Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 8.644 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

26.08.2010 14:54
#76 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Sollte Paramount & Tobis eine DVD-Veröffentlichung planen (wie bei den Dollar- oder Nobody-Filmen), könnte es Probleme mit der Rekonstruktion der Synchro geben (was Paramount ja immer macht).
Wenn aber Koch Media die DVD herausbringt (wie das bei "Mercenario" der Fall war), bringen sie garantiert beide Synchros auf die DVD - und stand nicht irgendwo, dass noch eine Rolle der Erstsynchro fehlte?

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

26.08.2010 15:24
#77 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Selbst wenn, wäre es unsinnig, die VÖ der Synchro daran auf ewig scheitern zu lassen, da mann die eine Rolle ja auch von der Zweitsynchro ziehen oder notfalls neu synchronisieren lassen kann.
Ich kann zwar verstehen, dass man jetzt nicht sofort eine DVD mit fehlender Rolle bringt, um dann drei Wochen später sagen zu müssen: "Scheiße, jetzt haben wir die Rolle gefunden und die DVD ist schon fertig!", aber es ist auch Quatsch, die DVD quasi ewig zurück zu halten, nur weil die eine Rolle fehlt. Daran muss die DVD-VÖ schonmal gar nicht scheitern und auch eine VÖ der übrigen Erstsynchro nicht. So nach 5 Jahren sollte man dann zumindest mal irgendwas rausbringen und mal von den Vertröstungen abkommen, die - wie üblich - fragwürdig begründet sind. Und wenn es vorerst nur die Zweitsynchro ist, die man zu hören kriegt....aber nicht ALLES noch weitere 5-10 Jahre blockieren, nur weil diese eine Rolle fehlt.

Zumindest ist diese Ausrede aber immer noch sinnvoller, als das Geschwätz, Paramount säße zu fest auf den Rechten, denn DIE Ausrede ist nun wirklich faul. So als ob Paramount DEN Film um keinen(!) Preis herausgeben wolle...und er sogar noch schwieriger als eben z.B. "Mercenario" zu bekommen sei.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"...und dem Alten kannst du bestellen: In meinen Augen ist er ein Arschloch!"
Herbert Weicker für Ray Milland in "Die Frau aus zweiter Hand"

berti


Beiträge: 13.374

26.08.2010 15:59
#78 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Fernsehsynchronisation Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Den Stimmen(!!) nach würde ich die Zweitsynchro hier sogar vorziehen, da sowohl Wolfgang Hess besser auf Bud Spencer als auch Martin Hirthe besser auf Eli Wallach passt.
Claus Jurichs reicht auch nicht an Reinhard Glemnitz und Peer Schmidt heran, passt aber in die Rolle zumindest nicht schlechter als Thomas Danneberg, wobei ich Jurichs in der Zweitsynchro als Croupier auf Roger Beaumont ziemlich genial fand. Sehr markante, kleine Rolle.



Auch wenn dir die erste Fassung nicht bekannt ist: Vermute ich richtig, dass du bei diesem Film der beiden die Neusynchro am akzeptabelsten findest?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.023

04.03.2011 22:13
#79 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Vier für ein Ave Maria (I quattro dell'Ave Maria)
Regie: Giuseppe Colizzi
Musik: Carlo Rustichelli
Verleih: CIC
Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Dialogregie: Arne Elsholtz


Cacopulos (Eli Wallach) Martin Hirthe
Cat Stevens (Terence Hill) Thomas Danneberg
Hutch Bessy (Bud Spencer) Wolfgang Hess
Thomas (Brock Peters) Joachim Kemmer
Paco (Livio Lorenzon) Arnold Marquis
Herold (Steffen Zacharias) Eric Vaessen
Frau von Thomas (Tiffany Hoyveld) Marianne Lutz
Sektretär von Herold (Armando Bandini) Ronald Nitschke
Drake (Kevin McCarthy) Jürgen Thormann
Camaciero (Remo Capitani) Hans W. Hamacher
Frau bei Cacopoulos (Isa Foster) Barbara Ratthey
"Apfelbacke" (Bruno Corazzari) Joachim Pukaß
Bankier (Dante Cleri) Dietrich Frauboess
Mann beim Bankier (Franco Gulà) ???
Promoter beim Kampf (Giancarlo Badessi) ???
Croupier (Roger Beaumont) Claus Jurichs
Don Pedro Ramirez (Vicente Roca) ???
Betrunkener auf Straße (Fulvio Pellegrino) Manfred Meurer

Halunke, der Taube erschießt Ronald Nitschke
Typ in der Bank #1 Joachim Kemmer
Typ in der Bank #2 Joachim Kerzel
Fotograf Uwe Paulsen
Vater der irischen Familie Helmut Heyne
Einer der irischen Familie Arne Elsholtz
betrogener Spieler im Casino #1 Helmut Heyne
betrogener Spieler im Casino #2 Hans Nitschke
Totengräber Herbert Weißbach


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.023

02.04.2011 11:06
#80 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - DVD??? Zitat · antworten

Was hat es eigentlich damit auf sich: http://www.amazon.de/gp/product/B004IABH...&pf_rd_i=301128

Ist das diese ominöse Bootleg-DVD?


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Mücke
Beiträge:

02.04.2011 16:36
#81 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - DVD??? Zitat · antworten

Yep. Aber ich glaube nicht die, auf der auch die Erstsynchro zu großen Teilen enthalten ist.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.023

02.04.2011 16:40
#82 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - DVD??? Zitat · antworten

Hast du Teile der Erstsynchro schon mal sehen können oder kennst du (wie ich) bisher nur den Synchronvergleich?


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

Mücke
Beiträge:

02.04.2011 16:43
#83 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - DVD??? Zitat · antworten

Nene, ein Großteil der Synchro ist schon wiederentdeckt und kursiert witzigerweise sogar mit einer besseren Bildfassung, nämlich Scope und DVD-Quali, als die, die im Fernsehen läuft.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

07.05.2011 18:48
#84 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Vier für ein Ave Maria
(I quattro dell'Ave Maria)

Erstsynchro: 1970
Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Dialogbuch: Gerhard Vorkamp
Synchronregie: Dietmar Behnke


Cacopulos (Eli Wallach) Gerd Martienzen
Cat Stevens (Terence Hill) Claus Jurichs
Hutch Bessy (Bud Spencer) Arnold Marquis

Thomas (Brock Peters) Michael Chevalier
Paco (Livio Lorenzon) Knut Hartwig?
Herold (Steffen Zacharias) Curt Ackermann
Frau von Thomas (Tiffany Hoyveld) Traudel Haas
Sektretär von Herold (Armando Bandini) Klaus Miedel
Drake (Kevin McCarthy) Heinz Petruo

Camaciero (Remo Capitani) Hans Walter Clasen
"Apfelbacke" (Bruno Corazzari) Gerd Holtenau
Bankier (Dante Cleri) ???

Mann beim Bankier (Franco Gulà) ??? (edit)
Promoter beim Kampf (Giancarlo Badessi) ???
Croupier (Roger Beaumont) Lutz Moik
Don Pedro Ramirez (Vicente Roca) Helmuth Grube
Betrunkener auf Straße (Fulvio Pellegrino) Toni Herbert
Totengräber ??? Wolfgang Amerbacher

Fotograf Horst Gentzen
Vater der irischen Familie Knut Hartwig
Einer der irischen Familie Christian Wolff?


Und Ergänzung zur Zweitsynchro:
Totengräber ??? Herbert Weißbach

Gruß
Stefan


berti


Beiträge: 13.374

07.05.2011 23:00
#85 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Du hattest also Gelegenheit, die Erstsynchro in Augenschein zu nehmen? Wie würdest du sie im Vergleich zur Elsholtz-Fassung einstufen, die dir ja (abgesehen von einigen Kalauern) sehr zusagt?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

08.05.2011 08:46
#86 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Saubere Arbeit, wie ich es von der BSG erwarte. Leider ist ja die ganze letzte Rolle noch verschollen, so dass ich Rolf Schult nicht zu hören bekam. Martienzen passte besser, als ich erwartete, Jurichs wirkte erwartungsgemäß blass. Der einzige, mit dem ich nicht zurechtkam, war Marquis; obwohl ich ihn sonst sehr schätze und kein großes Problem mit seinem Overacting habe - hier passt er gar nicht, gerade weil er NICHT überspielte, sondern nur übertrieben sauber artikulierte. Der Vorwurf, den edigrieg Marquis für "Schneewittchen" machte, trifft hier umso mehr zu. Vielleicht wäre mir der lange Zeit fälschlich angenommene Hirthe hier sogar lieber gewesen - Hess ist natürlich unübertroffen (ein Glück, dass man die Neusynchro über weite Strecken genießen kann).

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.374

08.05.2011 11:46
#87 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Danke für die Antwort!
Wenn die letzte Rolle fehlt, dürfte eine Veröffentlichung beider Fassung auf DVD in absehbarer Zeit also nicht zu erwarten sein?

Mücke
Beiträge:

08.05.2011 12:40
#88 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Soviel ich weiß, wurde die Version bereits komplett wiederentdeckt. Zugänglich ist aber nur die Fassung mit der fehlenden Rolle. Das Problem im Moment ist, dass Paramount angeblich auf den Rechten sitzt und sich gewisse deutsche Labels auf diesem Zustand ausruhen, so nach dem Motto: "Das böse Paramount will die Rechte nicht rausrücken, wir probieren ja alles und können überhaupt sowas von gar nix dafür!"

Ich bleib dabei:
Wer mir weißmachen will, dass die Rechte an "Vier für ein Ave Maria" schwerer zu kriegen sind, als die an "Mercenario", sollte lieber die Finger von dem Zeuch lassen und stattdessen zu Kamillen-Tee greifen...das Problem, um an diese Rechte zu kommen, ist nur die Motivation sowie die Herangehensweise.

Ich halte die Synchros für etwa gleichwertig. Lustig fand ich, dass ich bisher immer Hirthe total genial fand, wobei mir sein Einsatz für Wallach, nachdem ich Martienzen gehört habe, jetzt fast schon etwas überzogen vorkommt. Jurichs passt schlechter als Glemnitz und Schmidt, aber da in der Zweitsynchro vor allem Danneberg mit dämlichen Sprüchen aus dem Rahmen fällt, und einer typischen Comedy-Verhunzung am nächsten kommt, geht das schon. Marquis rangiert natürlich Längen hinter Hess, aber trotzdem war das einer seiner erträglichsten Auftritte für Spencer (hinter "Mücke", "Rio", "Eine Faust geht nach Westen" und vielleicht noch "Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen" oder "Aladin" bezeichenenderweise definitiv einer seiner fünf besten Einsätze für Buddy).


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

08.05.2011 12:48
#89 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Warum sollten die von "Mercenario" NICHT leichter zu kriegen sein? "Vier für ein Ave Maria" ist ein Top-Film und wäre ein Prunkstück für die Italo-Reihe von Koch Media - den leichtfertig auszulassen, wäre dumm. Also finde ich es glaubhaft, dass es Probleme mit dem Rechte-Erwerb gibt.
Soweit ich weiß, gab es keine VHS-Veröffentlichung von "Mercenario" durch ein Major-Label, bei "Ace High" war es aber der Fall (CIC), das könnte schon einen Unterschied ausmachen.

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

08.05.2011 14:44
#90 RE: RE:Vier für ein Ave Maria - Synchronliste Zitat · antworten

Bei "Mercenario" war das Geschrei groß, weil MGM auf den Rechten sitze. Das waren genau dieselben Floskeln wie bei "Ave Maria"...und plötzlich - hey, verdammt, Scheiße noch eins! Surprise, Surprise.^^ - war der Film plötzlich doch auf DVD draußen. Ich traue dem Gefasel der Labels da nicht mehr über den Weg. Hinzu kommt, dass "Mercenario", meines Erachtens, namhafter als "Ave Maria" ist. "Ave Maria" ist der Mittelteil einer Filmreihe mit Bud Spencer & Terence Hill, für die die beiden aus heutiger Sicht eher nicht mehr berühmt sind, wohingegen "Mercenario" quasi die Mutter aller wirklichen Revoluzzer-Italowestern war und eine Art Kehrtwende bei Corbucci markierte. Mal ehrlich: Welcher Ami sollte ein Interesse daran haben, die Rechte an ausgerechnet diesem Film zu vergraben, während Teil 1 und 3 der Reihe inflationär bei irgendwelchen Billig-Labels verscherbelt werden?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor