Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 13.566 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
CrimeFan



Beiträge: 4.825

22.01.2021 09:57
#61 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Hab die ersten Folgen der Serie gesehen und es macht sehr viel Spaß. Feld leistet in der Regie wieder mal tolle Arbeit. Besonders Winterfeldt ist schön abgedreht.
Unsere zwei Lieblinge haben übrigens auch wieder Detlef Bierstedt und Eva Kryll

Auf Lieutenant Shaxs wäre Karl Schulz die Top Besetzung gewesen.

CrimeFan



Beiträge: 4.825

22.01.2021 09:57
#62 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Doppelt Post

Howie


Beiträge: 166

22.01.2021 10:04
#63 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Mir fiel bei Lieutnant Shax und Marko Bräutigam erstmalig eine Ähnlichkeit zu Heinz Theo Branding auf.


Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

22.01.2021 10:30
#64 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Klingt geil, CrimeFan. Bin dabei!

nightcrawlerx


Beiträge: 212

23.01.2021 00:29
#65 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Gibt zwar nicht immer was zu lachen, passiert mir aber selten, das ich gleich am ersten Tag der Veröffentlichung für 8 Folgen vor dem Fernseher bleibe. Die deutsche Fassung klingt für eine Zeichentrickserie echt edel, sind verdammt gute Sprecher dabei und viele Details/Insiderwitze sind gut übersetzt worden! Großes Lob an Oliver Feld!


tinitron


Beiträge: 412

24.01.2021 11:33
#66 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Nach den ersten zwei Folgen bin ich noch sehr zwiegespalten, ob ich weiterschaun werde, aber eine Sache ist mir sofort extrem negativ aufgefallen. Seit wann gibt es denn keinen Fähnrich mehr im deutschen Star Trek? Wenn das nicht die erste Serie ist, hab ich das verpasst. Sehr schade. Ensign finde ich sehr holprig.


"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")

SFC



Beiträge: 1.418

24.01.2021 11:37
#67 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Gab es schon vor bald 20 Jahren bei Enterprise schon nicht mehr. Ist halt konsequent, weil der Fähnrich kein Offizier ist und alle anderen Offiziersränge auch immer im Original belassen wurden.

jjbgood



Beiträge: 419

24.01.2021 23:09
#68 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

TOS, TNG, DS9, VOY = Fähnrich
ENT, Kelvin-Filme, STD, PIC = ENSIGN

Mich stört es auch sehr, weil es halt ein Bruch ist, aber halt einer, der schon vor 20 Jahren gemacht wurde, seit Enterprise.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Kirk20



Beiträge: 2.302

24.01.2021 23:17
#69 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Einspruch! Bei TOS gab es kein Fähnrich, da wurde Ensign mit Lieutenant übersetzt.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Phönix


Beiträge: 479

25.01.2021 02:09
#70 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Die Serie fällt schon ziemlich stark aus dem Raster für Star Trek. Aber verdammt! Giovanna Winterfeldt hängt sich da mit Leib und Seele rein. Da bereue ich nicht reingeschaut zu haben.

Howie


Beiträge: 166

25.01.2021 10:21
#71 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Ich behaupte, es ist mehr Star Trek als Discovery, aber das ist meine subjektive Sicht.

Leider wurde in der letzten Minute der Staffel eine schöne Anspielung auf den Titelsong von "Star Trek: Enterprise" aus dem Original nicht transportiert (ich habe allerdings auch keine Ahnung, wie das hätte funktionieren können), ansonsten - auch wenn man über Inhalt und Form der Serie sicher ausgiebig und kontrovers diskutieren kann - finde ich die Synchro spitze, die Serie in weiten Teilen gelungen und freue mich schon auf die nächste Staffel (im Gegensatz zu Discovery).

marakundnougat


Beiträge: 4.410

25.01.2021 13:33
#72 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Howie im Beitrag #71
Ich behaupte, es ist mehr Star Trek als Discovery, aber das ist meine subjektive Sicht.

Das ist mir vielleicht etwas zu provokant formuliert, aber tatsächlich kommt trotz des großen stilistischen Bruchs gegenüber den anderen Star-Trek-Werken bei mir hier ebenfalls mehr Star-Trek-Feeling auf als bei Discovery und vor allem bei den Abrams-Filmen. Ich glaube, das liegt vor allem am TNG-ähnlichen Look und den authentischen Geräuschen. Ebenso hat die blaue Schrift im Stile von TNG im Vor- und Abspann bei mir für Vergnügen gesorgt, so klein dieses Detail auch sein mag. Das alles sorgt für Nostalgie. Man hat das Gefühl, ein zwar etwas abgedrehtes Kapitel von Star Trek zu sehen, aber es sieht nach Star Trek aus und hört sich wie Star Trek an.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

dantini



Beiträge: 331

03.02.2021 13:08
#73 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Wie wurde Rikers "Those guys had a long road getting from there to here" denn übersetzt?

danielcw


Beiträge: 589

06.02.2021 15:45
#74 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

"Die hatten wirklich 'ne ziemlich harte Reise vor sich"

Tribble


Beiträge: 97

24.02.2021 17:04
#75 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Howie im Beitrag #71
Leider wurde in der letzten Minute der Staffel eine schöne Anspielung auf den Titelsong von "Star Trek: Enterprise" aus dem Original nicht transportiert (ich habe allerdings auch keine Ahnung, wie das hätte funktionieren können)
Die Original-Anspielung hätte man nicht ins Deutsche retten können. Ich hätte vermutlich versucht, ihn stattdessen irgendwas über einen "Aufbruch ins Unbekannte" (den deutschen Titel der Pilotfolge) reden zu lassen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz