Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 913 Antworten
und wurde 181.395 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 61
John Connor



Beiträge: 4.883

25.07.2005 15:26
#31 RE:Bonanza Zitat · antworten


In Antwort auf:
Mrs. Lang (Jean Inness) Ingeborg Wellmann ?

--> Ja, würde ich auch sagen.

In Antwort auf:
Tex (Clay Tanner)

--> War das der Kumpel des von Little Joe erschossenen Grauhaarigen (Mencken?)? Dann war das Matthias Klages!

Grüße, Fehmi

"... und von Zeit zu Zeit ein paar Klages äh -Pokipsi- Namen, die keiner kennt, in die Runde werfen"
(VanToby im ALLY MCBEAL-Thread)


Bodo


Beiträge: 1.477

25.07.2005 16:41
#32 RE:Bonanza Zitat · antworten

In Antwort auf:
War das der Kumpel des von Little Joe erschossenen Grauhaarigen (Mencken?)?

Hey danke! Genau, Mencken war der Grauhaarige, und Tex und Dave (R.Krone) waren diese Cowboys, die dem Mormonen kündigten und dann mit Mencken abhingen. Soso, das ist Klages... den krieg ich niemals rein.
Gruß
B o d o


Bodo


Beiträge: 1.477

25.07.2005 20:32
#33 RE:Bonanza Zitat · antworten
240. Die Verfolgten, Teil 2 (The pursued, Part 2)
Erstaufführung USA: 08.10.1966
Erstaufführung BRD: 22.10.1991 (SAT.1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Uwe Borgwardt
Dialogregie: Norbert Langer

Ben Cartwright         (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer

Heber Clawson (Eric Fleming) Lothar Blumhagen
Susannah Clawson (Dina Merrill) Rita Engelmann
Elizabeth-Anne (Lois Nettleton) Monica Bielenstein
Grant Carbo (Vincent Beck) Stefan Staudinger
Pfarrer Parley (Booth Colman) Detlef Bierstedt
Tex (Clay Tanner) Matthias Klages
Dave (Bill Clark) Raimund Krone
Dr. Bingham (Nelson Leigh) Manfred Rahn
Reverend Blaisdale (Byron Morrow) Heinz Giese
Bessie Blaisdale (Dee Carroll) Eva-Maria Werth
Baker, Pferdekäufer ([uncredited]) Manfred Petersen
Da ich ja nun weiß, dass Herr Staudinger ein Wessi ist, würde ich aufgrund der Sprecherzusammenstellung diese Folge eindeutig in die Vor-Wende-Zeit einordnen (1989).
Gruß
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.477

26.07.2005 19:36
#34 RE:Bonanza Zitat · antworten
241. Verlorene Liebe (To bloom for thee)
Erstaufführung USA: 16.10.1966
Erstaufführung BRD: 08.10.1991 (SAT.1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Uwe Borgwardt
Dialogregie: Norbert Langer

Ben Cartwright         (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Hop Sing (Victor Sen Yung) Gerd Duwner

Carol Attley (Geraldine Brooks) Alexandra Lange
Harry Demers (Don Haggerty) Eric Vaessen
Sheriff Clem Foster (Bing Russell) Helmut Gauß
Tony, Barbier (Paul Micale)
Slim, Kutscher (Clint Sharp) Wolf-Rüdiger Reutermann
Hotelangestellter (Robert Williams)
Ladenbesitzer (Phil Chambers) Heinz Palm (?)
Gruß
B o d o

John Connor



Beiträge: 4.883

26.07.2005 19:37
#35 RE:Bonanza Zitat · antworten

In Antwort auf:
Carol Attley (Geraldine Brooks) Alexandra Lange (?)

Ja, das war sie!

Grüße, Fehmi


Bodo


Beiträge: 1.477

26.07.2005 19:41
#36 RE:Bonanza Zitat · antworten

Ist schon komisch. Wenn sie tief und sexy spricht, erkenn ich sie - bei hysterisch und hoch bin ich regelmäßig im Zweifel. Danke für die Bestätigung, Fehmi!
Gruß
B o d o


Bodo


Beiträge: 1.477

27.07.2005 21:40
#37 RE:Bonanza Zitat · antworten

242. Kopfprämie für Little Joe (Credit for a kill)
Erstaufführung USA: 23.10.1966
Erstaufführung BRD: 02.02.1969, ZDF
Deutsche Fassung: Alster Film, Hamburg
Dialogbuch: John Pauls-Harding
Dialogregie: John Pauls-Harding

Ben Cartwright         (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Thomas Piper

Sheriff Fenton (Don Collier) Claus Biederstaedt
Morgan Danner (Dean Harens) Helmo Kindermann
Virgil Jordan (Charles Maxwell) Gottfried Kramer
Lorna Medford (Luana Patten) Lis Verhoeven
Casey Rawlins (Edward Faulkner) Ernst Jacobi
Mary Danner (Regina Gleason) Renate Heilmeyer
Boone Jordan (Ted Markland) Peter Kirchberger
Walt Jordan (Troy Melton)
Bartender (John J. Fox)
Morrison, Stallbesitzer([uncredited]) Horst Beck


Bodo


Beiträge: 1.477

28.07.2005 21:57
#38 RE:Bonanza Zitat · antworten

243. Vier Schwestern aus Boston (Four sisters from Boston)
Erstaufführung USA: 30.10.1966
Erstaufführung BRD: 19.01.1969, ZDF
Deutsche Fassung: Alster Film, Hamburg
Dialogbuch: John Pauls-Harding
Dialogregie: John Pauls-Harding

Ben Cartwright         (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Horst Breitenfeld
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Thomas Piper
Hop Sing (Victor Sen Yung) Karl Ulrich Meves

Sarah Lowell (Vera Miles) Ingeborg Grunewald
Ned Catlin (Morgan Woodward) Rolf Mamero
Crocker (Quintin Sondergaard) Gottfried Kramer
Sheriff Roy Coffee (Ray Teal) Hans Paetsch
Lorraine Lowell (Madeline Mack) Renate Pichler
Gabrielle Lowell (Lyn Edgington)
Heather Lowell (Melinda Plowman)
Billings (Owen Bush) Helmo Kindermann
Toothless, Kutscher (Raymond Guth) Günther Jerschke
1. Cowboy (Rand Brooks) Reiner Brönnecke ? (eher nicht)
2. Cowboy (Bill Clark) Rolf Jahncke
Jaja, die Frauen... Und dann auch noch Hamburg... Und dann auch noch Ende der 60er... Hmmm, schwierig… Christa Berndl? Marianne Kehlau? Brigitte Grothum (war ja auch in einer Columbo-Folge dieser Zeit zu hören)? Trotzdem: ich mag diese Hamburger Bonanza-Synchros. Man kommt sich vor wie in einem bebilderten EUROPA-Hörspiel.
Hat zufällig irgendjemand da draußen Erstausstrahlungsdaten, egal von welcher Folge (GONG 1987 druckte sie teilweise ab)?
Hätt ja sein können.
Gruß
B o d o


Herb


Beiträge: 36

29.07.2005 07:21
#39 RE:Bonanza Zitat · antworten

Hallo Bodo,

Auch ich lausche jeden Abend bei Bonanza den Stimmen von einst.Ärgerlich wird´s immer dann,wenn eine von SAT1 neu synchronisierte Folge ausgestrahlt wird.Da erkenne ich,abgesehen von der Cartwright Familie,fast keinen.Wie bekannt,wurde "Little Joe" bei der Erstsynchro auch ab und zu von Michael Günther gesprochen.Ist der identisch mit dem späteren Regisseur gleichen Namnes?Oder gibt es da zwei??Existiert eigentlich irgendwo im Internet ein Bild von Horst Breitenfeld?Bis heute suche ich vergebens.

MfG
Herb


Aristeides


Beiträge: 1.572

29.07.2005 11:41
#40 RE:Bonanza Zitat · antworten

Findest du auf filmportal.de, genaugenommen unter

http://www.filmportal.de/df/52/Artikel]http://www.filmportal.de/df/52/Artikel[/url],,,,,,,,EB845E46C7A46C6CE03053D50B3744CC,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,.html

Breitenfeld ist der rechts im Bild.

Gruß,
Ilja


Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf


John Connor



Beiträge: 4.883

29.07.2005 13:59
#41 RE:Bonanza Zitat · antworten

In Antwort auf:
243. Vier Schwestern aus Boston (Four sisters from Boston)
Erstaufführung USA: 30.10.1966

Ich kann die Lücken zwar auch nicht füllen, aber mir ist an dieser Episode filmhistorisch etwas sehr Interessantes aufgefallen. Nach den credits, wenn die Schwestern mit dem Pferdegespann in die Stadt reinfahren, ertönt eine Melodie: genau diese hat der Bonanza-Komponist David Rose ein Jahr später als Titelmelodie für HIGH CHAPARRAL wiederverwendet! (Hier kann man die schöne Melodie sich anhören:http://www.thehighchaparral.com/)

Wenn ich mich recht erinnere, hört man in irgendeiner späteren Bonanza-Episode auch die Titelmusik von UNSERE KLEINE FARM, lange bevor es die Serie gab. Der Komponist: auch hier wieder David Rose.

Übrigens finde ich die Sat1-Synchros gar nicht mal so schlecht, es gibt viel schlechtere Zweitsynchros.

Grüße, Fehmi


Bodo


Beiträge: 1.477

29.07.2005 17:14
#42 RE:Bonanza Zitat · antworten

High Chapparal! Das war's! Mir war die Melodie auch aufgefallen, konnte sie aber nicht zuordnen! Danke!
Gruß
B o d o


Bodo


Beiträge: 1.477

29.07.2005 21:07
#43 RE:Bonanza Zitat · antworten
244. Der alte Aufschneider (Old Charlie)
Erstaufführung USA: 06.11.1966
Erstaufführung BRD: 06.10.1968, ZDF
Deutsche Fassung: Alster Film, Hamburg
Dialogbuch: Michael Günther
Dialogregie: Ingeborg Grunewald

Hoss Cartwright        (Dan Blocker)            Horst Breitenfeld

Old Charlie Connors (John McIntire) Klaus W. Krause
Annie Connors (Jeanette Nolan)
Sheriff Roy Coffee (Ray Teal) Hans Paetsch
Billy Barker (Tim McIntire) Bernd Herzsprung
George Barker (Tim McIntire) Charles Brauer
Jack Barker (Hal Baylor) Hartmut Reck
Sam, Zuhörer (Bill Fletcher)
Brownie, Bartender (Bruno VeSota) Werner Riepel
Zuhörer am Schluss (Dick Winslow) Gottfried Kramer

asw


Beiträge: 2

31.07.2005 22:21
#44 RE:Bonanza Zitat · antworten

=> Und was macht Hartmut Reck in Hamburg?

Ich kenne mich zwar mit der Zuordnung der Sprecher zu den Studios nicht aus, aber laut Biographie hat Reck unter anderem auch in Hamburg Theater gespielt. Zudem spielte ja auch "Die Männer vom K3" (Nachfolger: "K3 - Kripo Hamburg") in Hamburg ...


Herb


Beiträge: 36

01.08.2005 06:48
#45 RE:Bonanza Zitat · antworten

Die Rolle des George Barker wurde von Charles Brauer gesprochen.

MfG
Herb


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 61
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz