Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 6.230 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2008 18:41
#31 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Klasse! Vielen Dank!

Kannst du für "Heute ich, morgen du!" aka "Stoßgebet für einen Hammer" aka "Der Dicke ist nicht zu bremsen" mit einer ähnlichen Auflistung dienen? Das wäre toll!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"War nicht mein bester Schuss. Er lebt noch."
Christian Rode für Dennis Farina in 'Law & Order, Episode: "Königsmacher"

kogenta



Beiträge: 1.502

15.10.2008 06:02
#32 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten
Zitat von Mücke
Kannst du für "Heute ich, morgen du!" aka "Stoßgebet für einen Hammer" aka "Der Dicke ist nicht zu bremsen" mit einer ähnlichen Auflistung dienen? Das wäre toll!

Nicht wirklich präzise, aber:
1968 - HEUTE ICH - MORGEN DU (Plakat mit Brett Halsey im Mittelpunkt)
Mitte 70er Jahre - STOSSGEBET FÜR EINEN HAMMER (neues Plakat mit Spencer im Mittelpunkt, aber die erste Synchro)
Anfang 80er Jahre - DER DICKE IST NICHT ZU BREMSEN (keine Ahnung, nie gesehen)
Hegen


Beiträge: 33

16.10.2008 22:36
#33 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

@ Klett: Solltest Du das Band mit "Dicker, lass die Fetzen fliegen!" doch noch wiederfinden, wär' es echt super, wenn Du den Spencer-Sprecher hier noch kurz posten (oder mir 'ne Nachricht schicken) könntest...
Bräuchte die Info DRINGEND für 'ne Arbeit und scheinbar bist Du der einzige hier, der die Fassung wirklich kennt... ;-)

Vielen lieben Dank!

Django Spencer



Beiträge: 518

17.10.2008 14:42
#34 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

27.11.1981: Kino-Wiederaufführung ("Dicker, lass die Fetzen fliegen!", 2. Synchro)


Hat Niemand Diese Version!!


"Wissen Sie, ein Freund von Aladin ist auch ein Freund von mir. Kommen Sie rein und nehmen Sie sich einen Drink, ich habe einen wunderbaren Schnaps der über zwölf Jahre alt ist, der wird Ihnen bestimmt schmecken

Django Spencer



Beiträge: 518

17.10.2008 14:44
#35 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten
Giacomo Rossi-Stuart | Mexikanischer Offizier**** | ???

Konnte Gerd Holtenau Sein!!

Edit:Ist Holtenau!!

1970 - DIE FÜNF GEFÜRCHTETEN (MGM)
http://cgi.ebay.de/Die-fuenf-Gefuerchtet...bayphotohosting

"Wissen Sie, ein Freund von Aladin ist auch ein Freund von mir. Kommen Sie rein und nehmen Sie sich einen Drink, ich habe einen wunderbaren Schnaps der über zwölf Jahre alt ist, der wird Ihnen bestimmt schmecken


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Klett


Beiträge: 11

19.10.2008 22:42
#36 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Die Kassette ist nicht mehr da. Ich habe vor ein paar Jahren 90% meiner Tapes abgegeben, dabei muss auch der DICKE verschwunden sein. Tut mir leid!
Sollte ich das Band trotzdem noch finden, poste ich den Namen.

Klett

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 02:45
#37 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Arnold Marquis würde ich eigentlich ausschließen, weil der für Bud Spencer nur unter Rainer Brandt zum Einsatz kam und ich glaube nicht, dass diese Synchro von Brandt stammt. Einerseits wegen des Verleihs und andererseits, weil ich bezweifle, dass sie dann heute derart unbekannt wäre. Die von Stefan genannte Düsseldorf-Variante ist wesentlich wahrscheinlicher. Ansonsten dürfte es auf etwas ähnliches hinauslaufen. Eine Synchro aus München oder Berlin wäre für mich in dem Fall überraschend.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

20.10.2008 10:45
#38 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Ich tippe auf jeden Fall auf Düsseldorf. Wenn diese deutsche Fassung allerdings 1981 Premiere hatte, würde ich Marquis trotzdem nicht mehr ganz ausschliessen - immerhin war er zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich Spencers häufigster Sprecher (was seine aktuelle Präsenz angeht).

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 11:02
#39 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Trotzdem: Marquis war eine exklusive Brandt-Lösung.
In anderen Synchros war es damals immer Hess und dann sogar noch Karl-Heinz Krolzyk. Mit Martin Hirthe, der fast, aber nicht ganz "exklusiv Brandt" war, kann man leider wahrscheinlich sowieso nicht mehr rechnen.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Django Spencer



Beiträge: 518

20.10.2008 16:33
#40 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten
Zitat von Django Spencer
Giacomo Rossi-Stuart | Mexikanischer Offizier**** | ???

Konnte Gerd Holtenau Sein!!

Edit:Ist Holtenau!!
[/url]


Bitte nicht Vergessen!!

"Wissen Sie, ein Freund von Aladin ist auch ein Freund von mir. Kommen Sie rein und nehmen Sie sich einen Drink, ich habe einen wunderbaren Schnaps der über zwölf Jahre alt ist, der wird Ihnen bestimmt schmecken

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 18:57
#41 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Vergessen habe ich das nicht, aber die Liste ist erstmal off...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Klett


Beiträge: 11

20.10.2008 21:21
#42 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Schade, dass ich mich nicht genauer erinnern kann. Vielleicht war Marquis doch falsch.

Klett

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2008 02:28
#43 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten
War das eigentlich ein sogenantnes "Originalvideo" bzw. "Kaufvideo" oder eine TV-Aufnahme?
Bei ersterem ist es ja realistisch, dass man die Fassung eines Tages nochmal in die Finger bekommt. Die andere Option macht es recht aussichtslos, wobei man die Hoffnung nie aufgeben soll...

Falls es eine TV-Aufnahme war: Kannst du dich noch an den Sender erinnern...?

Interessant zu klären wäre außerdem noch, ob es die Fassung auch auf Super 8 gab...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Klett


Beiträge: 11

21.10.2008 23:45
#44 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Ich hatte nur eine Kopie des Films auf VHS. Keine Originalkassette. Ob es aus dem TV war? Keine Ahnung mehr.
Auf Super 8 gab es den Film nicht.

Klett

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.10.2008 23:49
#45 RE: Die fünf Gefürchteten (1969) Zitat · antworten

Hm...juut. Schade.
Ich nehme mal an, dass du an die Quelle, die dir die Kopie geliefert hat auch nicht mehr rankommst...ansonsten wäre es ja normalerweise kein Problem, das Ding noch aufzutreiben.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor