Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 348 Antworten
und wurde 42.585 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.777

05.07.2023 14:00
#331 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

"Das wird nicht möglich sein. Und warum wird es nicht möglich sein? Weil es unmöglich ist."

Einfach nur geil!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.034

05.07.2023 14:19
#332 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Wer sich von sowas beeindrucken lässt, ist bestimmt ein typischer Quadraterdler.


(Wobei ich da genau genommen "die Ehe sei quadratisch" höre ...)

CrimeFan



Beiträge: 6.863

05.07.2023 14:26
#333 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Das soll wohl "Erde" heißen? Würde zumindest mit Christoph Kolumbus, irgendwo Sinn machen. In der Synchro werden Takes öfters verschluckt.

CrimeFan



Beiträge: 6.863

09.07.2023 11:34
#334 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Ich muss hier einfach nochmal eine Szene mit Bierstedt teilen :



Ist schon fast wieder respektabel, was Bierstedt trotz aller Umstände abliefert. Diese langen Takes mit den schlechten Buch, halbwegs professionell über die Bühne zubringen. Hoffentlich wurde er für die Rolle extra gut bezahlt.

CrimeFan



Beiträge: 6.863

13.11.2023 11:18
#335 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Johannes Berenz in "Hentai Kamen" dürfte wohl locker in die Top 10 kommen. Alleine für diesen Monolog hat er eine Auszeichnung verdient: https://voca.ro/1dyoZrKb1APG


https://youtu.be/va0sx0DPMtM?feature=shared&t=4347

toto


Beiträge: 1.641

29.11.2023 21:25
#336 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Katrin Fröhlich hat mal in einem Interview gesagt dass sie Cameron Diaz Rolle in "Super Süß und super sexy" besonders peinlich fand. Kann ich ihr nicht verdenken bei dem "Highlight" des Film:



Bitte, angucken aber auf eigene Gefahr.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.777

29.11.2023 21:47
#337 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Der Film ist tatsächlich zum Fremdschämen. Trotzdem interessant, dass Fröhlich das peinlich fand. Als Profi sollte man eigentlich drüberstehen. Gibt es einen Link zur Aussage?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.034

29.11.2023 21:53
#338 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

"Ja, ich weiß nicht, ob sowas im Fernsehen-- um diese Uhrzeit. Ja, da gucken auch Kinder zu. (.) Und Frauen. (.) F-f- äh find' ich GANZ schwierig sowas."

(Christoph Maria Herbst in einem STROMBERG-Trailer, der bei einer ProSieben-Ausstrahlung mal direkt hinter die Szene geschnitten war und damit beginnt, dass er das Lied begeistert mitsingt.)

toto


Beiträge: 1.641

29.11.2023 21:55
#339 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #337
Der Film ist tatsächlich zum Fremdschämen. Trotzdem interessant, dass Fröhlich das peinlich fand. Als Profi sollte man eigentlich drüberstehen. Gibt es einen Link zur Aussage?


Ich glaube dass war im Podcast Hart4.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

29.11.2023 21:56
#340 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #337
Der Film ist tatsächlich zum Fremdschämen. Trotzdem interessant, dass Fröhlich das peinlich fand. Als Profi sollte man eigentlich drüberstehen. Gibt es einen Link zur Aussage?

Schauspieler bzw. Synchronsprecher sind auch nur Menschen. Die richtigen Profis können ihren Job handwerklich nichtsdestotrotz gut über die Bühne bringen, auch wenn die sich insgeheim fragen in was für einem Machwerk sie da mitspielen. Ist bei Fröhlich auch nicht anders. Zumindest klang es in dem einen Ausschnitt nicht so als hätte sich ihr Empfinden gegenüber Diaz in dem Film auf ihre Leistung ausgewirkt.

toto


Beiträge: 1.641

29.11.2023 22:35
#341 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #337
Der Film ist tatsächlich zum Fremdschämen. Trotzdem interessant, dass Fröhlich das peinlich fand. Als Profi sollte man eigentlich drüberstehen. Gibt es einen Link zur Aussage?


Habe es gefunden, so ab 40:53 sagt sie es:

https://podcasts.apple.com/de/podcast/ka...i=1000540679428

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.777

29.11.2023 22:46
#342 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Danke für den Link.

Interessanterweise fand ich den hinterher erwähnten SCHWER VERLIEBT viel bedenklicher, da er (ungewollt) suggeriert, dass Übergewichtige per se unattraktiv seien. Nun ist man heutzutage gedanklich wohl etwas weiter und es gibt ja genügend Leute, die sich zur Attraktivität stämmiger Menschen bekennen.

Diaz ist mir prinzipiell sympathisch, da sie in ihrer Rollenauswahl eben nicht die typische Etepetete-Hollywood-Star-Attitüde verfolgt hatte, sondern eben auch Rollen annahm wie die in VERRÜCKT NACH MARY oder BAD TEACHER. Oder eben auch SUPER SÜSS..., wobei der halt eben auch tatsächlich super-scheiße war.

Aber dass Fröhlich auch gleich noch ein tollen CHARLIE'S ANGELS mit ins Boot nimmt, kratzt ohnehin an ihrer Glaubwürdigkeit.

dlh


Beiträge: 15.044

29.11.2023 22:53
#343 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Wobei ich immer das Gefühl hatte, dass Diaz absolut kein Gespür bei der Auswahl ihrer Komödien-Rollen besitzt. Da ist 1x Gold rausgekommen (Verrückt nach Mary), aber danach mit sowas wie "Love Vegas", "Bad Teacher", "Sex Tape" fast ausnahmslos Grütze zum Fremdschämen. Rollen der Marke Kumpeltyp, die allesamt irgendwo peinlich waren.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.777

29.11.2023 22:57
#344 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Ja, aber sie hat zumindest immer ein Faible gehabt für das "NebenderSpurige". Das finde ich durchaus sympathisch. Sie hätte auch nen einfacheren Weg gehen können.

CrimeFan



Beiträge: 6.863

30.11.2023 10:29
#345 RE: Große Sprecher in peinlichen Rollen? Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #336
Katrin Fröhlich hat mal in einem Interview gesagt dass sie Cameron Diaz Rolle in "Super Süß und super sexy" besonders peinlich fand. Kann ich ihr nicht verdenken bei dem "Highlight" des Film:



Bitte, angucken aber auf eigene Gefahr.

Ich glaube wenn Fröhlich, Spier und Carlsson gemeinsam im Studio standen, könnten das sogar ganz lustige Aufnahmen gewesen sein. Aber ja, dafür hat man sich doch gerne hochgearbeitet.

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz