Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 11.179 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Nur ein Fan


Beiträge: 537

09.11.2022 17:34
#106 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Zitat von Taccomania im Beitrag #104
Norman Matt scheint sofort wieder in die Rolle hineingefunden zu haben und klingt mit seinen 48 Jahren noch immer so frisch wie 1997, als er Guybrush das erste Mal im Alter von 23 sprach.

Also Poolman klingt auch gut und ihre Rückkehr muss man auch erwähnen und loben (etwas schade, dass in den Patchnotes nur Matt erwähnt wird, anstatt auch sie). Im 4. Teil war sie zwar unterirdisch, lag aber an der Regie (sofern überhaupt vorhanden). „Zu alt“ klingt sie nun wirklich nicht.

Alamar


Beiträge: 2.564

09.11.2022 17:39
#107 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #106
„Zu alt“ klingt sie nun wirklich nicht.


In den ersten Gesprächen schon.
Aber ich muss fairerweise sagen, dass ich an diesem Punkt noch etwas von der Handlung verwirrt war, weil ich immer noch glaubte, das Ding würde zwischen MI2 und MI3 spielen. Ja, hab das Album nicht ganz durchgeblättert.

LaCroix


Beiträge: 710

09.11.2022 17:52
#108 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Erstmal muss ich zugeben das Memel auf Murray schon nicht so schlecht ist. Schäffler klingt auch auf dem Papier schon schrecklich auf LaCroix aber ich weiß nicht das hat schon was.
Bis auf Chuckie fand ich alle Kinder schrecklich besetzt, da eindeutig als Frauen zu erkennen sind die deutlich zu alt waren.

Zur "korrekten Hautfarbe" Besetzung. Es war irgendwie im Prinzip löblich das drauf achtet und bei neuen Figuren juckt es mich auch nicht. Die Stimme muss halt zur Figur passen.
Bei aller Kritik gerade aber ich fand Kotti Yun auf Lila (nicht auf Dee), Samuel Zekarias als Trent oder Daniela Grubert als Locke Smith ganz ok.
Ken Duong als Conrad Lee und ja auch Catherine Chikosi auf Carla passen auch aber die Regie hätte hier die Figuren mehr auserarbeiten müssen. Conrad muss mehr "nerdiger" klingen und Carla ist eine Schwertmeisterin. Also ein wenig mehr Power in der Stimme. Und warum Michael Pan und die Regie Stan so missverstanden haben, das werde ich wohl kaum begreifen. Mit Pans Besetzung wollte man die Saul Goodman Töne auf Stan so eindeutig haben, aber Nö.

Die absoluten Fehlsetzungen bisher (nur kurz angespielt ich kann beispielsweise noch nichts über Celina Bostic als Königin Odina sagen) sind ohne Frage Denise M´Baye als Widey Bones und natürlich wie sollte es sein die Nr. 1 Fehlbesetzung ist Catherine Chikosi als Voodoo Lady. Passt absolut Null da jeder mit Ohren hört das die Stimme zu jung ist für so eine ältere Frau.
Es mag zwar nicht mehr eine Rassendiskriminierung sein aber Alterdiskriminierung ist es auch auf jeden Fall.

Aber Disney als Auftragsgeber wollte es ja so. Und es ja nicht alles schlecht. Ich mag sehr die Monkey Island 3 Nostalgie mit Matt, Poolmann und Schleberger (xergans Kritik kann ich nicht nachvollziehen), aber hätte man nicht bei der Voodoo Lady ein Auge zu drücken können und Karin Buchali das wieder sprechen lassen können? Oder gibt es deutsche BiPoC Synchronsprecherin in Frau Buchalis Alter? Ich würde wegen der Nostalgie wahrscheinlich aber Frau Buchali bevorzugen. Bei Carla ist mir das übrigens irgendwie egal. Carla war mehr ein Monkey Island 1 Charakter. In Teil 4 war sie eher recht unwichtig. Meiner Meinung könnte die 4er Carla durch das Artdesign eh ein komplett andere Figur sein also von daher was sollst.

Um es kurz zu machen. Eine brauchbare Synchro (schon schlechtere aber auch bessere gehört) mit viel Luft nach oben.

xergan


Beiträge: 415

10.11.2022 17:47
#109 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Schleberger muss ich noch mehr reinhören, vielleicht hatte ich einfach Pech bei den Takes, hatte hier nur in ein paar Takes reingehört. Auch Odina hatte ich nur kurz reingehört, da ich nur ein Savegame von da hatte (deswegen habe ich auch noch nicht Herman gehört). Jedenfalls hörte sich Celina Bostic bei den paar Takes ganz OK an. Bei den späteren Rollen hatte ich bisher nur den Richter als Totalausfall verzeichnet. Der könnte aber sogar auf die Rolle noch passen (mal schaun), im Vergleich zum Original sind das aber Welten.

Alamar


Beiträge: 2.564

11.11.2022 23:15
#110 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Okay, IMO bleibt's bei der Voodoo-Lady und Stan, was die Aussetzer angeht. Der Rest ist mehr oder weniger erträglich.

Ehrlich gesagt ist bei mir gerade das Ende durchgeflimmert und das fand ich so schlecht, dass mir das Spiel jetzt wieder vollkommen egal ist und ich mir wünschte, ich hätte mir die 25€ gespart. :(

RGVEDA


Beiträge: 1.054

12.11.2022 07:32
#111 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Bin noch am Anfang des Spiels. Der Museumsdirektor ist wirklich nicht gut. Das hätte jemand anderes machen müssen :/

dlh


Beiträge: 14.958

13.08.2023 00:32
#112 RE: Return to Monkey Island (2022) Zitat · antworten

Regie hat laut Credits übrigens Katharina Koschny gemacht. Unerwartet.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz