Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 5.861 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
SFC



Beiträge: 1.176

08.06.2009 17:56
#46 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Nicht direkt. Eine Seite vorher gibt es einen Link, der deutschsprachige Ausschnitte aus dem Spiel zeigt. Hab mich etwas unglücklich ausgedrückt - das ist natürlich kein Trailer.

Kirk20



Beiträge: 1.933

11.06.2009 21:20
#47 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Gute Nachrichten: Die XBOX360 US-Version besitzt auch eine deutsche Sprachausgabe.

hudemx


Beiträge: 5.048

11.06.2009 22:05
#48 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20
Gute Nachrichten: Die XBOX360 US-Version besitzt auch eine deutsche Sprachausgabe.

Quelle?


- "Jetzt bekommen Sie keinen Shrek, ich bring Sie nicht für Eine Hand voll Dolar um! Ich bin doch nur scharf auf Das Geld anderer Leute. Ich will hier keinen Krieg der Sterne anzetteln, aber wenn Sie nicht zahlen dann trifft Sie mein Fluch der Karibik!"
- "W...W...Was?!"
Christoph Jablonka & Jan Odle in Family Guy: Brian singt und swingt

Kirk20



Beiträge: 1.933

12.06.2009 06:06
#49 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Gameware.at:

In Antwort auf:
Die US-Version der Xbox360 ist heute im Internet aufgetaucht und laut ersten zuverlässigen Berichten hat die US-Version englische Sprachausgabe mit DEUTSCHEN Untertiteln! Also zugreifen! Was will man mehr? =)

In Antwort auf:
Ok es kommt noch besser! Man kann im Hauptmenü auch den Ton auf Deutsch stellen. Dann hat man die Original Deutschen Sprecher! US-Version ist also komplett deutsch! Info ist 100% wahr!

JanBing


Beiträge: 992

12.06.2009 12:12
#50 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Ein neues Review, in dem man auch die deutsche Sprachausgabe hören kann:

http://www.gamepro.de/index.cfm?pid=386&pk=1426

Danneberg klingt hier viel "Rayiger" als in dem einen Schnipsel, den es bisher zu hören gab. Elsholtz klingt - wie zu erwarten war - "gewöhnungsbedürftig".

Und höre ich da von Danneberg ein "Voll ins Fressbrett!"? Hatte Rainer Brandt seine Finger im Spiel?

Brian Drummond


Beiträge: 2.399

12.06.2009 14:02
#51 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Danneberg bemüht sich. Klingt aber dennoch anders wie in den Filmen. Aber daran kann man sich gut gewöhnen. Bengsch ist etwas rauer als früher, aber das passt. Elsholtz geht gar nicht, sorry. Das ist schlimmer als bei "Illuminati".

hudemx


Beiträge: 5.048

12.06.2009 14:28
#52 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten
Wobei Bengsch in einigen Saples die man später raushört noch besser rüberkommt als am Anfang. Aber Arne ist wirklich nicht gut drauf!

Aber ich bin froh das es jetzt doch eine dt. Synchro gibt + Original Sprecher ^_^

- "Jetzt bekommen Sie keinen Shrek, ich bring Sie nicht für Eine Hand voll Dolar um! Ich bin doch nur scharf auf Das Geld anderer Leute. Ich will hier keinen Krieg der Sterne anzetteln, aber wenn Sie nicht zahlen dann trifft Sie mein Fluch der Karibik!"
- "W...W...Was?!"
Christoph Jablonka & Jan Odle in Family Guy: Brian singt und swingt

smeagol



Beiträge: 3.085

12.06.2009 14:40
#53 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Gibt es für das Video noch eine alternative Quelle? Bei mir öffnet sich das Teil nicht.

SFC



Beiträge: 1.176

12.06.2009 14:56
#54 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten
Bengsch funktioniert noch am besten, Danneberg kann sein Alter nicht mehr verbergen. Aber an seine Stimmveränderung konnte man sich ja als regelmäßiger Kinogänger gut gewöhnen und hört deshalb keinen Bruch. Elsholtz hört sich wirklich nicht so gut an - die Gosthbustersynchro ist wohl älter als die von Illuminati - , kommt aber trotzdem gut rüber, weil er hier wieder auf seinen Singsang setzt und damit die Wiedererkennung garantiert.
Schön, dass es mal wieder eine richtige Lokalisierung gibt. Man ist ja mittlerwile einiges gewöhnt...
Knew-King



Beiträge: 5.158

12.06.2009 15:44
#55 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Immerhin sprechen allesamt wieder so wie man es von echten Ghostbusters gewohnt ist. Arne holt das bestmögliche raus.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Scooby Doo


Beiträge: 2.094

12.06.2009 19:52
#56 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Danneberg klingt OK, Bengsch meiner Meinung nen Tick zu tief für Egon und Arne - naja ... sind halt schon ne Weile her die Aufnahmen. Aber Hey, ich meine die Ghostbusters sind halt auch 20 Jahre älter geworden ...


"Ho Ho, Voll ins Fressbrett!"


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

dlh


Beiträge: 9.533

16.06.2009 07:27
#57 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Die ersten 10 Minuten des Spiels:


SFC



Beiträge: 1.176

16.06.2009 10:07
#58 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Nicht schlecht, sogar die Tippse hat ihre "richtige" Stimme bekommen.

smeagol



Beiträge: 3.085

16.06.2009 10:38
#59 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Also die Besetzung ist mal wirklich Erstklassig - ich werde zugreifen (auch wenn ich sonst eigentlich nie Computerspiele zocke - aber das muss sein).

Was Arne angeht: Wie bei Illuminati gute und mittelmässige Takes. Die später im Video sind z.B. klasse (die Sache mit dem "Titel" des Trainees etc.). Danneberg und Bengsch sind absolut einwandfrei. Auch hier freue ich mich total, die "richtige" Besetzung zu hören - macht echt Laune!

Kleine generelle Anmerkung zu den Tonhöhen der Stimmen
Was die Tiefe der Stimme angeht (hier in Verbindung mit "Egon" erwähnt) darf man nicht vergessen, dass wohl die meisten die Ghostbusters Filme in den vergangenen Jahren eher auf VHS und DVD als im Kino gesehen haben. Für geschulte Ohren ist die leichte Beschleunigung von 24fps auf 25fps absolut hörbar.
Als Beispiel kann ich hier den Recut von "Stirb langsam 4.0' empfehlen: Die neuen Takes der Recut Edition wurden für die DVD-Edition (25fps) gemacht, wobei der Rest des Filmmaterials von 24 auf 25fps beschleunigt ist. Man hört einmal Lehmann "richtig" und einmal "beschleunigt". Dieser Effekt trifft auch auf die Stimme von Bengsch und Danneberg zu. Wenn man hingehen würde, und das Tonmaterial des Spiels um denselben Faktor beschleunigen würde, wie es bei Kinofilmen auf DVD der Fall ist, dann würde man bei Bengsch und Danneberg keinen Unterschied zu den alten Ghostbustersfilmen hören - oder zumindest so gut wie keinen, denn ihre Stimmen sind nicht gravierend gealtert.

Toll, dass man die gute Philine auch mit an Bord hat - echtes Nostalgiefeeling! Leute, macht endlich noch einen Kinofilm!!


hudemx


Beiträge: 5.048

16.06.2009 13:31
#60 RE: Ghostbusters (2008) Zitat · antworten

Yeah Janinie hat die selbe Sprecherin wie in den Filmen! Großartig!


- "Jetzt bekommen Sie keinen Shrek, ich bring Sie nicht für Eine Hand voll Dolar um! Ich bin doch nur scharf auf Das Geld anderer Leute. Ich will hier keinen Krieg der Sterne anzetteln, aber wenn Sie nicht zahlen dann trifft Sie mein Fluch der Karibik!"
- "W...W...Was?!"
Christoph Jablonka & Jan Odle in Family Guy: Brian singt und swingt

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor