Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 17.169 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

21.11.2011 21:36
#46 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Abgeschottet (1998): Ernst Meincke

Jerry



Beiträge: 9.332

01.07.2012 17:57
#47 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Ted (2012): Christian Rode (Stimme)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.673

01.07.2012 20:34
#48 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Nicht doch, wer macht denn sowas!

Jayden



Beiträge: 6.522

01.07.2012 20:36
#49 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Axel Malzacher

Aber keine Sorge: Stewart ist nur der Erzähler. Und für einen solchen Part ist Rode natürlich immer eine gute Wahl.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.673

01.07.2012 21:36
#50 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Ach so, da stimme ich Dir zu. Ansonsten hätte meine Wertschätzung Malzachers einen kräftigen Dämpfer erhalten.

Gruß
Stefan

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.641

01.07.2012 22:57
#51 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Rode war in MASTERMINDS für Stewart gar nicht so unpassend, wie man glauben könnte.

Jerry



Beiträge: 9.332

06.07.2012 15:46
#52 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Ice Age 4 - Voll verschoben (2012): Christian Rode (Stimme)

berti


Beiträge: 17.393

06.07.2012 16:06
#53 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Interessant, dass man gleich in zwei aktuellen Synchros Rode für eine im Original von Stewart gesprochene Rolle besetzt hat!

Detlef


Beiträge: 428

06.07.2012 22:55
#54 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Vielleicht ist Rode, der neue Stewart?

berti


Beiträge: 17.393

07.07.2012 10:05
#55 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Keine Ahnung, ob das heute auch in Kombination mit der Erscheinung funktionieren könnte. Aber derzeit steht ja kein neues Film mit ihm vor der Kamera unmittelbar bevor, und ob sich Ernst Meincke bis dahin (hoffentlich) von seinem Schlaganfall erholt hat, kann auch niemand sagen.

SFC



Beiträge: 1.444

07.07.2012 13:02
#56 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Mir gefällt Rode überhaupt nicht auf Stewart. In letzter Zeit höre ich ihn sowieso nicht mehr so gerne, weil er - egal wen oder was er spricht - da viel zu viel Pathos reinlegt.

marakundnougat


Beiträge: 4.475

26.07.2013 13:40
#57 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Wolverine: Weg des Kriegers (2013): Kaspar Eichel

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2013 16:03
#58 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Tja

Begas


Beiträge: 2.559

26.07.2013 17:12
#59 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Mich wundert es, dass man Christian Schult fast gänzlichen außen vor lässt. Ich meine, er klingt seinem Vater nun wirklich verdammt ähnlich. Ihn vermehrt auf Stewart zu besetzen, fände ich persönlich begrüßenswert und deutlich besser, als diese Herumjongliererei, ohne dass sich eine neue Feststimme für Patrick Stewart herauskristallisiert.

Taccomania


Beiträge: 834

26.07.2013 17:50
#60 RE: Patrick Stewart Zitat · antworten

Patrick Stewart hat doch wieder nur einen Kurzauftritt. Da ist Kaspar Eichel in Ordnung. Da viele X-Men-Fans nicht unbedingt Star Trek Fans sind, war es logisch, Eichel statt Meincke zu besetzen. Ich finde, Christian Schult klingt als Synchronsprecher seinem Vater nicht sonderlich ähnlich, eher als Off-Sprecher in Dokus.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz