Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 8.501 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 13:13
#76 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

23.01.2008 13:16
#77 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten
Danke. Schwer zu sagen, zu kurz und dann auch noch Stimme hochgezogen. Könnte aber Meister sein. Wenn er da stimmlich experimentiert und sich mal versuchsweise von seinem relativen Einerlei auf dem Dutzend Feststars entfernt, wieso nicht?

Mal ein bisschen was zu wagen, wäre künstlerisch ganz wertvoll. Wir reden hier aber über Tobias Meister, der beispielsweise gar nicht damit leben konnte, Brad Pitts Genuschel in "Snatch" rüberzubringen. Weil man ihn doch nicht verstünde - was eventuell ja die Pointe der Rolle war. Also mal abwarten, wie gewagt das wird.
Fierstein


Beiträge: 655

23.01.2008 14:18
#78 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

By the way:

Ich poste hier nie vermutungen, sondern nur tatsachen.
wenn ich schreibe, dass der oder die etwas gesprochen hat, dann könnt ihr davon ausgehen, dass ich es 100% weiß.
nur mal so nebenbei,, auch wenn es sehr überheblich klingt, aber nicht so gemeint ist. (=




Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 15:25
#79 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Es hätte ja sein können, dass es mehrere Trailer gibt.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

23.01.2008 15:32
#80 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Wenn Fierstein das so sagt, glaube ich's. Und da wir Meister nicht erkannt haben, drängt sich fast der Verdacht auf, dass er hier mal etwas variiert. Was dann schon wieder spannend klingt! Bueno

Sobald du was Fixes zu Meister/Cohen sagen kannst, Fierstein, immer her damit.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2008 15:34
#81 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten
In Antwort auf:
drängt sich fast der Verdacht auf, dass er hier mal etwas variiert.


Eben. Der Wahnsinn...
E.v.G.



Beiträge: 2.330

24.01.2008 01:57
#82 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Interessant wird auch welche Altersfreigabe der Film bekommt, denn die britische BBFC hat den Film erst ab 18 freigegeben, was die meisten Filmemacher durch Schnitte i.d.R. abwiegeln.

Gruß
Elisabeth

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

24.01.2008 02:05
#83 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Naja, Big Lebowski hat dort auch ein 18er Rating bekommen und hier ganz locker FSK 12

E.v.G.



Beiträge: 2.330

24.01.2008 11:25
#84 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Werdä ich hoffentlich morgen sehen, wie blutig er wirklich ist.

Fierstein


Beiträge: 655

24.01.2008 14:55
#85 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

wenn es im theater wäre, würde ich ungern in der ersten reihe sitzen wollen (=

E.v.G.



Beiträge: 2.330

24.01.2008 15:21
#86 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Ich hätte da noch ein Fläschen "Theaterblut"

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.999

24.01.2008 15:28
#87 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten
... um dich im Kino an passender Stelle damit selbst zu besudeln? Da bekommt das Wort "Filmtheater" eine ganz neue Bedeutung...

Gruß,
Tobias
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.776

24.01.2008 15:36
#88 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

Der Film ist bereits ab 16 Jahren freigegeben.

E.v.G.



Beiträge: 2.330

24.01.2008 15:37
#89 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten

... geht leider aus den Klamotten nicht wieder raus. Ich dachte nur Fierstein hätte vielleicht dafür Verwendung

Gruß
Elisabeth

E.v.G.



Beiträge: 2.330

25.01.2008 23:33
#90 RE: Sweeney Todd mit Johnny Depp Zitat · antworten
FSK: 16 geht in Ordnung, v.a. solange Filmblut wie solches aussieht

eines vorweg: Da fast alle Schauspieler keine diese überzüchteten Musicalstimmen nach amerikanischem Vorbild haben, bietet sich eine überraschende akustische Vielfacht.
Ich bin mit der Stimme von Markus Off nicht so vertraut und er mag zwar Johnny Depp´s Stimme mit dem Versuch eines Londener Akzent näher kommen (sein schottischer Akzent war eindeutig glaubwürdiger und klang nicht wie Alan Rickmans verklemmter Unterkiefer) aber im Gesangsteil, entwickelt er ein warmes Timbre in der Stimme, dass stark an Antonio Banderas erinnert und zu dem David Nathan sehr gut passt.
Auch wenn ich sonst für den oft „blasiert“ wirkenden Rickman Lothar Blumhagen favorisiert habe, ist Bernd Rumpf wegen der fließenden Übergänge von Sprache und Gesang sicher die beste Wahl. Rickman singt bemerkenswert gut.
Gudo Hoegel dürfte wirklich die beste Wahl für Timothy Spall sein, der so herrlich zwischen unkultiviertem Speichellecker und vornehmen Emporkömmling wechselt.
Sascha Baron Cohen spricht und singt sowohl mit italienischen als auch Londoner Akzent, so dass Tobias Meister auf jeden Fall eine hervorragende Wahl ist. Ich konnte seine scheinbar recht unauffällige Stimme ewig nicht erkennen, da er auf verschiedenen Schauspielern so unterschiedlich klingt.

Fazit: Geiler Film
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz