Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 7.888 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.01.2008 17:57
#121 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Geschmäcker. Immer wieder lustig . Finde auch, Cadenbach ist dem sehr routinierten Original haushoch überlegen. Finde die Loch-Synchro ohnehin ziemlich optimal. Dass mir keiner an meinem Schrottroboter Vincent rummeckert! Der ist nun wirklich besser als das schnarchige Original. (Vom genialen Design mit aufgemalten, gigantischen Knopfaugen ganz zu schweigen - Kunst, ick hör dir trapsen )
Slartibartfast



Beiträge: 6.709

13.01.2008 18:01
#122 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Der Schrottroboter war aber "Bob" und der ist mit Hans Schwarz genial. Wolfgang Ziffer ging als VINCENT schon Er hatte noch nicht ganz seine "Nummer 5"-Note gefunden, aber was besseres fiele mir auch nicht ein.
Naja, aber Perkins ohne Eckart Dux, dafür aber mit Horst Schön ist für mich wieder gar nicht optimal...
Und zu Cadenbach: Mögen kann man ihn oder nicht, aber dass er ein sehr großes Pathos hat, wird niemand bestreiten können, oder?
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.01.2008 18:24
#123 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Ging. Schon.

???????????????

!!!!!!!!!!!!!!





Ziffer war genial auf Vincent (den ich meinte, schrottig, aber Kult). Sprich mir nach. G-E-N-I-A-L.
Du schändest hier eine Ikone meiner Kindheit .

Cadenbach verstärkt das Ganze per Pathos, sehe ich genauso .
Slartibartfast



Beiträge: 6.709

13.01.2008 18:46
#124 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Du schändest hier eine Ikone meiner Kindheit

Deine Ikone war also ein Spielzeugroboter mit Knopfaugen...Jetzt verstehe ich endlich!
Schweizer


Beiträge: 1.308

13.01.2008 21:39
#125 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Na ja hätte man bei Schell das übertriebene rausgenommen wäre der Charakter längst nicht so kultig geworden.
Schell folgt doch in der Synchro nur seinem Originalschauspiel wie schon mehrfach erwähnt. Und das halte ich für sehr löblich.

Ich glaube du hast dann eher Probleme mit der Rollenanlegung allgemein.
Synchronisiert ist das genial. Vor allem wenn man mit dem O-Ton vergleicht merkt man das.

Und auch die übliche Synchro von "Das schwarze Loch" finde ich Spitze.

Ist wohl sowieso der aussergewöhnlichste Disney-Film überhaupt. Der passt so völlig nicht in deren Sammlung :)

Grüsse

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.01.2008 23:20
#126 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Yep, Barti. Zusammen mit Captain Future, Alice im Wunderland und Heidi. Medial ein Kind der Achtziger. I never had a fucking chance .

@Schweizer: So ist es. Gemeinsam mit Disneys "Taran und der Zauberkessel", der den weit weniger coolen Knirpsen anno 1985 durchaus den Angstschweiß auf die Stirb trieb. Gab da angeblich auch spontane Blasenentleerungen u.ä., kam drum auch erst sehr spät auf DVD raus. Durchaus sehenswert, wenn man's im Kontext betrachtet.
berti


Beiträge: 17.647

14.01.2008 11:35
#127 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Falls noch jemand was über Maximilian Schells Selbstsynchro (egal ob im "Schwarzen Loch" oder anderswo) posten möchte, wäre dieser Thread vielleicht eher dafür geeignet:http://215072.homepagemodules.de/t511024...ronisation.html

Bruce Wayne


Beiträge: 146

19.01.2008 19:38
#128 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Im neuesten TV-Spot wird Diane Kruger von Anke Kortemeier gesprochen. Vielleicht ein verirrter Take aus der Zeit des Castings? Bzw. ist es überhaupt sicher, dass es Kellner wird?

smeagol



Beiträge: 3.902

20.01.2008 11:27
#129 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Laut der offiziellen Liste bei synchroworld wird es definitiv Kellner, ja. Da diese Listen direkt vom Verleih stammen sollen, wird das wohl so stimmen.

Gaara



Beiträge: 1.391

20.01.2008 22:40
#130 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Ich habe theoretisch nichts dagegen dass sich Diane Kruger von einer professionellen Synchronsprecherin sprechen lässt. Würde ich nach Hollywood gehen und Schauspieler werden würde ich mich auch nicht selbst synchronisieren wollen. (Wann bekommt man schon die Chance auf eine echt coole deutsche Synchronstimme? *G*)

Aber in diesem Fall finde ich es ziemlich blöd. Denn es ist eine Fortsetzung und im ersten Teil hat sie sich noch selbst synchronisiert. Ist doch total dumm es nun in der Fortsetzung nicht mehr zu tun! Oder ist die Gute sich nun "zu" gut dafür?
Mal abgesehen dass Diane Kruger eine wirklich schöne Stimme hat.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz