Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 10.271 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
anderto-krox


Beiträge: 1.361

30.11.2010 21:21
#136 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Auch Uwe Adams.

Flaise


Beiträge: 391

27.04.2018 08:51
#137 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Also ich muss sagen, dass das ein wirklich schöner Disneyfilm ist. Marianne Rosenberg und Bill Ramsey sind weltklasse! Die beiden füllen ihre Rollen einfach großartig aus. Besonders Rosenberg hat mir die Stimme verschlagen. Ich hätte sie nie erkannt. Cassandra Steen und Cicero sind noch etwas ungelenk, wobei der Gesang top ist.

Graf Zahl



Beiträge: 40

29.04.2018 15:57
#138 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Flaise im Beitrag #137
Also ich muss sagen, dass das ein wirklich schöner Disneyfilm ist. Marianne Rosenberg und Bill Ramsey sind weltklasse! Die beiden füllen ihre Rollen einfach großartig aus. Besonders Rosenberg hat mir die Stimme verschlagen. Ich hätte sie nie erkannt. Cassandra Steen und Cicero sind noch etwas ungelenk, wobei der Gesang top ist.


Ich könnte mir vorstellen, dass Marina Köhler daran einen beachtlichen Anteil hat. In einem "Making Of"-Video von Deleted Scenes aus "Der König der Löwen" machte sie auf mich den Eindruck, sehr distanziert mit den Schauspielern zu agieren und eine nüchtern-professionelle Arbeitsweise zu pflegen. Das Siezen allein fällt schon auf. Basierend auf zahlreichen Geschichten oder anderen Videos, die Einblicke hinter die Kulissen gewähren (wie gestellt diese auch sein mögen), scheint ein lockerer Ton eher Usus zu sein. Ich glaube, dass sie dadurch den Prominenten recht gut vermitteln konnte, dass das keine lustige Exkursion in eine andere Welt, sondern eine ernst zu nehmende Arbeit ist. Ebenso erstaunlich finde ich, wie Dr. Nowka die Prominenten führt. Auch bei ihm glaube ich, dass er völlig immun gegen deren Status ist und sie die Takes so lange wiederholen lässt bis ein gewisses Niveau erreicht wurde. Als Gegenbeispiel fiele mir René Marik ein, dem Katrin Fröhlich in "Rapunzel" eine katastrophale Darbietung abgenommen hat ohne ihn zu bremsen. Die wirkt stets, wie der Name es verspricht, sehr fröhlich, und war in einem "Behind the Scenes"-Clip so offensichtlich begeistert von diesem Mann, dass möglicherweise diese fehlende Distanz ausschlaggebend war. Inwieweit sie hierbei möglicherweise auch nur umgesetzt hat, was der Verleih wollte, kann ich nicht beurteilen. Entsprechend ist das auch nur als Spekulation zu verstehen. Auch bei Rüdiger Hoffmann in "Zoomania" kann ich mir nicht vorstellen, dass es unmöglich gewesen wäre, aus ihm mehr herauszuholen.


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor