Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 35.939 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 16
Jensheyroth


Beiträge: 1.145

17.02.2006 18:56
#31 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Einer der beiden in der Uniform, da hört sich einer so an wie Georg Thomalla.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

17.02.2006 22:06
#32 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Wenn der Film wieder mal läuft, achte ich darauf. Ich kenne mich mit leipziger Sprechern relativ gut aus (komme ja von da). Thomalla jedenfalls kann's nicht sein, vielleicht Freddy Geppert?
Muß allerdings bis zur nächsten Ausstrahlung warten, letzte Aufzeichnung ist leider mißglückt.


Jensheyroth


Beiträge: 1.145

17.02.2006 23:53
#33 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Den gibts auf DVD.


atti


Beiträge: 1

12.03.2006 23:13
#34 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Ihr kennt euch ja sehr gut mit den "Ist ja irre"-Filmen aus.Deshalb wende ich mich an euch.Ich suche den Film "Ist ja irre-Nur nicht den Kopf verlieren".Ich hatte ihn vor vielen Jahren mal auf VHS aufgenommen, doch leider ging der Recorder kaputt und zerstörte das Band.Leider gibt es grade diesen Film scheinbar nirgends mehr zu kaufen.Höchstens im englischen Original, aber ich möchte ihn auf Deutsch haben.Ich weiß, dass hat nix mit dem eigentlichen Thema dieser Seite zu tun.Aber kann mir trotzdem jemand helfen?Weiß jemand von euch wo ich diesen Film bekommen kann?Ob VHS oder DVD ist mir egal.Hab schon mal beim ZDF angefragt, da die ihn damals als erste ausgestrahlt haben.Sie könnten mir eine Kopie machen.Aber nur gegen ein Entgelt von 50€!!!Das ist mir sehr viel!!!Vielleicht weiß jemand wo ich diesen Film bekomme oder jemand hat ihn zu Hause und würde mir vielleicht eine Kopie anfertigen.Ihr seid meine letzte Hoffnung!Meldet euch doch bitte über meine E-Mail-Adresse:beatrice.moneke@freenet.de DANKE!!!


Markus


Beiträge: 2.162

02.10.2006 07:56
#35 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Falls es sich noch nicht herumgesprochen hat. Tele5 wiederholt ab 1. Oktober seine kleine Carry On Reihe mit den s/w-Filmen:

KOPF HOCH - BRUST RAUS !
IST JA IRRE: EINUNDVIERZIG GRAD LIEBE
IST JA IRRE: LAUTER LIEBENSWERTE LEHRER
IST JA IRRE: DIESE STRAMMEN POLIZISTEN
Ist ja irre - Unser Torpedo kommt zurück
NICHT SO TOLL, SÜSSER
IST JA IRRE: DER SCHIFFSKOCH IST SEEKRANK
IST JA IRRE: DIESE MÜDEN TAXIFAHRER
IST JA IRRE: `NE ABGETAKELTE FREGATTE
IST JA IRRE: AGENTEN AUF DEM PULVERFASS
IST JA IRRE: CÄSAR LIEBT CLEOPATRA
IST JA IRRE: DER DREISTE COWBOY
IST JA IRRE: ALARM IM GRUSELSCHLOSS


Vielleicht lassen sich damit noch Lücken in den Listen schließen...

Gruß
Markus


Jensheyroth


Beiträge: 1.145

22.12.2006 21:40
#36 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
Ein Streik kommt selten allein

Sidney James (Sid Plummer): Klaus Schwarzkopf (bin mir nicht ganz sicher)
Bernard Bresslaw (Bernie Hulke): Michael Gahr
Kenneth Williams (W.C. Boggs): Reinhard Glemnitz
Richard O'Callaghan (Lewis Boggs): Sigmal Solbach?


28. Retter der Nation
(Carry On England)
Kenneth Connor (Captain S. Melly)Hans-Jürgen Diedrich
Windsor Davies (Sergeant Major Tiger Bloomer) Norbert Gastell
Patrick Mower (Sergeant Len Able) Ulf-Jürgen Wagner
Judy Geeson (Sergeant Tilly Willing)
Jack Douglas (Bombardier Ready) Gernot Duda
Joan Sims (Jennifer ffoukes Sharpe)
Peter Jones (Brigadier)
Peter Butterworth (Major Carstairs) Walter Reichelt
David Lodge (Captain Bull)
Julian Holloway (Major Butcher)
Jeremy Connor (Kanonier Hiscocks)
Michael Nightingale (Officer)


Desweiteren Ulrich Frank, Peter Thoms, Dagmar Heller (?), Gerhard Acktun, Leon Rainer

Bodo


Beiträge: 1.342

23.12.2006 17:39
#37 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
In Antwort auf:
Kenneth Connor (Captain S. Melly)Der, der bei Asterix bei den Briten den Wagendieb spricht

--> Hans Jürgen Diedrich.
Gruß
B o d o

Jensheyroth


Beiträge: 1.145

28.12.2006 16:06
#38 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
Kenneth Williams scheint bei Liebe, Liebe und so weiter die gleiche Stimme wie in Das total verrückte Krankenhaus zu haben.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

28.12.2006 21:31
#39 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Das hieße, daß "Liebe, Liebe und so weiter" von der DEFA synchronisiert worden wäre - "Das total verrückte Krankenhaus" hieß eigentlich "Machen Sie weiter, Doktor" und wurde in Leipzig synchronisiert, mit Fred Alexander (Arthur der Engel) für Williams.

Gruß
Stefan


Jensheyroth


Beiträge: 1.145

29.12.2006 00:23
#40 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten
Kenneth Williams scheint auch die gleiche Stimme bei Der total verrückte Straßenräuber zu haben zu haben. Sidney James hat die Stimme die, glaube ich, den Erzähler bei Sachsens Glanz und Preußens Gloria spricht.

Arthur der Engel könnte Stimmen. Bin mir aber nicht ganz sicher, so genau kann ich mich nicht mehr dran erinnern.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

29.12.2006 11:37
#41 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Im "Straßenräuber" war es wiederum Kurt Kachlicki, der allerdings 1978 verstarb - kommt nun darauf an, wann der Film synchronisiert wurde. Mein nächster Tipp wäre Wolfgang Ostberg, dessen Stimme sehr ähnlich ist. Walter Niklaus sprach sowohl den Kommentar in "Sachsens Glanz" als auch Sidney James im "Straßenräuber" - möglich, möglich.
Gibt es weitere Details, von wann der Film stammt und wann er "deutsche" Premiere hatte (BRD-Premiere ist damit gemeint)?

Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 8.560

29.12.2006 16:18
#42 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo Stefan,

"Mach weiter, Dick!" alias "Der total verrückte Straßenräuber" (OT: Carry On Dick) wurde am 4. 6.1989 auf SAT1 erstmals ausgestrahlt. Im Kino der BRD lief er nicht. Die DDR-Sprecherangaben hatte ich weiter unten in diesem Thread ja schon einmal versucht, zuzuordnen.


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

29.12.2006 22:17
#43 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Ich meinte eigentlich "Liebe, Liebe und so weiter", denn "Mach weiter, Dick" lief zum ersten Mal im DDR-Fernsehen 1976, als die halbe DDR verrückt nach dem originalen "Dick Turpin" war. Wenn ich mir die Sprecherwahl für "Liebe" betrachte (die ich vorher übersehen habe - sorry), gehört sie auch ungefähr in die Zeit Ende 70er/Anfang 80er.

Bei der Gelegenheit:
(a) die wichtigsten Zuordnungen stimmen bei "Dick", außer:

Hattie Jacques (Martha Hoggett) [nicht Marylu Poolmann, sondern Marlies Reusche]
Bernard Bresslaw (Sir Roger Daley) [nicht Günter Grabbert, sondern Hans-Joachim Hegewald]
Joan Sims (Madame Désirée) [nicht Marlies Reusche, sondern Marylu Poolman]
Kenneth Connor (Polizist) [nicht Horst Kempe, sondern Max Bernhardt]
Peter Butterworth (Tom „Doc“ Scholl) [nicht Max Bernhardt, sondern Horst Kempe]
Jack Douglas (Sergeant Jock Strapp) [nicht Hans-Robert Wille, sondern Günter Grabbert]
David Lodge (Bullock) das ist Hans-Robert Wille

(b) Heinrichs Bettgeschichten oder Wie der Knoblauch nach England kam
Sidney James (König Heinrich VIII): Klaus Glowalla
Kenneth Williams (Sir Thomas Cromwell): Wolfgang Lohse
Terry Scott (Kardinal Wolsey): Hans-Joachim Hanisch
Kenneth Connor (Lord Hampton of Wick): Gert Kießling

Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 8.560

30.12.2006 18:59
#44 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Hallo Stefan,

danke für Deine Zuordnungen...das ist für einen Laien in Sachen DDR-Sprecher eben nahezu unmöglich, ich habe mich da an der Platzierung der Darsteller und der Synchronsprecher im Vorspann orientiert und (falsch) geschlussfolgert, dass diese nahezu gleich sein müsste.

Zu "Liebe, Liebe und so weiter": der hatte seine BRD-Premiere am 3. Februar 1991 nachts auf RTLplus. Auch hier wäre es natürlich schön, wenn Du die Sprecher definitiv zuordnen könntest...


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.700

31.12.2006 14:13
#45 RE: Is ja irre... - Filme Zitat · antworten

Da ich den Film nie gesehen habe, ist es mir leider nicht möglich. Aber ich muss eine Korrektur bei mir selbst vornehmen:
Da ich Charles Hawtrey und Kenneth Connor ständig (namentlich) verwechsle, ist mir bei "Henry" ein Lapsus unterlaufen:
Kenneth Connor - Viktor Deiß
Charles Hawtrey - Gert Kießling (jetzt stimmt's)
Joan Sims - Helga Sasse (daran habe ich mich erst jetzt erinnert)

Gruß
Stefan


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor