Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 191 Antworten
und wurde 20.654 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Ozymandias


Beiträge: 1.165

18.09.2023 18:16
#181 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Ich möchte die Leistung von Sven Gerhardt auf Josh Hartnett hervorheben. Ich habe ihn noch nie so beweglich und echt empfunden wie hier. Die Rolle hat sehr viele Nuancen, die von Hartnett quasi unsichtbar gespielt werden - der Mann ist eben ein Charakterdarsteller im Leading-Man-Körper. Gerhardt klang hier wie ein Charakterdarsteller mit Leading-Man-Stimme.

Top. Weiter so!

Samedi



Beiträge: 16.697

18.09.2023 20:44
#182 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Ich bevorzuge für die kommenden Filme trotzdem Simon Jäger auf Hartnett.

CrimeFan



Beiträge: 6.728

20.09.2023 20:56
#183 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Ohne genaue Zahlen zu kennen, kann es sein das Oppenheimer einer der teuersten Synchros der letzten Jahre war? Bei der Masse an großen Schauspielern mit quasi durchgehender Kontinuität bei jeden einzelnen + eine sehr hochwertige Umsetzung bei Buch und Regie. Das dürfte doch Locker ein hoher sechsstelliger Betrag sein.

Der Synchronguru



Beiträge: 172

20.09.2023 21:09
#184 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Ist das nur meine Ansicht, oder hat sich der Schweighöfer hier sehr flach angehört? Er hatte ja nur ein paar kurze Sätze, aber irgendwie schien er nicht viel Tiefe in seine Performance stecken zu können. Angesichts der Tatsache, dass die Aufnahmen heute sehr schnell von statten gehen (ein riesiger Verlust, meiner Meinung nach), wird er das wohl in einer Stunde bis 30 Minuten eben fertig gemacht haben.

Prinzipal


Beiträge: 194

20.09.2023 22:03
#185 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

https://vocaroo.com/1aFromjqktxf

https://vocaroo.com/1HovwCeFL7fg

Einer der besten neumodischen Synchronisationen, die ich je gehört habe. Man wird hier wirklich jeder Nuance gerecht. So sehr, dass ich mich frage, wo die Eigenmarke von Synchronsprechern und ihrer Prise an Interpretation bleibt. Ich war wirklich glücklich als ich akribisch gefühlt jede einzelne Stelle mit dem O-Ton verglichen habe und dadurch festgestellt habe, dass wirklich der O-Ton eins zu eins umgesetzt wurde und dennoch hier und da schauspielerische Eigeninitiativen seitens der Sprecher eingebracht wurden. Es ist wahrlich große Kunst in diesem kleinen Toleranzbereich der Supervisor doch noch seine eigene Note zu verpassen, ohne, dass es aus der Reihe fällt.

https://vocaroo.com/1h8svPgnhbnp

https://vocaroo.com/1fsdMAhZ8SML (Kluckert etwas nüchterner als im Original - ich mag's)

Albert Einstein - Hans Hohlbein - I LOVE IT - SO PRÄGNANT

Tobias Meister und Björn Schalla übertreffen das Original wie der Rest der Sprecher. Herrlich!

Looney fan


Beiträge: 884

20.09.2023 22:07
#186 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

mich hat es vom Hocker gehaut wer alles zu hören war sogar Josh hatte Manuel Straube richtig krass. Ich glaube beim Verhör hab ich auch Friedhelm P Tok in einer kleinen Rolle gehört auch mega

Scat


Beiträge: 1.634

21.09.2023 02:08
#187 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Zitat von Der Synchronguru im Beitrag #184
Ist das nur meine Ansicht, oder hat sich der Schweighöfer hier sehr flach angehört? Er hatte ja nur ein paar kurze Sätze, aber irgendwie schien er nicht viel Tiefe in seine Performance stecken zu können. Angesichts der Tatsache, dass die Aufnahmen heute sehr schnell von statten gehen (ein riesiger Verlust, meiner Meinung nach), wird er das wohl in einer Stunde bis 30 Minuten eben fertig gemacht haben.


Ich empfand seine Selbstsynchro sogar überraschend gut.

Knew-King



Beiträge: 6.552

21.09.2023 11:10
#188 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Dito. Schweighöfer hat mich im Gegensatz zu vielem anderen in der Synchro positiv überrascht.
Prinzipals Ausführungen kann ich dafür nicht nachvollziehen. Für "Triple A"... ziemlich durchschnittlich.
Ach, Simon Jäger war noch mein Highlight. Wie immer auf Punkt.

N8falke



Beiträge: 4.709

21.09.2023 12:20
#189 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Hat es dir an Highlights gefehlt oder gab es für dich sogar Ausschläge nach unten?

Knew-King



Beiträge: 6.552

21.09.2023 12:34
#190 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Ohne irgendwem zu nahe treten zu wollen: Leider beides.

Prinzipal


Beiträge: 194

22.09.2023 00:22
#191 RE: Oppenheimer (USA 2023) Zitat · antworten

Wenn man sich schon so lange mit Synchron beschäftigt, dann ist es unausweichlich, dass man einfach ambivalent gegenüber Synchronfassungen ist.

Kann's nur wiederholen: Die besten Synchronsprecher sind diejenigen, die trotz strenger Supervision im Verborgenen noch ein persönliches Statement setzen können. Das rauszuhören können wahrscheinlich nur die Menschen, die sich intensiv damit beschäftigen. Ab dem Punkt frage ich mich auch, warum ich mit dem Thema Filmsynchronisation noch beschäftige. Ich versteh's nicht. War auch überrascht, dass ich im O-Ton wirklich alles verstanden habe. Dann stellte ich mir die Frage: Wieso höre ich mir das überhaupt nochmal in deutscher Sprache an.
Es sind halt diese kleinen Unterschiede wie in der Stimmprobe, die mich mit Synchron noch verbinden. Diese Momente entstehen nur, wenn man im Atelier wirklich seine Gefühlen freien Lauf lässt.

Samedi



Beiträge: 16.697

02.03.2024 15:46
#192 RE: Oppenheimer (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von schakal im Beitrag #127
Zitat von CrimeFan im Beitrag #91
Bin gespannt, wer hier die Regie übernehmen wird. Würde auf Christoph Cierpka oder Axel Malzacher, tippen.

Christoph Cierpka. Buch und Regie.


Laut Synchronkartei hat Tobias Neumann das Dialogbuch geschrieben.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz