Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 13.566 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Brian Drummond


Beiträge: 3.372

17.12.2020 13:26
#46 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Der Duden würde auch Äpfel zu Birnen machen, wenn genug Idioten es "umgangssprachlich" sagen würden.

Das Straßenschild, der Schutzschild. So einfach.


UFKA8149



Beiträge: 8.640

17.12.2020 14:28
#47 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Hast du absichtlich über das "in einem anderen Kontext" hinweggelesen, um den Duden mit deinem Beispiel mit "das" dann doch zu bestätigen?

Will jetzt nicht noch hier eine Diskussion starten, aber Sprache ist im stetigen Wandel. Ohne "Idioten" von früher hätten wir nicht das Deutsch, was wir heute haben.

Demir



Beiträge: 294

18.12.2020 01:22
#48 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Irgendwie gefällt mir die deutsche Stimme der Mariner garnicht. Hab die Serie im Original zu Ende geguckt und die Leistung der Sprecherin war einfach zu gut.

Fröhlich passt auch nicht. Sie klingt für ihre Figur viel zu jung.

HalexD


Beiträge: 1.249

18.12.2020 02:11
#49 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Die Witze zünden überhaupt nicht.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

18.12.2020 13:29
#50 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

8149. Guck nicht so viele Trump-Videos. "Das Schutzschild" ist falsch und sollte nicht passieren. Ende der "Diskussion".

UFKA8149



Beiträge: 8.640

18.12.2020 16:29
#51 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Und Du zeig mir wo ich ich das hiesige Beispiel als korrekt bezeichnete bevor du von dannen ziehst.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

18.12.2020 16:58
#52 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #49
Die Witze zünden überhaupt nicht.


So richtig gut sind sie eh nicht. Wer sprach denn nun bei uns Q?

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.197

18.12.2020 17:29
#53 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #52
Zitat von HalexD im Beitrag #49
Die Witze zünden überhaupt nicht.


So richtig gut sind sie eh nicht. Wer sprach denn nun bei uns Q?


Der Witz zündet nicht, wenn er nicht von Samedi kommt.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

nightcrawlerx


Beiträge: 212

01.01.2021 19:24
#54 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Irgendwie macht es mir Hoffnung, dass Oliver Feld Regie führt. Bei den anderen Serien hat er sich wirklich um Kontinuität bemüht und gerade "Picard" hat ja wohl bewiesen, dass er mit Leidenschaft dabei ist.


Nyan-Kun


Beiträge: 4.620

01.01.2021 19:50
#55 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Oliver Feld ist ein fabelhafter Synchronregisseur, aber auch er kann mit einer Top-Synchro keine dürftige Serie retten wie eben bei der Picard Serie.

Nicht das Lower Decks da auch dürftig sein wird. Der Trailer hat mich da schon mal nicht wirklich überzeugt.

CrimeFan



Beiträge: 4.825

04.01.2021 19:35
#56 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von nightcrawlerx im Beitrag #54
Irgendwie macht es mir Hoffnung, dass Oliver Feld Regie führt. Bei den anderen Serien hat er sich wirklich um Kontinuität bemüht und gerade "Picard" hat ja wohl bewiesen, dass er mit Leidenschaft dabei ist.

Feld wird das schon Schaukeln. Ich gebe der Serie eine Chance, auch wenn es eher wie die Zeichentrick Version von "The Orville" aussieht. Obwohl Orville mehr "Star Trek" ist als die heutigen Serien.

Demir



Beiträge: 294

06.01.2021 19:53
#57 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Das liegt auch daran, dass Seth MacFarlane ein großer Star Trek Fan und weiß, was die Menschen sehen wollen. Es ist zudem auch noch eine Komödie.

Picard ist einfach nur da, weil Patrick Stewart noch lebt und die mit ihm arbeiten möchten, weil er eben halt so beliebt ist. Auch leben die TNG Schauspieler alle noch, wodurch man das Franchise fortsetzen kann.

Discovery ist nur ein einziges Melodrama, wo alle drei Minuten hauptsächlich geweint und umarmt wird. Die Folgen mit Pike und Spock waren in Ordnung, mehr gibt es bei der Serie auch nicht. Die Figuren nehmen sich untereinander nicht mal ernst.

Round hammer



Beiträge: 321

18.01.2021 20:02
#58 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Es gibt nun auch einen deutschen Trailer, u.a. hier:

https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=8439

VG

Howie


Beiträge: 166

22.01.2021 08:34
#59 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Die Serie macht wirklich Spaß.
Besagter Gaststar wird von Martin Umbach gesprochen, der zumindest für die Zeichentrickversion sehr gut passt und seinem verstorbenen Vorgänger überraschend ähnelt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

22.01.2021 09:16
#60 RE: [Spekulation] Star Trek: Lower Decks (USA 2020) Zitat · antworten

Sehr kewl, fast schon ein Geschenk für den bekennenden Umbach-Fan Dubber. Macht's der tolle Oliver Feld? Dann zapp ich rein.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz