Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 10.826 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
scoob


Beiträge: 554

24.09.2009 17:37
#61 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Zitat von derDivisor47
ich weiß nciht, ob ich es in diesen Thread oder den Law & Order Thread schriben soll, aber bald wird wohl Jeff Goldblum mitspielen, an der Seite von D'Onofrio.
Ich schätze mal Arne Elsholz wird für eine Serienrolle so oder so schwer zu kriegen sein, oder?



Jeff Goldblum wird in der am 04. November 2009 bei VOX startenden achten Staffel von "Law & Order: Criminal Intent" tatsächlich von Arne Elsholtz synchronisiert.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

24.09.2009 17:38
#62 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Das ist ja mal was. Hätte auf PPA gewettet oder Martin Umbach erwartet.

Na dann bin ich mal gespannt, wie er denn so klingen wird.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.236

24.09.2009 17:42
#63 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Hammer! Bei RTL II hätte es mich aufgrund der in neuerer Zeit sehr synchronfan-freundlichen Gangart bei LAW & ORDER: NEW YORK kaum noch gewundert, wenn man dort Arne Elsholtz durchgezogen hätte. Aber bedenkt man, was für Riesen-Synchroncastings (die durchaus ihre Berechtigung haben, nicht falsch verstehen!) es bei VOX gewöhnlich gibt, ist das wirklich erstaunlich und sehr erfreulich! (Ich hätte sonst stark auf Uwe Büschken getippt.)
Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

24.09.2009 20:26
#64 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Das ist mehr als nur hammer. Das ist der "ober-hammer". Nee echt, sehr genial.
Auch wenn einige das nicht so finden, aber Arne Elsholtz passt für mich bei Jeff Goldblum einfach am besten.
Eigentlich noch vor Tom Hanks und Kevin Kline. Und dann erst Bill Murray.
Bin aber auch gespannt, wie er nun auf Goldblum klingt, nach der ganzen Geschichte.


pewiha


Beiträge: 3.296

24.09.2009 21:15
#65 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Hammer! Bei RTL II hätte es mich aufgrund der in neuerer Zeit sehr synchronfan-freundlichen Gangart bei LAW & ORDER: NEW YORK kaum noch gewundert, wenn man dort Arne Elsholtz durchgezogen hätte. Aber bedenkt man, was für Riesen-Synchroncastings (die durchaus ihre Berechtigung haben, nicht falsch verstehen!) es bei VOX gewöhnlich gibt, ist das wirklich erstaunlich und sehr erfreulich! (Ich hätte sonst stark auf Uwe Büschken getippt.)



Vox hat doch ihre eigene Synchronabteilung geschlossen. Da wäre es interessant, ob das Casting noch davor oder erst danach stattgefunden hatte.
Bin auch mal gespannt, wie Arne Elsholtz wieder drauf ist. Wünsche ihm alles Gute und das er noch lange erhalten bleibt.
Aber es dürfte sicher auch irgenwann einige Kritiker geben, wie nach Illuminati.


Danke für eure Mithilfe.

pewiha


Beiträge: 3.296

26.09.2009 15:10
#66 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Nach der guten Nachricht mit Arne Elsholtz auf Jeff Goldblum nun das:

Vincent D'Onofrio und Kathryn Erbe werden nach 8 Staffeln die Serie verlassen. Auch Eric Bogosian wird den Cast verlassen.
Zudem bekommt Jeff Goldblum auch ne neue Partnerin, weil aus der zweiten Babypause von Julianne Nicholson ein endgültiger Ausstieg wurde.


Danke für eure Mithilfe.

Mücke
Beiträge:

16.10.2009 21:23
#67 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Find ich gut. Ein Neuanfang kann diesem Ableger, meines Erachtens, nicht schaden. Zumindest, was die Detectives anbetrifft. Offenbar scheint die Serie aus finanziellen Gründen aber insgesamt auf der Kippe zu stehen, da NBC sie ja verkauft hat und USA Network nach einem Jahr Übergangsphase die Kosten nun alleine tragen muss. Anscheinend soll Saffron Burrows jetzt beide weiblichen Aussteigerinnen ersetzen, was den Verdacht nahelegt, dass Goldblum auch der einzige männliche Ermittler bleiben könnte...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Verpiss dich!"
Michael Quast als Asterix in der schwäbischen Dialektfassung von "Asterix & Kleopatra"

dlh


Beiträge: 9.273

12.11.2009 06:43
#68 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Hab die Serie gestern zum ersten Mal gesehen (wegen Goldblum): Klang das Intro mit Kronberg schon immer so merkwürdig "unsauber"?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

jo234


Beiträge: 83

12.11.2009 10:53
#69 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Falls du die Serie in einer digitalen Version von VOX gesehen hast (oder im Analog-Kabel), liegt das eventuell an der miesen Audiospur von VOX. Die klingt seit über einem Jahr extrem blechern. Und da das Intro ja auch schon vor Jahren eingesprochen worden war und mittlerweile sicher x-Mal neukodiert wurde, könnte das von da her rühren..


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

12.11.2009 15:49
#70 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Zitat von pewiha
Vincent D'Onofrio und Kathryn Erbe werden nach 8 Staffeln die Serie verlassen.



Für mich war gestern der Goldblum Auftritt eine klare Goren Kopie. Und das erklärt es ja auch.

Ohne D'Onofrio ist das doch alles nix mehr. Auch wenn ich das nervige "menscheln" in den letzten Staffeln nicht so toll fand, war und ist Weygand/D'Onofrio der Grund, warum ich Criminal Intent schaue. Das andere Team habe ich seit der Einführung immer nur sporadisch geschaut.


Slartibartfast



Beiträge: 4.972

12.11.2009 18:51
#71 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Fandet ihr auch, dass Elsholtz zwar gealtert, aber wieder um Welten reiner klang, als im viel kritisierten Illuminati?


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

12.11.2009 21:27
#72 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Ich fand vor allem, dass er am Anfang ziemlich nach "voller Mund" klang. Gut, Goldblum hatte in der Szene auch was im Mund

Ich kenne Illuminati nicht, fand Elsholtz aber absolut passabel. Noch nicht absolut und 100%ig, aber kaum mehr störend.

Slartibartfast



Beiträge: 4.972

12.11.2009 23:46
#73 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Wie gesagt, er klang alt und irgendwie kratzig, aber das konnte auch gespielt sein.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Knew-King



Beiträge: 5.065

13.11.2009 02:49
#74 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Naja gut, das er alt klingt war ja nie Kritikpunkt. Ich hab's zwar nicht gesehen, aber schön zu hören das es wieder Berg auf geht.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

jo234


Beiträge: 83

13.11.2009 13:38
#75 RE: Criminal Intent - Verbrechen im Visier Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Fandet ihr auch, dass Elsholtz zwar gealtert, aber wieder um Welten reiner klang, als im viel kritisierten Illuminati?



Er klang schon gut, doch. Ich warte aber mal die späteren Episoden (wobei man nicht weiß, wie lange die Synchronisation andauerte) für ein genaueres Urteil ab - im Interview (siehe im anderen Thread) klang er nochmals deutlich besser.
So war er jedenfalls etwas ungewohnt auf Goldblum - da Elsholtz ihn auch etwas höher sprach, im Vergleich zu z.B. "Independence Day".


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor