Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 8.634 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Lammers


Beiträge: 3.889

03.09.2017 14:28
#16 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von Pip im Beitrag #14
Ich mochte Marquis übrigens auch ganz besonders auf Trevor Howard hören - die Zwei sind für mich untrennbar miteinander verbunden (und bei dem oft sehr nuancierten Spiel Howards gab Marquis auch stets sein Bestes). Aufgrund der häufigen Besetzung denke ich mal, das auch Arnold Marquis Trevor Howard sehr geschätzt haben wird.


Kann ich mir durchaus vorstellen. Was die Rede-Duelle angeht, fiel mir die Tage noch eine lange Dialogszene aus "Sein Leben in meiner Gewalt" ein, wo Arnold Marquis (Howard) und GGH (Connery) aufeinandertreffen. Die Szene ist schon von vornherein stark (das Gespräch beginnt ganz harmlos, eskaliert dann aber im weiteren Verlauf), aber auch in der dt. Fassung kann sie sich sehen lassen, weil, wie du schon geschrieben hast, Marquis hier auf jeden Fall sein Bestes gab, was aber auf GGH auch zutrifft. Hervorzuheben sind hier auch die Unterschiede in den Charakteren: Connerys Figur Seargent Johnson ist schon von vornherein sauer ist (auch aufgrund seiner persönlichen Situation; er hat ja viel Schlimmes erleben müssen), während Howards Figur lange Zeit ruhig und sachlich bleibt und versucht, friedlich zu einer Lösung zu kommen.

Pip


Beiträge: 243

06.09.2017 05:36
#17 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Ja, SEIN LEBEN IN MEINER GEWALT ist wirklich ein toller Film mit einer ausgezeichneten Synchro (Hoffmann, Marquis und Schult sind alle in Höchstform).

Sean Connery wurde so dermaßen gegen seinen Typ besetzt (als ausgebrannter, zerüteter Cop, brutal und ohne Toupe. Der TOTALE Anti-Bond), und macht es einfach super.
Leider war dem Film /zumindest damals) kein so großer Erfolg beschieden. Lohnenswert ist er allemal (wie gesagt: auch wegen der Synchro).

kogenta



Beiträge: 1.827

06.09.2017 19:32
#18 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Das ist doch der Film, dessen Realisierung Sean Connery den Produzenten zur Bedingung gemacht hatte, um gegen sein Bond-Image anzugehen - andernfalls hätte er den letzten Bond-Film nicht mehr gedreht.

Gruß, kogenta


Pip


Beiträge: 243

07.09.2017 20:35
#19 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Hat er gut gemacht ;-).

Aber der kam ja erst 2 Jahre nach DIAMANTENFIEBER (von 1971) raus.

Wurde SEIN LEBEN IN MEINER GEWALT solange verzögert oder wirklich erst so spät nach diesem Deal mit den Produzenten gedreht?
Denn 1973 war`s ja eh schon für Connery glasklar, das er keinen Bond mehr spielen würde.

kogenta



Beiträge: 1.827

08.09.2017 04:16
#20 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Gedreht wurde der bereits kurz nach 'Diamantenfieber' Anfang 1972. Warum der erst mit einem Jahr Verzögerung herauskam, weiß ich nicht, aber das gibt's ja öfter.

In dem Zusammenhang: In älteren Nachschlagewerken wird zumeist das Jahr angegeben, in dem ein Film GEDREHT wurde; in den letzten Jahren hat sich leider - nach amerikanischer Unsitte - eingebürgert, das Jahr zu nennen, in dem ein Film HERAUSKAM. Keine gute Idee, denn das führt oft zu Verwirrungen.

Gruß, kogenta


berti


Beiträge: 16.473

15.09.2017 15:20
#21 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Wäre dieser Thread nicht eher etwas für den Bereich "Stimmen & Co."?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.773

15.09.2017 15:26
#22 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Dieser Thread wäre eher was für die Forumsschatztruhe. :D

*duckundweg*

berti


Beiträge: 16.473

15.09.2017 16:59
#23 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Danke für die Verlegung!

berti


Beiträge: 16.473

15.09.2017 16:59
#24 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #22
Dieser Thread wäre eher was für die Forumsschatztruhe. :D

*duckundweg*

Sollte irgendjemand Pläne haben, eine Gesamtdarstellung der Synchronkarriere von AM zu erstellen, wäre dafür wohl ein eigenes Forum notwendig.

Jochen10


Beiträge: 102

06.11.2020 21:50
#25 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Ich würde auch noch gerne mal meinen Senf dazu geben obwohl das Thema schon etwas älter ist. Dass Marquis eine richtig gute Stimme hatte stimmt natürlich. Anderseits war sie bei manchen Schauspielern eher unpassend.

Als Beispiel fällt mir da Charles Bronson ein. Er wirkte dadurch zu alt. Er wurde beispielsweise bei Ein Mann sieht rot und Der Mann ohne Gnade von ihm gesprochen. Natürlich auch noch andere Filme. Da hätte mir Michael Chevalier am besten gefallen. Ich habe auch nie verstanden warum man ihn nicht eingesetzt hat. Er hat ihn ja bei Spiel mir das Lied vom Tod auch schon gesprochen. Wie ich schon angedeutet hab. Durch die Stimme wirkte er zu alt.

Anderseits finde ich, dass die Stimme zu John Wayne besonders gut gepasst hat als er schon älter war. Also bei der Marshall war sie richtig gut. Als er jünger war hat mir Heinz Engelmann am besten gefallen. Ich bin mir jetzt nicht hundertprozentig sicher. Habe mal gehört, dass er am ehesten an seine Originale Stimme ran gekommen ist.

berti


Beiträge: 16.473

06.11.2020 22:52
#26 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von Jochen10 im Beitrag #25
Habe mal gehört, dass er am ehesten an seine Originale Stimme ran gekommen ist.

Marquis oder Engelmann? Das war jetzt aus dem Zusammenhang nicht ganz klar.

Jochen10


Beiträge: 102

06.11.2020 23:05
#27 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Sorry vergessen zu erwähnen. Meinte Engelmann

Jochen10


Beiträge: 102

07.11.2020 09:49
#28 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Wollte nochmal was erwähnen. Ich habe jetzt auch nicht verstanden warum bei El Dorado Marquis Robert Mitchum und nicht John Wayne gesprochen hat. Der Film war dadurch jetzt nicht schlecht. Ist einer meiner Lieblingsfilme. Trotzdem fand ich Wolfgang Lukschy für John Wayne absolut unpassend.

berti


Beiträge: 16.473

07.11.2020 09:56
#29 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Näher als Marquis war er in jedem Fall; in einem Buch über Synchronisation wurde eine Filmkritikerin zitiert, die den "Duke" lange nur mit Arnold Marquis´ Raubein-Stimme kannte und beim Hören des O-Ton verblüfft, wie weich dieser im Vergleich dazu klang. Darüber kann man im DVD-Zeitalter natürlich eher schmunzeln.
Heinz Engelmann verband daneben auch eine ähnliche Mimik mit John Wayne.
Dass Marquis ab einem bestimmten Zeitpunkt älter klang, erklärt natürlich, warum er trotz 14 Jahren Altersabstand für den "späten" Wayne deutlich besser passte; und wahrscheinlich auch, warum er dir für Charles Bronson "zu alt" klingt, obwohl sie derselbe Jahrgang waren.

berti


Beiträge: 16.473

07.11.2020 09:59
#30 RE: Arnold Marquis - Der König der Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von Jochen10 im Beitrag #28
Ich habe jetzt auch nicht verstanden warum bei El Dorado Marquis Robert Mitchum und nicht John Wayne gesprochen hat. Der Film war dadurch jetzt nicht schlecht. Ist einer meiner Lieblingsfilme. Trotzdem fand ich Wolfgang Lukschy für John Wayne absolut unpassend.

Unpassend fand ich Lukschy nicht; gerade bei diesem Einsatz (seinem letzten für den "Duke" überhaupt) gefiel er mir sehr; zumal Lukschy gerade in dieser Phase deutlich interessantere Rollen bekam als ein Jahrzehnt früher.
Mücke hat mal darauf hingewiesen, dass man ihn in den 60ern dann auf Marquis besetzte, wenn im selben Film ein anderer Star mitspielte, dessen Feststimme ebenfalls Marquis war (Kirk Douglas, Robert Mitchum).

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz