Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 309 Antworten
und wurde 37.035 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Manuel K


Beiträge: 56

10.07.2015 13:43
#286 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Er2 im Beitrag #283
Hier ist kein Mitarbeiter beleidigt worden - die Bezeichnung anderer Leute mit dem Begriff "Kasper" kam von Herrn K.. Wenn er anders von mir angesprochen werden will, sollte er nicht so in Vorlage gehen. (Die Synchronkartei listet für diesen Herrn, der für viele Studios arbeitet(?), übrigens 2! (in Worten: zwei) Rollen. (Knights of Badassdom und Total Blackout).

Ich finde es auch sehr bedenklich, wenn eine Einzelmeinung (in dem Fall meine) hier zum Bestandteil einer konzertierten Aktion gegen eine Firma aufgeblasen wird. Jede Kritik ist demnach völlig unbegründetes Bashing. Wie kommt es eigentlich, dass sich alle gegen diese eine Firma verschworen haben sollen?




"Kasper" war lediglich beschreibend gemeint, und Sie unterstreichen diese Beschreibung erneut. Die Synchronkartei ist nicht Wikipedia und nicht das erschöpfende Standardwerk Produktionen Deutscher Toningenieure. Ich arbeite für diverse Firmen, und meine Referenzen kann man sich andernorts ausführlicher ansehen, wenn das von Interesse ist. Ein Tip - es sind etwas mehr als Zwei.
Sie berufen sich also auf die Synchronkartei um hier kund zu tun, an wievielen Projekten ich bereits gearbeitet habe? Geht's noch? Was soll man zu solchen Beiträgen denn bitte noch sagen?

Und - vielleicht noch zur Erklärung - gegen begründete Kritik sagt niemand etwas, pauschales in den Schmutz Ziehen aber ist etwas völlig anderes.

Aristeides


Beiträge: 1.572

10.07.2015 16:54
#287 Metz-Neun-Eintrag auf Wikipedia Zitat · antworten

Leute, das ufert jetzt ziemlich unschön aus. Bin gerade auf den Thread infolge eines Löschantrages in der Wikipedia auf den Artikel "Ingrid Metz-Neun" aufmerksam geworden. Tja, nun lese ich das hier alles. Kommt mir schon sehr zufällig vor, das beides gleichzeitig passiert ist (der Löschantrag wurde um 14:02 Uhr gestellt). Es hat keine drei Minuten gedauert, um die Relevanz darzustellen; der LA wurde entfernt.

Es sollte einfach nicht soweit gehen, das Gesamtwerk oder die gesamte Arbeit einer Person abzuqualifizieren (genau das ist im LA in der Wikipedia eben geschehen). Dieser Eindruck entsteht aber allmählich durch Threadtitel und -verlauf. Für misslungene bzw. als misslungen empfundene Filmsynchros gibt es genug Threads, man kann auch jederzeit einen aufmachen.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

30.09.2015 16:36
#288 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Im Wikipedia-Artikel zu Ingrid Metz-Neun steht, dass sie Kurt Eugen Ludwig im jahr 1969 für das Synchroniseren entdeckt hat. weiß jemand vielleicht, wie es dazu gekommen ist ? Irgendjemand muss diese Information ja dort reingstellt haben - vielleicht jemand aus dem Forum. Hat sie damals in München gearbeitet ?

kinofilmfan


Beiträge: 2.597

01.10.2015 08:34
#289 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat
Im Wikipedia-Artikel zu Ingrid Metz-Neun steht, dass sie Kurt Eugen Ludwig im jahr 1969 für das Synchroniseren entdeckt hat.



Was für ein Blödsinn!! Wer hat das da reingestellt...?

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

01.10.2015 12:38
#290 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Ich hab mich darüber auch sehr gewundert, weshlb ich hier nachfragen wollte, da die Information möglicherweise von jemandem aus diesem Forum stammt.

Aristeides


Beiträge: 1.572

01.10.2015 13:35
#291 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Das lässt sich ganz leicht lokalisieren: Frau Metz-Neun dürfte selbst die Quelle dafür sein, vgl. ihre Angaben auf der homepage

"1969 von K.E. Ludwig für Synchron entdeckt. Zunächst Kinderstimmen imitiert, dann immer größere Rollen gesprochen"
http://www.ingrid-metz-neun.com/%C3%9CBE...1449addb18aedc3

John Connor



Beiträge: 4.883

01.10.2015 13:44
#292 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten



Des Rätsels bzw. der Aufregung Lösung: Im wikipedia-Eintrag steht etwas missverständlich: "1969 entdeckte sie Kurt E. Ludwig für das Synchronsprechen."
Durch eine kleine Wortumstellung Ohne Wiederkehrs wurde aus der Entdeckten dann vollends die Entdeckerin.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

01.10.2015 13:49
#293 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Oh je. So ergibt es natürlich mehr Sinn .

kinofilmfan


Beiträge: 2.597

01.10.2015 13:56
#294 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Und so entstehen (Synchron-)Legenden...

Ist aber auch ein Jammer, das so was ausgerechnet immer bei der Dame passiert.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

01.10.2015 14:33
#295 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Die Formulierung ist aber wirklich missverständlich. Hätte ich allerdings ein bisschen nachgedacht, hätte ich darauf kommen müssen, wie sie tatsächlich gemeint war (Ingrid Metz-Neun war damals 19, Kurt E. Ludwig synchroniserte natürlich schon vor 1969). Also war es letztendlich mein Fehler .

BLUEANGEL X



Beiträge: 1.004

25.04.2020 16:19
#296 RE: Metz-Neun Synchron Zitat · antworten

Hallo Leute. Wie gesagt ich bin auch kein grosser fan von Metz-Neun Synchron. Aber wenn ich die damaligen synchros aus den 80er, 90er mit den heutigen synchros von Metz-Neun Synchron vergleiche hat sich Metz-Neun Synchron sehr stark verbessert. Und man darf nicht vergessen das Offenbach an sich einen kleinen sprecherpool hat als Berlin, München, Köln und Hamburg hat und natürlich kommt es an den budget geber an wenn er oder sie zu geizig sind kann man auch nicht viel aus der synchro machen. Und ich bitte euch es gibt viel schlimmere synchronstudios da würden mir schon Aaron:.Film, Lautfabrik, TappertsOrt (RIP), Lab Six, Ohmuthis Welt Synchron, Legendary Units GmbH, Majestix Worx (Ausser bei Mrs Santa Claus mit Angela Lansbury), Basement-Orange-Studios, Wittmann + Endres (RIP) U.S.W. als beispiel einfallen.

Darum an das Metz-Neun Synchron Team macht weiter und lasst euch nicht von miesen kommentaren mies machen.
P.S. Ingrid Metz-Neun falls sie das lesen sollten sie waren für Shirley MacLaine in Bernie - Leichen pflastern seinen Weg super.

Chrono



Beiträge: 1.961

27.04.2020 10:42
#297 RE: Metz-Neun Synchron Zitat · antworten

Wenn man ein Projekt bekommen soll, für das das Budget dürftig ist, muss man das in meinen Augen aber auch nicht annehmen. Zumindest, wenn man auf einen guten Ruf und Qualität aus ist. Nimmt man ein solches Projekt trotzdem an, darf man das Ergebnis sehr wohl auch dem Studio anlasten.
Wenn ich da in der Vergangeheit Bilder von Sprechern gesehen hab, die gerade bei der Aufnahme sind und per Knopfdruck selber starten müssen, was offensichtlich nahe legt, dass keine Regie anwesend war, dann sorry, hat dies aber nichts mit Qualität zu tun.

Marco Rosenberg



Beiträge: 87

27.04.2020 12:32
#298 RE: Metz-Neun Synchron Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #297
Wenn ich da in der Vergangeheit Bilder von Sprechern gesehen hab, die gerade bei der Aufnahme sind und per Knopfdruck selber starten müssen, was offensichtlich nahe legt, dass keine Regie anwesend war, dann sorry, hat dies aber nichts mit Qualität zu tun.


Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Sprecher vom Sprecherpult aus eine Aufnahme starten kann. Man drückt auf den Knopf am Pult um den O-Ton zu hören und in manchen Studios muss man ihn erneut drücken, damit er wieder ausgeschaltet wird und während der Aufnahme nicht mitläuft. Vielleicht war das hier auch der Fall und es wirkte auf dich nur so, als würde der Sprecher die Aufnahme starten.
Was soll die Regie überhaupt mit dem Starten der Aufnahme zu tun haben? Wenn dann macht das doch der Tonmeister.

BLUEANGEL X



Beiträge: 1.004

27.04.2020 15:45
#299 RE: Metz-Neun Synchron Zitat · antworten

@Chrono Du tust so als würden synchronsprecher/in stein reich sein was nicht der fall ist manche sprecher/in sind überhaupt dankbar wenn sie einen Job bekommen besonders sprecher/in die in den klein synchronstädten sind. Den selbst 2 serien sprecherinnen stars wie Marieke Oeffinger und Claudia Schmidt haben auch mal bei meinen anti hass synchronstudio Aaron:.Film gearbeitet und habe ich es ihnen übel genommen nein. Und du tust so Berlin wäre die beste city oh nein besonders Berlin hat in den letzten Jahren nachgelassen da kannst du mal die von mir aufgelisten synchronstudios googlen. Da ist Metz-Neun Synchron um eingens besser als Aaron:.Film, Lautfabrik, TappertsOrt (RIP), Lab Six, Ohmuthis Welt Synchron, Legendary Units GmbH, Majestix Worx (Ausser bei Mrs Santa Claus mit Angela Lansbury), Basement-Orange-Studios, Wittmann + Endres (RIP) U.S.W.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.778

27.04.2020 16:18
#300 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Schreibst du deine Beiträge eigentlich absichtlich so, dass sie kaum zu lesen sind?

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz