Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 16.318 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
berti


Beiträge: 17.606

18.09.2021 12:10
#136 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #135
Das führt mich gleich zu der Frage, ob sie überhaupt mal die Möglichkeit bekommen hat, ihre Kenntnisse in diesen Sprachen - spezeiell in (brasilianischem) Portugiesisch - wirklich einsetzen zu können (oder zumindest in Synchronrollen mit Akzent)?

Als Sprecherin vielleicht nicht, aber bei der Synchronregie wahrscheinlich schon (etwa bei Telenovelas aus Brasilien).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

18.09.2021 12:26
#137 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Mindestens einen weiß ich: die Reko-Szenen zu "Lohn der Angst". Zwar war ihr Akzent hier spanisch und die Worte teilweise ebenso, aber die Sprachen sind ja eng verwandt.

Gruß
Stefan

iron


Beiträge: 5.137

18.09.2021 13:29
#138 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Ach ja, natürlich, danke!
@berti: Unter der Serienauflistung in der DSK befindet sich einzig "Vale Tudo."
Insofern merkwürdig, und irgendwie schade, dass sie nicht auch gleich das Buch und/oder die Rohübersetzung mitübernommen hat...
Doch wozu Fremdsprachenkenntnisse, nur um Dialogregie führen zu können???

berti


Beiträge: 17.606

18.09.2021 17:06
#139 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #138
Doch wozu Fremdsprachenkenntnisse, nur um Dialogregie führen zu können???

Selbst dabei können solche Kenntnisse von Vorteil sein, wenn es etwa um die korrekte Aussprache von Namen geht oder bei der Rohübersetzung Fehler vorkamen, die es ins Dialogbuch geschafft haben.

iron


Beiträge: 5.137

18.09.2021 23:03
#140 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Du hast natürlich recht, sowas hatte ich nicht mitbedacht; daran hätte ich vor dem Posten denken sollen....!
Aber ich bleibe dabei: Wäre Frau Bielenstein für das Buch verantwortlich gewesen, hätten solche Fehler sicher vermieden werden können.

berti


Beiträge: 17.606

27.04.2022 11:10
#141 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

In einer Folge der Serie "Pan Am" spricht Karine Vanasse in einer Szene relativ lange Französisch; hier übernahm man nicht den O-Ton, sondern ließ die Sätze von Angela Ringer neu einsprechen.
Leider konnte ich zu dieser Sprecherin keine Agenturmeldungen finden; denn dort werden ja normalerweise Fremdsprachenkenntnisse aufgeführt.

CrimeFan



Beiträge: 6.803

14.10.2022 14:36
#142 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Im "Die Stimme Dahinter" Interview mit Rubina Nath, wurde erwähnt das Tobias Nath fließend türkisch spricht.

Koboldsky


Beiträge: 3.357

25.06.2023 20:32
#143 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Santiago Ziesmer und Michael Pan wurden ja beide in Madrid geboren.
Weiß man eigentlich, ob beide auch Spanisch sprechen können bzw. ob die Spanischkenntnisse auch gezielt im Synchron eingesetzt wurden?

dlh


Beiträge: 14.996

25.06.2023 20:39
#144 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Michael Pan hat in zwei Synchronfassungen von "Fawlty Towers" Andrew Sachs als spanischen Kellner Manuel gesprochen, der in der Serie nur gebrochen englisch spricht/versteht.

Koboldsky


Beiträge: 3.357

25.06.2023 20:56
#145 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Ah, danke!

Norbert


Beiträge: 1.614

25.06.2023 23:07
#146 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Wobei Andrew Sachs ja nicht aus Spanien, sondern aus Deutschland kam und sich in der ersten deutschen Fassung selbst sprach.

toto


Beiträge: 1.635

09.12.2023 10:23
#147 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Giuliana Jakobeit spricht Italienisch, sie ist auch Halb-Italienierin.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.960

05.02.2024 22:58
#148 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Hans Hinrich drehte jahrelang in Italien nicht nur als Regisseur, sondern auch als Schauspieler (sogar italianisiert zu Giovanni) - da kann man davon ausgehen, dass er die Sprache hervorragend, vielleicht sogar tadellos sprach.

Klaus Miedel und sein Französisch wurden ja schon des Öfteren erwähnt und in "Über den Dächern von Nizza" durfte er es einmal mehr in raschem Tempo und natürlicher Diktion beweisen. Im selben Film ist auch Margot Leonard mit mehreren nicht akzentfrei, aber schnell gesprochenen Sätzen zu hören; da setze ich bestehende Kenntnisse voraus, sonst wäre hartes Training vor den Aufnahmen nötig.
Und Gleiches gilt wohl auch für Walter Suessenguth - Nummer 3 in der Reihe.

Gruß
Stefan

Dennie03


Beiträge: 1.264

03.04.2024 20:41
#149 RE: Fremdsprachenkenntnisse bei Synchronsprechern Zitat · antworten

Ein besonders gutes Beispiel wäre die Warehouse 13-Episode "Im Strudel der Leidenschaft" (S5E4)

Dort landen Pete, Myka und Artie bei einem Fall in einer spanischen Telenovela. Aus diesem Grund kann man 70% der Episode Simon Jäger, Claudia Urbschat-Mingues und Michael Pan u.a. perfektes Spanisch sprechen hören. Bei Michael Pan war das ja beinahe ein Heimspiel, da er ja in Madrid geboren wurde.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz