Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 309 Antworten
und wurde 37.030 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Manuel K


Beiträge: 56

09.07.2015 22:10
#271 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Alter Schwede, was für Kasper hier verkehren... Ein Film von 2003. Keine Ahnung, ob der überhaupt aus dem Hause Metz kommt. Aber bevor man solche Sprüche raushaut, sollte man sich mit aktuellen Produktionen beschäftigen.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.778

10.07.2015 00:19
#272 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Manuel K im Beitrag #271
Alter Schwede, was für Kasper hier verkehren... Ein Film von 2003. Keine Ahnung, ob der überhaupt aus dem Hause Metz kommt.


SK sagt ja: https://www.synchronkartei.de/?action=sh...e=film&id=21393

Repräsentativ dürfte das allerdings trotzdem nicht sein, da gebe ich dir Recht.

dlh


Beiträge: 15.054

10.07.2015 06:25
#273 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Wobei man trotzdem zugeben sollte, dass die Synchron von "Auf den Spuren von Batman" damals nicht gut war.

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2015 07:26
#274 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Manuel K im Beitrag #271
Alter Schwede, was für Kasper hier verkehren... Ein Film von 2003. Keine Ahnung, ob der überhaupt aus dem Hause Metz kommt. Aber bevor man solche Sprüche raushaut, sollte man sich mit aktuellen Produktionen beschäftigen.


Nein muss ich nicht Herr K.. Wenn ich die Synchro schlecht finde, werde ich das genau so sagen, auch wenn Ihnen das nicht passt.

Manuel K


Beiträge: 56

10.07.2015 09:28
#275 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Er2 im Beitrag #274

Nein muss ich nicht Herr K.. Wenn ich die Synchro schlecht finde, werde ich das genau so sagen, auch wenn Ihnen das nicht passt - ich werde ja nicht von dieser Firma als Hochjubler bezahlt. Ich wüsste auch nicht, warum ich mich mit aktuellen Produktionen aus dem Hause weiter beschäftigen soll, wenn ich die Synchro dieses Films bewerten will. (Für solchen Mist ist mir außerdem jede weitere Minute zu schade.) So lang ist 2003 außerdem auch nicht her, dass man davon nun keinesfalls mehr auf den Ist-Zustand schließen könnte. Gute Firmen liefern so ein Machwerk einfach nicht ab - sorry - auch nicht bei so einem Film. (Das gleich behauptet wird, der sei ja gar nicht bei Metz-Neun entstanden, ist auch super! Wenn es ein Ausrutscher gewesen wäre, hätte man damit souveräner umgehen können. Das scheint aber eher ein Volltreffer gewesen zu sein.)

Viele Grüße vom Kasper .

(Was soll man auch von einem User erwarten, der hier ausschließlich im Auftrag dieser Firma unterwegs zu sein scheint. Andere Firmen haben das offenbar nicht nötig, jedenfalls nicht so plump - warum wohl?)





Ich habe mich auf den letzten Satz Ihres Beitrags bezogen, den Sie ja offenbar aus Gründen der Vernunft bereits entfernt haben: "Jeder Film, der denen in die Hände fällt, ist einer zu viel."
Ebenfalls kann man nach 12 Jahren in der Tat nicht mehr zwingend auf den Ist-Zustand einer Firma schließen. Haben Sie das wirklich schreiben wollen, oder war das die berüchtigte Autokorrektur, die manchmal ja auch komplette Passagen zu Unsinn karikiert? Von aktuellen Produktionen könnte man allerdings sehr gut auf den Ist-Zustand schließen. Würde dann aber natürlich nicht ins Konzept schmutziger Wäsche passen. Sie, mein lieber Herr K(asper) ( :) ), sind hier womöglich im Auftrag der Konkurrenz unterwegs? Ich hingegen ausschließlich im Auftrag des gesunden Menschenverstands, der Gerechtigkeit. Ein bißchen, wie Batman.

Ich kenne den Film nicht, habe hier aber auch schon mehrfach gesagt, daß es durchaus auch schlechte Produktionen aus dem Hause Metz gegeben hat, das lässt sich ja nun auch wirklich nicht leugnen. Dennoch würde ich mich nicht zu 100% auf die Einträge in der SK verlassen, denn das wäre nicht die erste Fehlzuordnung. Habe dort jetzt aber mal geschaut, und die Sprecher lassen in der Tat auf Metz schließen. Ich hätte mich auch keinesfalls erneut hier eingeschaltet, wenn es bei "Boah, war das ne miese Synchro." geblieben wäre. Sch... lässt sich nicht zu Gold reden. Mich störte lediglich der letzte Satz immens, und da Sie den ja entfernt haben, werden Sie mir wohl zustimmen, daß der unangebracht gewesen ist.

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2015 09:42
#276 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Gelöscht

Manuel K


Beiträge: 56

10.07.2015 09:45
#277 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Er2 im Beitrag #276
Da sie Ironie auch nicht zu verstehen scheinen, jetzt nochmal Klartext: Sollten Sie mich hier noch einmal als "Kasper" bezeichnen, werde ich ungemütlich, Herr K.!

Den Satz habe ich übrigens wieder eingefügt - wenn Sie so darum bitten, gern doch! - und ich meine Ihn auch so: Firmen, die solche Synchros produzieren, sollte man keine Aufträge geben, oder erst, wenn sie grundsätzlich andere Ergebnisse liefern. Kann sein, dass das mittlerweile besser ist - zahlreiche Kommentare hier im Forum sprechen eher dagegen. Ich bin jedenfalls froh, dass Filme, die mich interessieren bis jetzt nicht in diesem Studio gelandet sind und so eine "Qualitätssynchro" erhalten haben. Der Satz ist auch keinesfalls unangebracht, da solche Synchros den Synchrongegnern und den OmU-Befürwortern erheblich in die Hände spielen. Leute, die solche Ergebnisse abliefern, sollte man nicht mit Aufträgen belohnen - es sei den sie krempeln ihren Laden um und liefern von da an qualitativ Vertretbares.


Das kann ich von vorne bis hinten nur mit einem halbherzigen *prust* kommentieren.
Wir können uns ja mal auf einen Schwertkampf oder ein Musketenduell treffen?

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2015 09:49
#278 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Gelöscht

Manuel K


Beiträge: 56

10.07.2015 09:52
#279 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Er2 im Beitrag #278
Zitat von Manuel K im Beitrag #277
Zitat von Er2 im Beitrag #276
Da sie Ironie auch nicht zu verstehen scheinen, jetzt nochmal Klartext: Sollten Sie mich hier noch einmal als "Kasper" bezeichnen, werde ich ungemütlich, Herr K.!

Den Satz habe ich übrigens wieder eingefügt - wenn Sie so darum bitten, gern doch! - und ich meine Ihn auch so: Firmen, die solche Synchros produzieren, sollte man keine Aufträge geben, oder erst, wenn sie grundsätzlich andere Ergebnisse liefern. Kann sein, dass das mittlerweile besser ist - zahlreiche Kommentare hier im Forum sprechen eher dagegen. Ich bin jedenfalls froh, dass Filme, die mich interessieren bis jetzt nicht in diesem Studio gelandet sind und so eine "Qualitätssynchro" erhalten haben. Der Satz ist auch keinesfalls unangebracht, da solche Synchros den Synchrongegnern und den OmU-Befürwortern erheblich in die Hände spielen. Leute, die solche Ergebnisse abliefern, sollte man nicht mit Aufträgen belohnen - es sei den sie krempeln ihren Laden um und liefern von da an qualitativ Vertretbares.


Das kann ich von vorne bis hinten nur mit einem halbherzigen *prust* kommentieren.
Wir können uns ja mal auf einen Schwertkampf oder ein Musketenduell treffen?


Tja, da war dann wohl der Haufen Standardargumente aufgebraucht, den Sie sonst so ablassen: Das waren andere, das war nur früher so, tralala!



Nee, das Argument war - aktuelle Produktionen anschauen. Und das ist das einzig sinnvolle Argument in diesem Zusammenhang. Da Sie sich ja nur wiederholen, muß ich den Quatsch nicht jedes Mal erneut kommentieren, oder? Ein Mal reicht.

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2015 09:57
#280 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Gelöscht

Metro


Beiträge: 1.682

10.07.2015 12:44
#281 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #272
Zitat von Manuel K im Beitrag #271
Alter Schwede, was für Kasper hier verkehren... Ein Film von 2003. Keine Ahnung, ob der überhaupt aus dem Hause Metz kommt.


SK sagt ja: https://www.synchronkartei.de/?action=sh...e=film&id=21393

Repräsentativ dürfte das allerdings trotzdem nicht sein, da gebe ich dir Recht.


Den Film habe ich vor Jahren auf Sky gesehen. Das steht da sogar im Abspann. Dadurch bin ich damals überhaupt erst auf das Studio aufmerksam geworden.
Aber mutig, wenn man sogar zu seiner Arbeit steht. ;)

metz


Beiträge: 5

10.07.2015 12:58
#282 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Ich frage mich wirklich: wer seid ihr, und wenn ja, wie viele?Hört das denn nie auf?? Ich kann wirklich nur darüber lachen, aber der Spass hört für mich auf, wenn ein Mitarbeiter beleidigt wird. Herr Karakas arbeitet für viele Studios und hat es überhaupt nicht nötig, für Metz-Neun den Kopf hinzuhalten.
Meinungsfreiheit hin oder her. Ermüdet es euch nicht, immer wieder auf uns herum zu haken? Nennt mir bitte ein Studio, das a) seine Sprecher und Mitarbeiter so gut und so schnell bezahlt wie wir (und deshalb keine Dumpingpreise machen kann) und b) trotz eurer shitstorms jedes Jahr mehr Aufträge generiert.
Wer möchte kann sich am So nachmittag "Zum Glück bleibt es in der Familie" und im Montagskino "Heatstroke - Mörderische Steppe" im ZDF anschauen. Bei beiden Filmen habe ich Regie geführt, würde mich aber nicht damit brüsten. Da gibt es Besseres aus unserem Hause (z.B. 26 Folgen "Code 37" für ZDFneo). Aber was euch zu denken geben sollte: anerkannt gute Sprecher sind nicht nur einmal bei uns, sie kommen immer gerne wieder. Das zählt für mich.
Schönen Tag noch ihr Ewig-Gestrigen, Ingrid

Er2 ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2015 13:12
#283 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Hier ist kein Mitarbeiter beleidigt worden - die Bezeichnung anderer Leute mit dem Begriff "Kasper" kam von Herrn K..

The-night-fighter



Beiträge: 563

10.07.2015 13:29
#284 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat
Ich finde es auch sehr bedenklich, wenn eine Einzelmeinung (in dem Fall meine) hier zum Bestandteil einer konzertierten Aktion gegen eine Firma aufgeblasen wird.



Wirklich? In diesem Thread (der sogar perönlich an Ingrid Metz-Neun gerichtet ist) geht es um nichts anders. Ausserdem finde ich deine Ausdruckweise ziemlich grenzwertig. Hört bitte endlich mit diesen kindischen Streitereien auf und verlegt allfällige Kritik (anständig formuliert) bitte in einen entsprechenden Thread.

Danke

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

10.07.2015 13:32
#285 RE: Ingrid Metz-Neun Zitat · antworten

So langsam sollten es die Forumianer wissen, was ein Posting im Metz-Neun-Thread für Reaktionen auslöst. Der Klügere gibt nach - also am Besten nichts mehr zum Thema posten, weder Positiv noch Negativ. Beides kann unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Ich wäre dafür, diesen Thread endlich zu schließen. Zumindest sollten sich die üblichen mahnenden Moralisten des Forums auch diesbezüglich verwenden und nicht nur pikiert ihre Empörung andernorts kundtun.

Ich frage mich, warum dieser Thread bestehen bleiben darf und "Todesarten früh verstorbener Synchronsprecher" geschlossen wurde. So grindig primitiv und bösartig wie hier ist es in keinem anderen Thread. Aber vermutlich macht es ja den Forumsmoralisten zuviel Spaß...

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz