Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 174 Antworten
und wurde 19.042 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

15.08.2005 22:29
#16 RE:DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

und hatte Gottfried kramer in Teil 2 nicht erkannt! Spricht er tatsächlich Frank Pentageli!

Ja, tut er tatsächlich. Ich war auch sehr beeindruckt, wie wandlungsfähig er war.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.725

08.01.2006 17:37
#17 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten
DER PATE - DIE SAGA (ZDF 1979)

Al Pacino (Michael Corleone) Frank Glaubrecht
Robert Duvall (Tom Hagen) Norbert Langer
Diane Keaton (Kay) Traudel Haas
Robert De Niro (Vito Corleone – jung) Christian Brückner
Marlon Brando (Vito Corleone – alt) Christian Brückner
James Caan (Sonny Corleone) Manfred Lehmann
John Cazale (Fredo Corleone) F. G. Beckhaus
Talia Shire (Connie Corleone) Liane Rudolph
Sterling Hayden (Captain McClusky) Heinz Petruo
Al Lettieri (Sollozzo) Joachim Kemmer
Lee Strasberg (Hyman Roth) Siegfried Schürenberg
Michael V. Gazzo (Pentangeli) Wolfgang Lukschy
G.D. Spradlin (Senator Pat Geary) Hellmut Lange
Richard Conte (Barzini) Klaus Miedel
Dominic Chianese (Johnny Ola) Martin Hirthe
Joe Spinell (Cicci) Hermann Ebeling
Alex Rocco (Moe Greene) Wolfgang Völz
Danny Aiello (Rosato) Jochen Schröder
Marianna Hill (Deanna, Fredos Frau) Marianne Lutz
Gianni Russo (Carlo Rizzi, Connies Mann) Wolfgang Pampel

Dieser von Coppola 1977 besorgte chronologische und um zusätzliche Szenen erweiterte Zusammenschnitt der beiden DER PATE-Filme von 1972 und 1974 lief kürzlich auf Premiere Serie als Mehrteiler. Leider habe ich den ersten der vier Teile verpasst, die Liste ist also (nicht nur deshalb) ergänzungsbedürftig.

Es soll laut imdb 1992 ein weiterer Neuschnitt veröffentlicht worden sein. Weiß jemand was über die Synchro dieser Fassung. Falls es die tatsächlich gibt, müsste es sich um eine weitere Neusynchro handeln.

Grüße, Fehmi


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.582

08.01.2006 18:32
#18 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten
Sehr interessante Liste! Ich hab diese Fassung bisher leider nicht gesehen.

Bei Martin steht:
Talia Shire (Connie Corleone) - Liane Rudolph

und noch:
Richard S. Castellano (Clemenza) - Mogens von Gadow
Al Lettieri (Sollozo) - Gerlach Fiedler

Zitat von John Connor
Es soll laut imdb 1992 ein weiterer Neuschnitt veröffentlicht worden sein. Weiß jemand was über die Synchro dieser Fassung. Falls es die tatsächlich gibt, müsste es sich um eine weitere Neusynchro handeln.

Meines Wissens gibt's diese 92er Fassung nicht auf deutsch.


John Connor



Beiträge: 4.725

08.01.2006 19:15
#19 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten
Ja, die Liste von Martin (von dem ich den Hinweis zur 1992er Neufassung bekommen habe) war mir bekannt, aber Richard S. Castellano hatte ich mir nicht notiert, bei Talia Shire war ich mir nicht 100%-ig sicher, deswegen wollte ich die Angaben eines Dritten noch abwarten (eventuell die von Boris? ). Fiedler für Lettieri ist jedenfalls eindeutig nicht richtig - wie ich es oben bereits gelistet habe, war es Kemmer.

In Antwort auf:
Meines Wissens gibt's diese 92er Fassung nicht auf deutsch.

Das war auch meine Vermutung gewesen, danke!

Grüße, Fehmi


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

08.01.2006 23:53
#20 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Bei Talia Shire habe ich ebenfalls Liane Rudolph, dürfte also stimmen.

Wer sprach sie eigentlich in der Kino-Fassung?

Auch an die Kino-Stimme von Danny Aillo kann ich mich nicht mehr erinnern, wäre schön, wenn jemand für Klarheit sorgen könnte.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Slartibartfast



Beiträge: 5.605

09.01.2006 18:37
#21 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Bei Talia Shire habe ich ebenfalls Liane Rudolph, dürfte also stimmen.
Wer sprach sie eigentlich in der Kino-Fassung?
Auch an die Kino-Stimme von Danny Aillo kann ich mich nicht mehr erinnern, wäre schön, wenn jemand für Klarheit sorgen könnte.
BB
"Du magst meinen Reis nicht?"

Das war in 1 und 2 Katrin Miclette, in 3 war Reha Hinzelmann.
Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

09.01.2006 18:39
#22 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Danke, aber die Namen hab' ich defintiv noch nie gehört.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

09.01.2006 20:02
#23 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

aber die Namen hab' ich defintiv noch nie gehört.

Katrin Miclette hieß früher Katrin Schaake.
Aktuell arbeitet sie eigentlich nur noch als Synchron-Regisseurin und -Autorin in Hamburg.


Gruß,

Hendrik

("Vorsicht: Tretminen! ... Der Hund von nebenan mag unser'n Vorgarten." - Robin Brosch in 24)

---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.582

09.01.2006 20:11
#24 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Hendrik Meyerhof
Katrin Miclette hieß früher Katrin Schaake.

Echt!? Also die Ex-Frau von Ulli Lommel. Kennt man ja als Schauspielerin aus einigen Fassbinder-Filmen.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2006 15:59
#25 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

In der alten Synchronkartei war in der ZDF-Synchro für Al Lettieri Gerlach Fiedler angegeben. Falsch oder noch ne Synchro (92er-Schnitt?!?)? Ich kenne Fiedler nicht, daher kann ich auch nicht sagen, ob er für ne 92er-Synchro in Frage käme. Ich weiß nicht woher die Angabe dort stammte, es könnte sich ja um ne Verwechslung von Fassungen handeln.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich schwöre!"
Nicht Erkan & Stefan, sondern Claus Jurichs und Wolfgang Lukschy für James Caan und John Wayne in "El Dorado"


Slartibartfast



Beiträge: 5.605

12.01.2006 20:25
#26 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten
Ich kenne die Quelle auch nicht mehr, aber es war die einzige Rolle für Gerlach Fiedler, die ich damals hatte.
Also muss mir das jemand so gesagt haben. Kann jemand kemmer bestätigen?
Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.582

12.01.2006 23:21
#27 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten
Zitat von Mücke
In der alten Synchronkartei war in der ZDF-Synchro für Al Lettieri Gerlach Fiedler angegeben. Falsch oder noch ne Synchro (92er-Schnitt?!?)? Ich kenne Fiedler nicht, daher kann ich auch nicht sagen, ob er für ne 92er-Synchro in Frage käme. Ich weiß nicht woher die Angabe dort stammte, es könnte sich ja um ne Verwechslung von Fassungen handeln.

Ich denke das war einfach ein Fehler - wie schon gesagt: eine Synchro der 92er Fassung gibt's nicht. Und Fehmi sagt ja, dass er Kemmer erkannt hat. Gerlach Fiedler passt da auch nicht recht rein. Ich kenne seine Stimme nur von früher aus Hörspielen ("Die drei ???" - wenn ich's richtig erinnere). Hier gibt's Soundsamples von ihm:
http://www.liekedeler.de/produktbeschrei...cd_stories.html


Rainer


Beiträge: 376

27.03.2006 20:17
#28 RE: RE:DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Gottfried Kramer war doch wirklich einer der besten Sprecher für Marlon Brando, findet ihr nicht

Gruß, Rainer


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

27.03.2006 23:09
#29 RE: RE:DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Gottfried Kramer war doch wirklich einer der besten Sprecher für Marlon Brando, findet ihr nicht

Doch, finde ich, IMHO war er sogar sein Bester. Allerdings kenne ich neben den drei PATE-Filmen nur wenige weitere Brando-Filme. In den meisten, die ich sonst kenne, war er schon viel älter und hatte dann Helmut Krauss.


Gruß,

Hendrik

("Mein zweitgrößter Fehler? Was war mein schlimmster?" - "Dass Sie meine zweite Frau geheiratet haben. - Klaus-Dieter Klebsch und Wolfgang Condrus in NCIS)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Rainer


Beiträge: 376

30.03.2006 10:30
#30 RE: RE:DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Ich kenne sonst auch nur einen, aber da passt Helmut Krauss wirklich ganz toll auf ihn

Gruß, Rainer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor