Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 219 Antworten
und wurde 33.628 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 15
Jensheyroth


Beiträge: 1.142

13.09.2005 18:24
#16 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Wenn mann die Liste so anschaut, könnte man dass auch in den Thread schieben: Stammsprecher spricht Gegenpart.


Fuchs


Beiträge: 272

15.09.2005 21:36
#17 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
@ Frank Brenner:

Erstmal Kompliment für deine Liste!

Einen Sprecher kann ich ergänzen: Der "Seher" in "Cäsar liebt Kleopatra" (Carry On Cleo) wird von Jürgen Thormann gesprochen.
Außerdem gibt´s in dem Film noch einen Off-Erzähler (habe ich aber leider nicht erkannt).

Grüße!


Bodo


Beiträge: 1.335

15.09.2005 22:28
#18 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
Hallo!
Der Erzähler in "Cäsar liebt Cleopatra" ist Helmut Gauß.

ERGÄNZUNGEN:

41 Grad Liebe
Kenneth Connor: Joseph Offenbach
Charles Hawtrey: Günther Jerschke
Kenneth Williams: Wolf Rahtjen
Leslie Phillips: Rolf Mamero
Terence Longdon: Wolfgang Draeger
Harry Locke: Joachim Wolff
John van Eyssen (als Stephens, ein Arzt): Manfred Steffen

Der Schiffskoch ist seekrank
Vincent Ball: Axel Lutter
Jimmy Thompson (als Sam Turner): Helmut Gauß
Brian Rawlinson (als nervöser Steward): Jürgen Kluckert

Diese müden Taxifahrer
Bill Owen: Alexander Herzog
Milo O'Shea: Hans Nitschke
Peter Gilmore: Claus Jurichs
Norman Chappelle (als Allbright): Klaus Jepsen

'ne abgetakelte Fregatte
Peter Gilmore: Claus Jurichs
Patrick Cargill: Hermann Ebeling
Michael Nightingale: Otto Czarski
Cecil Parker: Jochen Schröder
Ed Devereaux (als Hook): Karl Schulz
George Woodbridge (als Ned): Manfred Grote
Ian Wilson (als alter Sänftenträger): Ingo Osterloh
Anton Rodgers (als Hardy): Hans Nitschke

Agenten auf dem Pulverfass
Eric Pohlmann: Helmut Krauss
Richard Wattis: Rolf Schult
Judith Furse: Inge Wolffberg
John Bluthal: Gerd Holtenau

Cäsar liebt Cleopatra
Peter Gilmore: wie immer Claus Jurichs
Victor Maddern: Karl Schulz
Julie Stevens (als Gloria): Beate Menner (?)
Sheila Hancock (als Senna Pod): Gisela Fritsch
Francis De Wolff (als Agrippa): Manfred Grote
Michael Ward (als Archimedes): Dieter Ranspach
Brian Oulton (als Brutus): Rolf Schult
David Davenport (als Bilius): Christian Rode
Ian Wilson (als kleiner Bote): Ingo Osterloh
Gertan Klauber (als Marcus): Otto Czarski
Warren Mitchell (als Spencius): F. G. Beckhaus

Der dreiste Cowboy
Peter Gilmore: Claus Jurichs
Davy Kaye: Ingo Osterloh
Sydney Bromley: Toni Herbert, nicht Hans Korte

Alarm im Gruselschloss
Harry H. Corbett: Jürgen Kluckert
Angela Douglas: Evelyn Maron
Bernard Bresslaw: Ulrich Gressieker
Fenella Fielding: Alexandra Lange
Tom Clegg (als Oddbod): Helmut Krauss

In der Wüste fließt kein Wasser
Anita Harris (als Corktip): Monica Bielenstein
William Mervyn (als Lord Ponsonby): Jochen Schröder
Peter Gilmore: Claus Jurichs
Vincent Ball: Hans-Jürgen Wolf

Unser Torpedo kommt zurück
Victor Maddern: Karl Schulz
Spike Milligan: Michael Nowka
Eric Sykes: Hans Nitschke

Gruß
B o d o


Frank Brenner



Beiträge: 8.282

16.09.2005 16:47
#19 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo Bodo,

vielen Dank für die umfangreichen Ergänzungen und die Korrektur...ich habe alles mal in die großen Listen eingearbeitet.

Gruß,

Frank


CarryonAndreas


Beiträge: 1

28.09.2005 11:23
#20 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo zusammen, ich möchte euch auf mein Forum hinweisen, in dem es NUR um CARRY ON geht. Das Forum ist im entstehen, bis jetzt hat es 6 aktivie Mtglieder, dort gibts auch nach und nach infos zum neuen CARRY on FILM :)

Ich freue mich über jeden Besuch
http://carryon.foren-city.de/


Aristeides


Beiträge: 1.559

28.09.2005 13:07
#21 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Die folgende Ergänzunge habe ich noch gefunden (wie immer ohne Gewähr - ist alles schon 'ne Weile her...):

Watch Your Stern - Unser Tropedo kommt zurück:
Commander Phillips (Ed Devereaux): Hans-Werner Bussinger

Carry On Cruising
Bargast (Ronnie Stevens): Friedhelm Ptok

Carry On Camping
Bernie Lugg (Bernard Bresslaw): Hans-Werner Bussinger
Joshua Fiddler (Peter Butterworth): Gerd Duwner
Peter Potter (Terry Scott): Michael Chevalier
Farmer (Derek Francis): Franz-Otto Krüger
Harriet Potter (Betty Marsden): Beate Hasenau

Carry On up the Jungle
Upsidasi (Bernard Bresslaw): Hans-Werner Bussinger

Carry On Matron
Mr. Tidey (Kenneth Connor): Hermann Ebeling
Dr. Prodd (Terry Scott): Hans-Werner Bussinger

Carry On Columbus
Don Juan Felipe (Richard Wilson): Erik Vaessen

Gruß,
Ilja



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf


Eurobin


Beiträge: 2

13.11.2005 19:54
#22 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
Guten Tag an Alle

Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen. (Ich hatte ein eigenes thread auf gemacht aber es wurde geschlossen, mit einen link hier drauf - als meine bitte:...)

Ich möchte herausfinden wer die Deutschefassungsrechte hält für die
Britische Film Reihe "Carry On...".

Wie hier aufgelistet liefen die in Deutschland unter verschiedene Titeln wie "Ist Ja Irre... , Total Verrückte...
oder Macht weiter...." u.a.

und sind wahrscheinlich von verschiedene Syncron Studios bearbeitet worden.

Die Filme waren in die 50er Jahren von Anglo Amalgamated und weiter 60er/70er Jahren von Rank Films in Grossbrittanien herrausgebracht worden.

Angeblich liefen die anfangs in DDR fernsehen und auf ARD/ZDF und später auf die privaten (Sat1/Kabel1/Tele5).

Alle infos die vieleicht behilflich sein könnte wird gerne angenommen.

Danke.


Jensheyroth


Beiträge: 1.142

13.11.2005 21:58
#23 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Ich weiß dass die Filme (nicht alle) vor ein paar Monaten mal auf Tele 5 liefen.


Mikesch68


Beiträge: 1

02.01.2006 22:35
#24 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo ich bin ein absoluter Fan dieser Filme. Wer kann mir gegen Bezahlung die schönsten und lustigsten Filme besorgen. Mir ist egal ob Video oder DVD.
Am besten schreibt mir per Mail. Mike.Serfling@t-online.de
Würde mich sehr freuen positive Antworten zu bekommen!
Gruß Mike


Jensheyroth


Beiträge: 1.142

10.02.2006 16:56
#25 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Habe heute gesehen, dass einige Filme auf DVD erschienen sind.


Jensheyroth


Beiträge: 1.142

14.02.2006 22:06
#26 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Ein total verrückter Urlaub

Jimmy Logan (Bert Conway) - Klaus Sonnenschein
Bernard Bresslaw - könnte Peter Kirchberger sein (zumindest hört er sich wie Colouche aus Brust oder Keule an)


Jensheyroth


Beiträge: 1.142

16.02.2006 21:54
#27 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
Das total verrückte Campingparadies

Julian Holloway (Jim Tanner) Norbert Gescher

Das total verrückte Krankenhaus

Hier bin ich mir ziemlich unsicher:
Sidney James könnte Mogens von Gadow gewesen sein. Georg Thomalla könnte auch jemanden gesprochen haben.
Vielleicht gibt es nur eine DDR-Synchro zu dem Film.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.273

16.02.2006 22:32
#28 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Korrekt. Es ist die TV-Synchronisation ("Machen Sie weiter, Doktor"), die später für die BRD-Kinos übernommen wurde, produziert in Leipzig. Bert Brunn sprach Sidney James, Fred Alexander für Kenneth Williams (leider liegt er zu tief) und Kurt Kachlicki (der wiederum in "Der total verrückte Straßenräuber" als Williams zu hören ist) für Jim Dale. Seltsamerweise wurde die Fortsetzung ("Kommen Sie wieder, Doktor") dann neu synchronisiert (hier sprach Fred-Arthur Geppert für James) - von wem eigentlich? Die Sprecherwahl klingt verteufelt nach Rainer Brandt, auch die Tonqualität, aber es sind keine typischen Brandt-Sprüche zu hören.


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.256

17.02.2006 01:00
#29 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten


In Antwort auf:
Das total verrückte Krankenhaus

Hier bin ich mir ziemlich unsicher:
Sidney James könnte Mogens von Gadow gewesen sein. Georg Thomalla könnte auch jemanden gesprochen haben.
Vielleicht gibt es nur eine DDR-Synchro zu dem Film.


Kann jemand bestätigen, daß Georg Thomalla da mitspricht - wenn ja wen ?


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.273

17.02.2006 14:17
#30 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Siehe einen Beitrag vorher! Es ist nicht Thomalla, es ist Fred Alexander, möglicherweise wurde auch Kachlicki mit Thomalla verwechselt, obwohl ich mir das kaum vorstellen kann. Zum "total verrückten Krankenhaus" gibt es keine West-Synchronisation, der Verleih hat die DEFA-Fassung übernommen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor