Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 9.746 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.248

26.08.2015 00:18
#91 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Nu hab ich auch die Box erhalten. Macht Spaß die Serie in alter Synchronisation anzusehen. Und irgendwie mag ich die Serie wieder. Vorher gefiel sie mir nicht besonders, was wohl hauptsächlich an der furchtbaren RTL-Synchro lag.

Lord Peter



Beiträge: 4.741

26.08.2015 08:19
#92 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Meine ist auch schon da, superschneller Versand war das. Hab aber wohl leider erst am WE die Zeit, um reinzuschauen.

Lord Peter



Beiträge: 4.741

27.08.2015 19:59
#93 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #90
Stimmt - woher weißt Du das? Ich bin nämlich beim VLC-Player aus Versehen auf die "B"-Taste gekommen. Also: Foto, Foto, Foto!!!


Witzbold!

Nein, leider fehlt der deutsche Ton in den letzten 20 Minuten tatsächlich (natürlich ohne, daß darauf im Menü irgendwie hingewiesen würde, obwohl dort vermerkt ist, welche Folgen deutschen und/oder französischen Ton haben). Fragt sich natürlich, ob das Schlamperei oder Materialprobleme waren.

Merkwürdig finde ich allerdings, daß bei dieser unvollständig auf deutsch vorliegenden Folge das Intro synchronisiert ist, bei den nächsten beiden deutschen Folgen dagegen nur im O-Ton (habe nur die Anfänge gecheckt, ob es da noch mehr Aussetzer gibt, weiß ich nicht). Oder sendete das ZDF die Einführung nur einmalig bei der ersten ausgestrahlten Folge?

Die ZDF-Besetzung ist definitiv um Welten besser als die der RTL-Fassung. Clausnitzer wirkt mir zwar eine Spur zu britisch, gibt aber einen schönen Kontrast zum unterkühlt-mysteriösen (und dennoch gelegentlich herzlichen) Maire. Zu Jelde muß man nichts sagen, paßt wunderbar!

Pete


Beiträge: 2.799

29.08.2015 04:14
#94 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Zitat von Willoughby im Beitrag #74

Zitat von Lord Peter
Ich habe bei dem Ebay-Angebot mal zugeschlagen, wenn für die deutsche Box nachgebessert werden sollte (seit "Batman" überrascht mich bei Warner gar nichts mehr, andererseits wurde "Daktari" auch nicht korrigiert), habe ich halt Pech gehabt.

Ich denke, Du hast durchaus die richtige Entscheidung getroffen. Dann dürfen wir uns evtl. bald auf einen Serienführer für die erste Staffel freuen?



Wenn Griz die Box auch hätte und mit seinen tollen Inhaltsangaben und interessanten Kuriositäten helfen könnte (auch für die OmU-Folgen) wär´s natürlich auch schön! Ach, dann war "Die Dame, die Zigarren rauchte" mit dem Tonfehlen und "Die auszogen, das Fürchten zu lehren" ganz? Dann hat der Schreiber bei tvforen sich vertan! Vielleicht könnte man sich vor Erscheinen der deutschen Box wirklich nochmals bei Warner erkundigen wegen des Fehlens! Kann ja schon gut sein, dass der Ton bei der Folge leider schlecht war oder das ZDF das Intro meist schnitt!

Gruß

Pete

Lord Peter



Beiträge: 4.741

29.08.2015 10:02
#95 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Zitat von Pete im Beitrag #94
Ach, dann war "Die Dame die Zigarren rauchte" mit dem Tonfehlen und "Die auszogen, das Fürchten zu lehren" ganz? Dann hat der Schreiber bei tvforen sich vertan!


Jein, die Folgennummer (1x02) hat er richtig angegeben, nur bei den Titeln ist er dann durcheinander gekommen.

Zitat von Pete im Beitrag #94
Vielleicht könnte man sich vor Erscheinen der deutschen Box wirklich nochmals bei Warner erkundigen wegen des Fehlens! Kann ja schon gut sein, dass der Ton bei der Folge leider schlecht war oder das ZDF das Intro meist schnitt!


Ab Folge 1x08 ("The Double Affair") wird ein neues Intro ohne Vorstellung der Agenten verwendet, und da das ZDF die Serie (wie so oft) nicht chronologisch zeigte, ist es durchaus möglich, daß das Intro nur bei der ersten ausgestrahlten Folge gezeigt wurde. Hätte man für die DVD natürlich trotzdem korrigieren können.

Pete


Beiträge: 2.799

02.09.2015 18:05
#96 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Ja, wie genau es beim ZDF war, kann man wohl leider nicht mehr sagen, es sei denn auch diese Folgen mit ZDF-Master liefen um 1996 wirklich nochmals bei DF 1 oder wie das Premiere-Programm wo die Serie mit alter Synchro damals gesendet wurde hieß und man kann mal vergleichen durch die Aussage oder dem Probe hier reinstellen eines Zuschauers dieser Ausstrahlung. Natürlich wenn es gesetzt den Fall doch immer so war, dass das "Zweite" das Intro zeigte oder es halt falls nicht trotdem nicht nachgeholt wurde, Schlamperei von Warner!
Ich habe mich aber eh vertan mit Introbenennung: Ich dachte, der Folgenteil vor dem Intro oder der vor der Titelmelodie fehlte meist, aber ich denke, der wird immer enthalten sein; also nicht so wie bei "Familie Feuerstein"!

Gruß

Pete

Jedermann



Beiträge: 268

10.01.2016 01:02
#97 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Inzwischen habe ich die deutsche O.N.C.E.L.-Box vorliegen. Die DE Edition dürfte vom Inhalt her identisch sein mit der EN, so wie sie hier beschrieben ist.
Es war ein interessantes Erfahrung, nach fast 49 Jahren, erstmals wieder einige originalsynchronisierte Folgen von O.N.C.E.L. zu sehen. Außer bei der Erstausstrahlung hatte ich in all den Jahren keine dieser Folgen jemals wieder gesehen. Die ersten drei deutschen Folgen habe ich mir angeschaut und wurde auch gleich wieder in die Serie und ihre Atmosphäre hineinversetzt.

Bezüglich der Folge "Die Dame die Zigarren rauchte" trifft auch hier zu, was Lord Peter bereits von der EN DVD festgestellt hat:

Zitat von Lord Peter im Beitrag #93
Leider fehlt der deutsche Ton in den letzten 20 Minuten tatsächlich (natürlich ohne, daß darauf im Menü irgendwie hingewiesen würde, obwohl dort vermerkt ist, welche Folgen deutschen und/oder französischen Ton haben). Fragt sich natürlich, ob das Schlamperei oder Materialprobleme waren.

Auch in der deutschen Box gibt es leider keinen Hinweis auf die fehlenden letzten 20 Minuten. Da es ab der Fehlstelle nahtlos mit OmU weitergeht, denke ich schon, dass es keine Schlamperei ist, sondern dass der Ton aus welchen Gründen auch immer fehlt, bzw. verlorengegangen ist. Ein Hinweis darauf wäre natürlich eine freundliche Geste gewesen.
Zitat von Lord Peter im Beitrag #93
Merkwürdig finde ich allerdings, daß bei dieser unvollständig auf deutsch vorliegenden Folge das Intro synchronisiert ist, bei den nächsten beiden deutschen Folgen dagegen nur im O-Ton. Oder sendete das ZDF die Einführung nur einmalig bei der ersten ausgestrahlten Folge?

Ich vermute mal, dass das ZDF 1967/68 nur bei der ersten Folge das synchronisierte Intro gesendet hat. Die Existenz dieses deutschen Intros zeigt jedenfalls, dass man es synchronisiert und wenigstens einmal verwendet hat. In allen weiteren Episoden des ZDF dürfte der Einheitsvorspann gesendet worden sein, wie er ab Folge 8 gezeigt wird.
Zitat von Lord Peter im Beitrag #95
Ab Folge 1x08 ("The Double Affair") wird ein neues Intro ohne Vorstellung der Agenten verwendet, und da das ZDF die Serie (wie so oft) nicht chronologisch zeigte, ist es durchaus möglich, daß das Intro nur bei der ersten ausgestrahlten Folge gezeigt wurde. Hätte man für die DVD natürlich trotzdem korrigieren können.

An diesen Vorspann meine ich mich jedenfalls zu erinnern. Auch an das Bild mit der zersplitterten Scheibe, hinter der Napoleon Solo mit Waffe steht. Eine reale Erinnerung habe ich nach fast 50 Jahren natürlich nicht mehr. Bei einer sorgfältigen deutschen Bearbeitung der Box hätte man zumindest bei den Folgen 3 und 7 den vorhandenen deutschen Ton über das Intro legen können, statt hier mit UT zu arbeiten.
Zitat von Lord Peter im Beitrag #93
Die ZDF-Besetzung ist definitiv um Welten besser als die der RTL-Fassung. Clausnitzer wirkt mir zwar eine Spur zu britisch, gibt aber einen schönen Kontrast zum unterkühlt-mysteriösen (und dennoch gelegentlich herzlichen) Maire. Zu Jelde muß man nichts sagen, paßt wunderbar!

Vor einiger Zeit sah ich einige Folgen in der RTL Fassung und war davon doch sehr enttäuscht. Vor allem mit der Erfahrung der ZDF-Synchro im Hintergrund, die ich jedenfalls von ihrer Wirkung her als genuin und stimmig in Erinnerung habe. Beim jetzt möglichen Vergleich der beiden Synchros kann ich der Beurteilung nur nur voll zustimmen, dass die ZDF Besetzung wesentlich besser ist.
Bei Niels Clausnitzer höre und sehe ich immer Roger Moore als Simon Templar vor mir. Die beiden Serien wurden ja im gleichen Zeitraum synchronisiert. Und da stimme ich ebenfalls Lord Peters Eindruck zu, dass der Amerikaner Napoleon Solo hier doch einen Hauch zu britisch wirkt. Aber das ist eine Frage der Gewöhnung und tut dem insgesamt wohltuenden Klang der Original-Synchro keinen Abbruch. Jedenfalls freue ich mich, diese Serie wieder einmal sehen und genießen zu können.

Lord Peter



Beiträge: 4.741

10.01.2016 12:22
#98 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Man darf ja mal gespannt sein, wie es mit der Serie weitergehen wird (und ob überhaupt). Warner hat ja manchmal Nerven wie Drahtseile, wenn es um deutsche Serienboxen geht. Man denke bspw. an die zweite Staffel von "Daktari", wo nur die ZDF-Folgen deutschen Ton hatten und einfach dreist behauptet wurde, die übrigen hätten keine Synchro. Hatten sie schon, allerdings hätte man die von RTL lizensieren müssen...

Aus der zweiten Staffel von "Solo für U.N.C.L.E." zeigte das ZDF 12 Folgen, und es wäre schön, wenn Warner auch hier auf diese Fassungen zurückgriffe. Wenn man natürlich nach dem "Dakari"-Modell vorginge, würde das wieder zahlreiche OmU-Folgen bedeuten, obwohl es eine RTL-Synchro für alle Folgen gibt (bis auf die Zweiteiler, die nur in den Kinofassungen synchronisiert wurden). Optimal wäre, alle ZDF-Synchros zu verwenden und für die übrigen Folgen auf das RTL-Material zurückzugreifen, doch vermutlich wird es auf die einfachste Methode hinauslaufen: nur die RTL-Synchros, die Zweiteiler OmU. Aber erst mal abwarten, ob da überhaupt noch was kommt...

Willoughby


Beiträge: 1.393

09.03.2016 00:26
#99 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Staffel 2 der UK-Fassung (hoffentlich wieder mit deutschem Ton) scheint offenbar noch nicht in Sicht zu sein?

Lord Peter



Beiträge: 4.741

12.03.2016 15:39
#100 RE: Solo für O.N.C.E.L. Zitat · antworten

Bisher leider Fehlanzeige. Über "Amazon Video" (England, natürlich) kann man zwar schon alle 4 Staffeln (oder auch nur einzelne Folgen) digital erwerben, aber auf DVD gibt es nur die erste Staffel sowie die älteren VÖs (5-Filme-Box, Reunion-Film). Und hierzulande natürlich nur die erste Staffel und das (mißratene) Remake.

Lord Peter



Beiträge: 4.741

16.10.2016 14:48
#101 RE: Solo für O.N.C.E.L.- Alte Fassung Zitat · antworten

Zitat von Stephen im Beitrag #7
Hallo Peter,

hab grad mit jemandem gesprochen, der mir sagte, dass zur Anfangszeit von Premiere (so etwa Mitte der 90er) die ZDF-Synchro dort nochmals lief. Er weiss nicht, ab alle ZDF-Folgen kamen, meint aber, dass auch s/w-Folgen gelaufen sind! Leider hat er keine Mitschnitte! Aber vielleicht findet sich jemand, der dass damals aufgenommen hat... Gruß, Stephan


Gibt es hier vielleicht wirklich so jemanden? Die RTL-Synchro ist nämlich kaum zu ertragen...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz