Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 8.652 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Lammers


Beiträge: 3.390

23.04.2007 08:15
#31 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bitte: http://www.youtube.com/watch?v=JBI7kEyp5Ng


Ja doch, es war die Zweitsynchro. Ich hab damals wirklich gedacht, Terence Hill hätte einen anderen Sprecher. Hast du eigentlich die dt. und ital. Version aneinander geschnitten ? Es scheint mir nämlich so, als wäre ein Teil der Szene doppelt.

berti


Beiträge: 13.377

23.04.2007 12:07
#32 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten
Zitat von Hightower
Eigentlich galt das Lammers, ich hab das mit dem Zitieren noch nicht so ganz raus



´Tschuldigung, aus dem Inhalt deines Postings hätte es mir eigentlich selbst klar sein müssen.
Zum Zitieren gäbe es die kürzere Alternative, den Gesprächspartner direkt anzusprechen, etwa mit "@Lammers:".

P. S.: Danke für den Ausschnitt!
berti


Beiträge: 13.377

26.04.2007 10:54
#33 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Bei YouTube gibt es ja auch die ersten zwei Minuten des Films mit Kabel1-Logo. Gesprochen wird in dem Ausschnitt nicht, nur Bud Spencer sagt einmal "Hü!"; dieses "Hü!" hört sich für mich allerdings eher nach Marquis als nach Hess an.
Kann es also sein, dass Kabel1 vor einigen Jahren die Erstsynchro ausgestrahlt hat?

Mücke
Beiträge:

26.04.2007 14:23
#34 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Ich hab von dem Film ne zeitlang sogar eine Aufnahme aus den späteren 90ern von Kabel 1 gehabt. Das sollte auch damals schon die Zweitsynchro gewesen sein.



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ausgespielt, Diavolo!"
Randolf Kronberg für Arthur Pierson in "Dick & Doof - Die Sittenstrolche"

Hightower


Beiträge: 154

26.04.2007 16:31
#35 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Zitat von Lammers
[quote]Hast du eigentlich die dt. und ital. Version aneinander geschnitten ? Es scheint mir nämlich so, als wäre ein Teil der Szene doppelt.

Das ist eine Szene aus der italienischen Fassung mit dem deutschen Ton soweit vorhanden rangeschnitten. An dieser und noch einer anderen Szene merkt man auch gut, daß die Synchros nicht an die italienische Fassung gesprochen wurde, sondern gleich an die kürzere Importfassung.

Phil


Beiträge: 567

26.04.2007 19:43
#36 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten
In Antwort auf:
Bei YouTube gibt es ja auch die ersten zwei Minuten des Films mit Kabel1-Logo. Gesprochen wird in dem Ausschnitt nicht, nur Bud Spencer sagt einmal "Hü!"; dieses "Hü!" hört sich für mich allerdings eher nach Marquis als nach Hess an.
Kann es also sein, dass Kabel1 vor einigen Jahren die Erstsynchro ausgestrahlt hat?



Ja, für mich klingt das auch nach Marquis.

_______________________________________________
" Wissen Sie, bevor ich Kaffe getrunken habe, bin ich zwar da, aber ich bin nicht ganz da." (Claus Biederstaedt als Peter Falk in "Columbo")

Bitte mal reinschauen, falls jemand Interesse hat:

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

26.04.2007 21:03
#37 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Weder Marquis noch Hess - das ist ein Fragment der Originalfassung (ob italienisch oder englisch, weiß ich allerdings nicht.

Gruß
Stefan

Phil


Beiträge: 567

26.04.2007 21:24
#38 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

In Antwort auf:
Weder Marquis noch Hess - das ist ein Fragment der Originalfassung (ob italienisch oder englisch, weiß ich allerdings nicht.


Mit dem Kabel 1 Zeichen am oberen Bildrand???



_______________________________________________
" Wissen Sie, bevor ich Kaffe getrunken habe, bin ich zwar da, aber ich bin nicht ganz da." (Claus Biederstaedt als Peter Falk in "Columbo")

Bitte mal reinschauen, falls jemand Interesse hat:

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

26.04.2007 21:51
#39 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Ja, der komplett abgemischte Vorspann wurde offensichtlich kurzerhand übernommen - ich kenne die Brandt-Fassung recht gut, und mir ist auch aufgefallen, daß sich Bud Spencer am Anfang anders anhört, als man es von Hess gewohnt ist. Es ist die gleiche kratzige Stimme, mit der man Spencer in "Das Krokodil und sein Nilpferd" singen hört.

Gruß
Stefan

Phil


Beiträge: 567

26.04.2007 21:59
#40 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten


Also seine Originalstimme



_______________________________________________
" Wissen Sie, bevor ich Kaffe getrunken habe, bin ich zwar da, aber ich bin nicht ganz da." (Claus Biederstaedt als Peter Falk in "Columbo")

Bitte mal reinschauen, falls jemand Interesse hat:

berti


Beiträge: 13.377

27.04.2007 07:40
#41 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
ich kenne die Brandt-Fassung recht gut


Bist du sicher, dass diese Neusynchro von Brandt ist? Jens bezweifelt dass ja, weil hier (Ende der 70er) Wolfgang Hess zu hören ist.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

27.04.2007 10:32
#42 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Na gut, das läßt sich schwer sagen - ich bin mir ja ziemlich sicher, daß der große Crash erst 1979 stattgefunden hat, denn sonst hätten ja die Spencer-Hill-Filme einen deutschen Vorspann, wie es bei der Deutschen Synchron üblich war (und ein anderer als Brandt oder Brunnemann kommt für mich bei diesen Dialogen nicht in Frage). Aber wie auch immer - der entscheidende Gedanke war für mich: das ist weder Hess noch Marquis - ob es Spencer selbst ist, darüber streiten sich ja die Geister.

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

30.04.2007 15:08
#43 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Bud Spencer selbst ist es ganz bestimmt nicht! Es gibt keine Fassung von diesem Film, in der man seine Stimme hört.



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ausgespielt, Diavolo!"
Randolf Kronberg für Arthur Pierson in "Dick & Doof - Die Sittenstrolche"

Fuchs


Beiträge: 272

30.04.2007 21:36
#44 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Bud Spencer selbst ist es ganz bestimmt nicht! Es gibt keine Fassung von diesem Film, in der man seine Stimme hört.


Ja, eben.
Das ist übrigens ein Umstand, den ich erst vor relativ kurzer Zeit erfahren habe und der mich sehr erstaunt hat: Die beiden haben sich in den italienischen Fassungen ihrer Filme nie selbst gesprochen. Nur der Gesang von Spencer in "Mücke" und "Nilpferd" ist er wirklich selbst.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.722

30.04.2007 21:57
#45 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Aber wenn man nie seine richtige Stimme hört - wieso ist es dann so sicher, daß er selbst gesungen hat?

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor