Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 137 mal aufgerufen
 Allgemeines
slash


Beiträge: 8

23.06.2022 14:11
Stimmen per Künstlicher Intelligenz Zitat · antworten

Moin zusammen!
Habe heute diesen Artikel gelesen: https://www.bild.de/digital/2022/digital...88066.bild.html
Ich könnte mir vorstellen, dass das langfristig auch Auswirkungen auf die Synchronbranche haben wird.
Da könnte z.B. ein guter Synchronsprecher zu Hause alle Charaktere eines Films einsprechen und
die Stimmen werden anschließend per KI so verändert, dass sie jeweils zu den Filmfiguren passen.
Die Stimme eine Zeichentrickfigur würde nie mehr altern bzw. würde nie sterben.
Im Gegenteil: Da man ja inzwischen auch echte Schauspieler digital verjüngt (siehe Star Wars) könnten diese auch ihre entsprechende
junge Stimme wiederbekommen. Markante Stimmen wie von Gerd-Günter Hoffmann oder Arne Elsholtz wären reproduzierbar.
Erschreckend oder genial?

berti


Beiträge: 16.480

23.06.2022 15:31
#2 RE: Stimmen per Künstlicher Intelligenz Zitat · antworten

Siehe dazu den Eröffnungsbeitrag dieses Threads (und die anschließende Diskussion):Wiederauferstehung verstorbener Sprecher per Computer?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz