Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 264 Antworten
und wurde 48.503 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 18
berti


Beiträge: 17.641

17.11.2007 14:01
#16 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten
Zitat von Markus
Mannkopf hört man in den letzten Jahren selten. Vergangenes Jahr war er mal wieder in einer Nebenrolle bei "Desperate Housewives" zu hören.
Wenn wir auch über verstorbene Sprecher reden:
Wie steht es denn mit Harry Wüstenhagen? Kürzlich hab ich ihn in einer Synchro von 93 gehört, da klang er schon alt. Hat er in den 90ern noch gearbeitet? Er ist ja irgendwann in die USA gezogen. Wann war das, und war dies der Grund für seinen Rückzug?



Zu Mannkopf: Erfreulich, dass er noch tätig ist (wenn auch nur in Nebenrollen)!
Zu Wüstenhagen: Laut Bräutigams Lexikon ist er 1993 nach Florida gezogen. Ich hab ihn auch noch in Synchros aus der Zeitspanne 1990-92 gehört. 1993 dürfte dann wohl sein endgültig letzter Einsatz gewesen sein.
Pete


Beiträge: 2.799

17.11.2007 16:43
#17 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten
Weiß jemand von euch den genauen Grund, weshalb es ihn gerade nach Florida zog? Es ist sehr schade um ihn! Er starb 1999; da hätte also in Sachen Synchron noch einiges passieren können; wenn er sich nicht zurückgezogen hätte, aber ich gönne ihm natürlich den Ruhestand, wenngleich ich es bedauern muß. Kann es nicht sein, dass die Neusynchro von "Der lange Blonde mit den roten Haaren" mit Michael Pan nicht noch gemacht wurde, als Wüstenhagen sogar noch aktiv war? Und warum wurde er dann hierfür nicht mehr genommen? Klang denen etwa inzwischen seine Stimme zu alt für den jüngeren Richard? Er hätte ja immerhin zu seinen Lebzeiten nur noch einen Einsatz für ihn gehabt, und da sprach Reinhard Brock!

P. S.: Weiß außerdem eigentlich eine/r von euch, ob er in Deutschland (vielleicht Berlin) beigesetzt wurde oder wurde er auch in Florida, wo er starb, beerdigt?
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2007 12:32
#18 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Noch einer:

Sebastian Fischer

Hab gestern mal in "Cyrano de Bergerac" gezappt. Interessierte mich und war tatsächlich ne Ohrenweide, bevor Manfred Lehmann sich wirklich etabliert hatte.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2007 21:15
#19 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Was ist eigentlich aus Helmut Krauss geworden?
Der macht auch kaum noch oder gar kein Synchron mehr, oder?!
Hab' ihn letztes Jahr bei den Störtebeker-Festspielen gesehen. Nehme an, dass er sich mehr auf Theater und Fernsehen konzentriert, da seine Stars ja alle kaum noch drehen oder gestorben sind. Ein "Universal-Nebenrollen-Sprecher" war er ja eh nie wirklich.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.098

03.12.2007 22:00
#20 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Stimmt, Helmut Krauss konzentriert sich seit einiger Zeit wieder verstärkt auf die Theaterarbeit bzw. auch auf die Mitwirkung bei Hörspielen bzw. Hörbüchern.

Pete


Beiträge: 2.799

03.12.2007 22:13
#21 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Und "Löwenzahn" dreht er doch auch noch mit dem Nachfolger von Peter Lustig, oder?

Wenn wir schon beim Thema sind: Hat es vielleicht auch mit seinem Rückzug in Synchros größtenteils zu tun, dass Hans Teuscher und nicht er mal Reginald VelJohnson bei "Monk" sprach? Man hätte ihn ja thoretisch wegen "Alle unter einem Dach" nehmen können. Gruß, Pete!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.098

03.12.2007 22:15
#22 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Und "Löwenzahn" dreht er doch auch noch mit dem Nachfolger von Peter Lustig, oder?

Jupp.

Pete


Beiträge: 2.799

08.12.2007 16:23
#23 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Kann das eigentlich auch manchmal am Preis liegen, das manche Sprecher selten oder gar nicht mehr eingesetzt werden? Gruß, Pete!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2007 14:33
#24 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Auf jeden Fall.

Jensheyroth


Beiträge: 1.163

12.12.2007 18:30
#25 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und "Löwenzahn" dreht er doch auch noch mit dem Nachfolger von Peter Lustig, oder?


War bzw, ist der Nachbar von Peter Lustig bzw. von seinem Nachfolger.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.01.2008 02:41
#26 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Friedrich Joloff hat ab circa Mitte/Ende der 60er nicht mehr synchronisiert, obwohl er erst 1988 gestorben ist.


Ich hab grad beim Erstellen der Strother Martin-Liste festgestellt, dass Friedrich Joloff den offenbar in dessen letztem "Bonanza"-Auftritt gesprochen hat. Die Folge - "Hauptgastrolle" in der Episode - ist von 1972 und wurde 1976 erstausgestrahlt.
Hat mich ziemlich überrascht!

berti


Beiträge: 17.641

14.01.2011 11:43
#27 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Ich hole mal ein mehrere Jahre altes Posting aus der Versenkung:

Zitat von Roger Thornhill
Auch Gerhard Paul und Dagmar Altrichter sind noch fit, wollen aber wohl die weite Anreise nicht mehr in Kauf nehmen.


Dagmar Altrichter ist bekanntlich vor einem halben Jahr verstorben. Aber von Gerhard Paul habe ich auch seit 2007 nichts mehr gehört, obwohl er laut seinem Wikipedia-Artikel noch lebt. Es sieht also so aus, als sei er tatsächlich im Ruhestand. Weiß jemand, vor wie vielen Jahren er zuletzt synchronisiert hat?

SFC



Beiträge: 1.452

14.01.2011 13:28
#28 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Bei Gerhard Paul erinnere ich mich, dass es damals mal von RTL2 oder so offiziell hieß, er sei in den Ruhestand getreten, nachdem sich einige Fans beschwerten, dass er bei Stargate durch Eichel ersetzt wurde.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

14.01.2011 13:30
#29 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Zitat von SFC
Bei Gerhard Paul erinnere ich mich, dass es damals mal von RTL2 oder so offiziell hieß, er sei in den Ruhestand getreten, nachdem sich einige Fans beschwerten, dass er bei Stargate durch Eichel ersetzt wurde.


Das selbe passierte ja auch zu meinem Leidwesen bei "CSI: Den Tätern auf der Spur". Fand ich nicht gut.

berti


Beiträge: 17.641

14.01.2011 13:55
#30 RE: Sprecher im "Ruhestand" Zitat · antworten

Weiß jemand, in welchem Jahr er zuletzt synchronisiert hat?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz