.2020 20:48
#8 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Problem könnte sein, dass bei den bisherigen Sci-fi Serien zwar "Star Trek" drauf steht, aber im Grunde genommen kein Star Trek ist. Gilt auch für diese Trickserie. Wenn da nicht "Star Trek" im Titel mit drauf steht und das entsprechende Logo auf den Uniformen fehlt würde ich nicht unbedingt drauf kommen, dass das irgendwas mit Star Trek zu tun hat. Eher hätte ich gedacht es handele sich um eine Spin-of Serie zu "Final Space".

SFC



Beiträge: 1.418

13.07.2020 21:03
#9 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

In der Tat. Trotz des teuren Star Trek-Deals mit Netflix kam Picard bei Amazon und nun gibt es gar keinen internationalen Anbieter mehr. Spricht nicht unbedingt für das Kurtman'sche Star Trek.

STD und Picard waren ja schon ziemlich unterirdisch mit ihren Drehbüchern und davon ab auch noch sehr weit weg von Star Trek. Lower Decks ist offenbar noch eine ganze Größenordnung stumpfsinniger.

Was sollen das da bitte für Gags sein? Jemand wird nackig ertappt, eine Frau kreischt. Schilde gehen an, aus, an, aus, an, aus. Bühnenreife Bodybuilder treten Wände ein ... Allles ein bisschen sehr stumpf und das als offizieller Teil des Star Trek-Kanons, wie Kurtzman wiederholt betonte.

Psilocybin


Beiträge: 928

13.07.2020 21:19
#10 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Jetzt versucht man mit Star Trek auf dieser „zynische Cartoons für Erwachsene “-Schiene zu fahren. Der Name wird dafür nur missbraucht. Widert mich an. Selbst als Nicht-Trekkie.

CrimeFan



Beiträge: 4.834

13.07.2020 21:46
#11 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Wenn es nicht bei Netflix oder Amazon läuft, könnte ich mir durchaus TNT Comedy vorstellen.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.144

13.07.2020 22:38
#12 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #10
Jetzt versucht man mit Star Trek auf dieser „zynische Cartoons für Erwachsene “-Schiene zu fahren. Der Name wird dafür nur missbraucht. Widert mich an. Selbst als Nicht-Trekkie.



DAS ist ein Erwachsenen Cartoon???? Okeeee. Ich hielt es für eine furchtbar bescheuerte Star Trek Kinderserie. Welcher Erwachsene, der halbwegs Nüchtern ist, kuckt denn sowas??? Es läuft zwar viel Blödsinn an Cartoons für Erwachsene im Fernsehen, aber das Zeug kommt, zumindest in diesem Trailer, extrem bescheuert rüber.

Kirk20



Beiträge: 2.303

13.07.2020 22:44
#13 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Brauchen wir nicht. Haben doch als gute Alternative "Die Enterprise".

Koboldsky


Beiträge: 2.672

13.07.2020 22:57
#14 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #13
Brauchen wir nicht. Haben doch als gute Alternative "Die Enterprise".

Am besten noch in der alten ZDF-Spaß-Synchro.

xergan


Beiträge: 277

14.07.2020 04:56
#15 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #7
SFC hat vielleicht nicht unrecht. Netflix und Prime sind sehr unzufrieden mit dem Franchise.
Allein dass NOT TREK:PICARD von NX abgelehnt wurde, sagt viel.
Ja, ich glaube, man stellt sich schon die Frage ob man das Ding haben will.
Ich persönlich bräuchte es nicht.

Es gibt ja keine offiziellen Informationen, daher weiß man gar nicht, ob Netflix das wegen DSC abgelehnt hat. Was man weiß, ist, das der damalige CBS Chef Investoren offiziell gesagt hat, das Netflix die gesamte 1. Staffel durchfinanziert hat mit ihrem Preis - für null Kontrolle über das Produkt. Sowas ist schon ne ordentliche Ohrfeige für Netflix! Da kann man verstehen, das die danach bockig wurden und zB sich weigerten auch noch für die Short Treks zu zahlen. Da ist es dann nicht so unwahrscheinlich, das die einfach bei Picard weniger als Amazon boten. (was ja unter SciFi Fans VIEL höhere Erwartungen schürte, und Bezos ist definitiv ein Fan)
Aktuell sprechen wir von einer Trickshow, die immerhin von einem der Rick & Morty Produzenten gemacht wurden (und da wird Netflix alle Zahlen zu haben). Wenn ich mich recht entsinne, kamen da (auch bei anderen Zeichentrickserien) immer mit Verzögerung zu den USA raus. Vermutlich auch wegen dem üblicherweise geringeren Interesse gegenüber Realproduktionen. Nachdem Discovery und Picard eher gemischte Reviews bekommen hat, ist es da auch nicht verwunderlich, das grade hier die beiden Großen vielleicht erstmal einfach abwarten. Bin mir jedenfalls sicher, falls Strange New Worlds kommt, das wie bereits Picard oder Discovery frühzeitig verkauft wird.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz