Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 668 Antworten
und wurde 52.111 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 45
Andy-C


Beiträge: 335

17.08.2006 22:05
#16 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Ich könnte noch Lothar Blumhagen (Jg. '27) für Alan Rickman (Jg. '46) anbieten.


- - - - - - - - - - - - - - -
Alan Rickman kann man nicht adäquat synchronisieren.


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

17.08.2006 22:39
#17 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
@berti: Man sollte grundsätzlich mit der Beurteilung des Alters über die Stimme vorsichtig sein. Manche Mittzwanzigjährige klingen wie Vierzigjährige (siehe zahlreiche Nachrichtensprecher)und scheinen das Alter für Jahrzehnte "beizubehalten",z.B. Lothar Blumhagen oder H.-J. Dittberner, andere klingen deutlich jünger, altern zwar, aber holen ihr tatsächliches Alter nie ein, Glaubrecht, Rita Engelmann oder Tennstedt. Bei wieder anderen scheint die Stimme in wenigen Jahren dramatisch zu altern, z.B. bei Andreas Fröhlich. Da John Cusack selbst eine relativ heisere Stimme hat, passt Fröhlich eben wie die Faust auf Auge. Andere klingen ihr Leben lang relativ alt, wie z.B. Franz Rudnick oder Peter Fricke.
Man aber nie voraussagen kann, wessen Stimme sich wie entwickelt. Je länger eine Stimme "jung" bleibt, desto größer natürlich die Gefahr, dass sie "über Nacht" altert und dann fällt es natürlich besonders auf. Das trifft aber genauso auf die Originalschauspieler zu. Hör Dir mal Kathleen Turner an wie sie mit gut 50 klingt(etwa so wie Lauren Bacall oder Beate Hasenau) und schau Dir "Romancing the Stone" an. Krasser geht es kaum.
Wenn sich jemand "alt" anhört liegt es nicht nur daran, dass sich die Simme an sich verändert, sondern dass auch die Kraft nachlässt, dadurch klingt die Simme schwächer/müder.

Vielleicht sollte man bei Neusynchronisationen tontechnisch etwas nachhelfen, um die Stimme "zu verjüngen", aber besser eine ältere Stimme, wie GGH auf Shatner in "Schablonen der Gewalt" als eine neue Stimme, meiner Meinung nach.


Gruß
Elisabeth



http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.064

17.08.2006 22:47
#18 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ich könnte noch Lothar Blumhagen (Jg. '27) für Alan Rickman (Jg. '46) anbieten.


Bei "God's Army 2" (1998) sprach Lothar Blumhagen den auch deutlich jüngeren Steve Hytner, der im ersten Teil noch Stefan Gossler hatte. Ich weiß zwar nicht, wie alt Hytner ist (bei der IMDB ist da nix angegeben), aber wenn man ihn googelt, kann man sich ein Bild machen. Ich fand das jedenfalls schon beim ersten Sehen des Films etwas strange... ;-)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.881

17.08.2006 22:57
#19 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Steve Hytner, der im ersten Teil noch Stefan Gossler hatte.

Oh, interessant, der war es auch wiederkehrend in ROSWELL. Passte klasse.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.064

17.08.2006 22:59
#20 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

@VanToby: Du weißt aber auch nicht zufällig, wie alt Hytner ist, oder?


John Connor



Beiträge: 4.627

17.08.2006 23:08
#21 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Zwischen Eckart Dux und Steve Martin liegen auch 20 Jahre.

Apropos Dux: in einer Folge aus der Spätsynchro-Phase von UNSERE KLEINE FARM (Ep. 'Eine Überraschung für Revernd Alden'), die so Mitte der 1990er entstanden sein dürfte, Dux also auf Ende sechzig zuging, sprach er einen damals 36jährigen Schauspieler (David Huffman) - die Diskrepanz von weit über 30 Jahren fiel aber überhaupt nicht auf!

Grüße, Fehmi

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.064

17.08.2006 23:11
#22 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Eigentlich wollte ich auch Stefan Krause und Billy Boyd mit anbringen, aber ein Blick in die IMDB zu Boyd verriet mir, dass die beiden ja nur 10 Jahre auseinander liegen. ;-) Das ist ja fast noch im Normal-Bereich, kann man sagen. Aber dafür hat Stefan Krause ja schon immer wieder mal auch Leute gesprochen, die doch deutlich jünger waren als er.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.726

18.08.2006 02:05
#23 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Bei Blumhagen fällt mir nochwas ein: in THE LAST BANDIT spricht Blumhagen den wesentlich jüngeren Bruce Greenwood.








BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



berti


Beiträge: 13.530

18.08.2006 10:25
#24 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

In "Die Affäre der Sunny von B." spricht Jürgen Thormann (*1928) Jeremy Irons (*1948). In diesem speziellen Fall aber durchaus gelungen, da das zum einen zu Irons Rollenalter und zum anderen zu seiner Rolle selbst (dem unnahbaren, emotionslosen und undurchschaubaren Claus von Bülow) hervorragend passte. Zum Glück blieb das aber ein Einzelfall.

Ebenfalls krass: Max von Sydow (*1929) als Jesus in "Die grösste Geschichte aller Zeiten" hatte die Stimme von Wilhelm Borchert (*1907)!


blackjack


Beiträge: 14

18.08.2006 10:48
#25 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

Hab da noch was gefunden:

Uwe Büschken (*1953) auf Jerry O'Connell (*1974) in Crossing Jordan. Passt aber trotzdem sehr gut.


Fuchs


Beiträge: 272

18.08.2006 12:10
#26 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Auch recht heftig: Gerd Duwner (*1926) und Danny de Vito (*1944).

Beträchtlich immerhin Thomas Danneberg (*1942) und John Travolta (*1954). Bei der Neusynchro des Films "Saturday Night Fever" sprach Danneberg sogar mit Anfang 60 nochmal den damals (1977) 23-jährigen Travolta (der im Film auch noch einen 19-jährigen spielt).

Gibt´s nicht auch Beispiele dafür, dass die Sprecher wesentlich jünger waren??

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.064

18.08.2006 12:20
#27 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bei der Neusynchro des Films "Saturday Night Fever" sprach Danneberg sogar mit Anfang 60 nochmal den damals (1977) 23-jährigen Travolta (der im Film auch noch einen 19-jährigen spielt).


Wobei man Danneberg sein Alter stimmlich aber auch nicht wirklich anhört, finde ich. Dass er damals bei T3 so "alt" klang, hatte mit Sicherheit andere Gründe, wie ich schon mal angesprochen habe. Wenn man's weiß, ist es schon irgendwie strange ;-), aber eben zum Beispiel auf Travolta passt er auch heute noch wunderbar drauf.


schokohäubchen


Beiträge: 377

18.08.2006 13:43
#28 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten
Kurze Zwischenfrage: wie alt ist Alexander Herzog ? Er synchronisierte auf jeden Fall "Brother Theodore" ( *1906 ) in "Meine teuflischen Nachbarn" - sehr, sehr gut im Übrigen.

Edit: Wie ich gerade gelesen weiter unten gelesen habe ist Herzog Jahrgang 1934. Das macht dann also 28 Jahre Altersunterschied - nicht schlecht.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.064

18.08.2006 13:55
#29 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

In Antwort auf:
wie alt ist Alexander Herzog ?


Mmh, um die 70 dürfte er mittlerweile schon sein, oder vielleicht auch schon ein paar Jahre darüber. Aber vielleicht kann ja jemand die Frage etwas genauer beantworten. ;-) Herzog hab' ich übrigens auch immer schon sehr gern gehört, auch wenn ich "Meine teuflischen Nachbarn" noch nicht kenne.


Aristeides


Beiträge: 1.471

18.08.2006 14:28
#30 RE: Die größten Altersunterschiede Sprecher/Schauspieler Zitat · antworten

1934 ;-)



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 45
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor