Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 16.267 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
lysander


Beiträge: 1.089

14.07.2010 17:16
#31 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Anthony Hopkins - Kaspar Eichel
in Alexander Recut (2007)


Cyfer



Beiträge: 1.339

23.07.2010 15:26
#32 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

So, nachdem ich Koch Media nun dreimal eine Mail wegen der Synchro von Slipstream Dream geschrieben hatte, habe ich heute endlich eine Antwort erhalten, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Hallo Herr ....,

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an "Slipstream Dream", es ist natürlich schade, dass Ihnen die Synchronisation nicht zusagt. Wie Sie aber vielleicht auf der Rückseite der DVD gelesen haben, handelt es sich bei "Slipstream Dream" nicht um einen reinen Koch-Media-Titel, wir machen das Publishing für diesen Titel, er kommt von unserem Partner Bronson Entertainment, die auch die Synchro gemacht haben. Da habe ich leider keine Möglichkeit einzugreifen. Es freut mich aber zu hören, dass Ihnen unsere anderen, vermutlich die eigenen Synchros, gefallen haben, diesen Standard versuchen wir bei eigenen Titeln natürlich zu halten.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Michael Hochhaus
Product Manager
Koch Media GmbH

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.136

05.12.2010 03:05
#33 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Von der "Department S"-Folge, wo Anthony Hopkins einen Gastauftritt hat, gibt es keine deutsche Fassung.


"Ich darf Sie nicht reinlassen, Mr. Jason schöpft grade."
"Ach, da schöpf ich doch 'ne Kelle mit."
Beate Hasenau und Karlheinz Brunnemann in "Department S"

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.136

05.01.2011 14:09
#34 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Für Hopkins hat mir Hartmut Reck am Besten gefallen. Ein schwerer Verlust für die Branche. In "Nixon" war er einfach nur top, da hätte ich mir Rolf Schult nicht wirklich vorstellen können. Schult war im Gegensatz dazu in "Schweigen der Lämmer" top. Bei Joachim Kerzel hab ich das Problem, dass er zwar immer eine sehr gute Leistung zeigt, aber auch etliche andere Stammsprecher hat (Nicholson, Hoffman, Keitel, Hopper). Auf Hopkins ist er gut, aber kein Muss. Kasper Eichel war eine gute Alternative. Niels Clausnitzer oder Klaus Piontek in den 70er Filmen waren auch nicht schlecht.

Interessant wäre gewesen, wen Brunnemann/Brandt eingesetzt hätten, wenn ZDF die eine "Department S"-Folge doch synchronisiert hätte. ... Nachdem ich die Folge gesehen hatte, kam mir sofort Rolf Schult in den Sinn.


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

berti


Beiträge: 16.652

05.01.2011 14:57
#35 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Ich hole mal ein älteres Posting aus der Versenkung:

Zitat von Donnie Darko
Meines Wissens nach hat es Rolf Schult seit "Hannibal" wohl abgelehnt, Anthony Hopkins weiter zu sprechen; den Film soll er auch schrecklich gefunden haben, wie ich mal gehört habe. Überhaupt sind seine Synchroneinsätze mittlerweile ja sehr selten geworden, neben Robert Redford (für den er wohl generell immer noch gern arbeitet) und Patrick Stewart kommt er kaum noch zum Einsatz und genießt seinen wohl verdienten Ruhestand.


Es fällt allerdings auf, dass Schult schon ab "Nixon" nicht mehr Feststimme, sondern nur noch die Alternativ-Besetzung zu Hartmut Reck war. Und dass Kerzels Etablierung zeitlich mit Recks plötzlichem Tod zusammenfiel.
Kann es sein, dass die Kombination Rolf Schult-Anthony Hopkins entweder von ihm selber oder von den Verantwortlichen nie als wirklich fest und unverzichtbar empfunden wurde?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.136

05.01.2011 15:02
#36 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Bei "Nixon" z.B. wurde ja mal vermutet, dass gecastet wurde.


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

Marlon Brando


Beiträge: 48

24.03.2011 20:03
#37 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Aber im Trailer von "Hannibal" war es noch Rolf Schult - vielleicht ist der Verwechsler so zustande gekommen.

Gruß
Stefan



Stimmt nicht ganz....im Trailer ist es Christian Schult.

Siehe Trailer : http://www.youtube.com/watch?v=Ga27tS7J6Dk

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.814

24.03.2011 20:20
#38 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Sehr geil. Danke für den Link.

Bin aber froh, das es am Ende doch Kerzel geworden ist. Wahrscheinlich der Gewohnheit wegen. Habe "Hannibal" auch schon relativ oft gesehen.
Man hört und sieht aber auch wie ich finde an einigen Stellen, das Schult jr. zwar seinem Vater natürlich ähnelt und seine Sache auch teils recht gut macht, aber dennoch nicht so recht auf den alten "Lector" passen will.
Auch wenn es im Film vielleicht noch mal anders gewesen wäre, mag ja sein.
Und, ohne es so richtig abwärtend oder böse zu meinen, die Klasse des Vaters erkennt man hier leider auch nicht. Das klang ja mal irgendwo woanders in einem Tread an.

Da sind ja aber noch andere Trailerbesetzungen zu hören. Jürgen Kluckert für "Pazzi". Und wenn ich mich nicht komplett verhört habe, Udo Schenk für Gary Oldman (auch wenn er nicht so deutlich zu hören ist)?

Bin aber froh, das es Spitzer für Giancarlo Giannini geworden ist und Lutz Mackensy macht seine Sache auch mehr als genial.
Aber das Fehlen von Udo Schenk in Gänze ist schon verwunderlich. Sowohl bei Oldman als auch bei Liotta. Aber das Thema hatten wir ja schon im Ray Liotta-Tread.


SFC



Beiträge: 1.418

24.03.2011 20:37
#39 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

In dem Trailer klingt er seinem Vater noch ähnlicher als sonst. Anscheinend hat er sich enorm bemüht, um das zu erreichen. Das hört man an allen Ecken und Enden raus. Sonst kann man immerhin ein bisschen Talent bei ihm raushören. Hier klingt er wie ein Neuling am Mikro.


stehag1


Beiträge: 195

16.04.2011 10:57
#40 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

The Rite - Das Ritual (2011) --> Joachim Kerzel, siehe Sample

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
The Rite - Das Ritual.mp3
Griz


Beiträge: 28.535

16.04.2011 17:18
#41 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

klingt wie JK, Sample scheint aber irgendwie "gestreckt" zu sein oder klingt Kerzel schon soooo alt?

stehag1


Beiträge: 195

16.04.2011 18:20
#42 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Keine Sorge, es ist definitiv Joachim Kerzel. Habe es an mehreren Stellen des Filmes probegehört.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.814

07.12.2011 20:35
#43 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

So mal ein paar Auffrischungen:

"Slipstream Dream" (2007): Christian Schult
"The Rite - Das Ritual" (2010): Joachim Kerzel
"Thor" (2011): Joachim Kerzel

Woher kommt denn die Info mit "Bare Knuckles" (2009) und Kerzel? Hast Du den Film gesehen, gibt es den denn schon irgendwo?

Anbei habe ich noch ein Sample aus der TV-Mini-Serie "Great Expectations", zu deutsch "Große Erwartungen" (1991).
http://www.imdb.de/title/tt1624591/

Zwischendurch dachte ich mal an einen sehr verstellten Hartmut Reck, aber ich glaube er ist es nicht. Eine interessante Stimme ist es auf jeden Fall.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Anthony Hopkins_Große Erwartungen.mp3
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.136

07.12.2011 20:39
#44 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Klingt ein wenig nach Joachim Kemmer.

Jerry



Beiträge: 9.332

07.12.2011 20:43
#45 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Klingt ein wenig nach Joachim Kemmer.


Joachim Kemmer stimmt!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Tara Reid »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz