Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 10.275 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.893

05.11.2009 20:41
#61 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Statt Marianne Rosenberg hätte ich mir eher Evelyn Meyra oder Barbara Ratthey als Sprecherin gewünscht.


Das ware ja leider sowieso nicht möglich, da Barbara Ratthey vor kurzem verstorben ist.

sucher


Beiträge: 133

05.11.2009 21:09
#62 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Daß Barbara Ratthey verstorben ist, wußte ich noch nicht.
Schade, daß solch tolle Sprecher wohl immer weniger werden, und "Promis" wie Sonya Kraus eingesetzt werden.

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

05.11.2009 23:12
#63 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Danke, hätte jetzt auch gepostet, hatte de letzten Tage keine Zeit.
Ratthey wäre auch meine Wahl gewesen - wieder mal eine Rolle, die (wie schon viele zuvor) wie geschaffen für sie war/wäre/ist.
Schade, schade...

In Antwort auf:

Rosenberg kenne ich nicht, aber allein der Name "Marianne"... tsts

Wegen Ramsey hätte ich zuerst heulen können, dachte das wäre so ein alter Schlagerstar, der billigen Pseudo-Jazz macht. Naja Toby777 hat ja im Forum Clips verlinkt, die habe ich mir mal angehört und ich muss sagen ich bin positiv überrascht. Die Stimme gefällt mir wirklich außerordentlich gut. Ich habe den auch schon mal irgendwo gesehen, hatte ihn aber als Schlagerbarden in Erinnerung. Er singt zwar keinen New-Orleans-Jazz, aber immerhin relativ gepfelgten Swing (eigentlich gab es im NO-Jazz ja auch keinen Gesang) und die Stimme passt wirklich super. Sogar besser als das Original - Wooleys Stimme gefällt mir ehrlich gesagt überhaupt nicht, obwohl Louis sonst mein Lieblingscharakter ist.

Mal gespannt, wen sie noch für Dr. Facilier auftreiben... ;-)


Edigrieg



Beiträge: 2.480

05.11.2009 23:18
#64 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Also von der Idee, Bill Ramsey zu besetzen, bin ich positiv überrascht. "Rainer Basedow mit Ami-Slang" auf einen übergewichtigen Alligatoren, klasse . Zu Frau Rosenberg sag ich vorab nix, dass muss ich erst mal hören. Scheint der Besetzung nach ja so, als ob im Film jeder so seine kleine Gesangsrolle hat.


Edit: Achso, für die unwissenden Jungspunde unter Euch:

- Bill Ramsey: Eine "Schauspiel-Legende" der deutschen Wirtschaftswunderjahre. Mit der Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe, dem Schokoladeneisverkäufer von 'nem andern Stern und Souveniers Souveniers (Auswahl) hatte er humorvolle Klassiker geschaffen, die man heute noch hören kann - zumindest was mich angeht. Nachdem der deutsche Film niveauloser wurde, wurde Ramsey nun Fulltime-Jazzmusiker. Seinen Ami-Slang legte er, ähnlich wie Kollege Chris Howland mit seinem Brit-Akzent, nie ab.

- Marianne Rosenberg: Die Nummer 1 jeder Schlager-Revival Party, vor allem dank ihrer Hits "Er gehört zu mir (wie mein Nagel in der Tür)" und "Marleen (Eine von uns beiden kann nicht steh'n)" (kleiner Scherz). Meine pers. Meinung über diese Trällersuse behalte ich lieber für mich.


ronnymiller


Beiträge: 2.742

06.11.2009 01:07
#65 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Ramsey ist ne interessante Besetzung, aber der Rest ist sowas wie der Tiefpunkt aller bisherigen Promibesetzungen...immerhin warens bei vielen "Promi" Besetzungen zumeist wenigstens Schauspieler in den Hauptrollen und B und C Promis in Nebenrollen - hier sind ja diesmal sogar die Hauptrollen mit unerfahrenen Sprechern besetzt. Gute Güte.

Frank Brenner



Beiträge: 8.416

06.11.2009 15:23
#66 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
@Frank Brenner: Sophia Kronenwett ist die Sprecherin für die junge Charlotte.



Besten Dank...das war mir auf die Schnelle durchgerutscht...


Gruß,

Frank

Pseudo


Beiträge: 50

07.11.2009 12:21
#67 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Und ich verwette meinen Allerwertesten das auch noch der Name Dirk Bach ins Spiel kommen wird. Bei "Wir sind Kaiser" hat er nämlich neulich erwähnt das er gerade dabei ist einige Trickfilme zu synchronisieren. Ich bin mir zwar nicht mehr gazz sicher, meine aber er hat auch etwas von Disney gesagt.

Laureus


Beiträge: 1.846

07.11.2009 12:23
#68 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Da hast du jetzt deinen Allerwertesten verloren, den dort hat er sicherlich von seiner Rolle als "Dug" im Film "Oben" gesprochen.


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

13.11.2009 19:30
#69 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

http://www.nachtausgabe.de/blog/KUeSS_DEN_FROSCH

Ein Novum: Ein Hamburger in einer Disney-Synchro.

Jerry



Beiträge: 9.332

15.11.2009 14:41
#70 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Welche Synchronfirma ist denn für die Synchro verantwortlich?

Laureus


Beiträge: 1.846

15.11.2009 15:19
#71 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Jerry
Welche Synchronfirma ist denn für die Synchro verantwortlich?

Na, da es sich um einen Disney-Film handelt, dann kann es sich wohl nur um die FFS handeln.


Jerry



Beiträge: 9.332

15.11.2009 15:24
#72 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Laureus

Zitat von Jerry
Welche Synchronfirma ist denn für die Synchro verantwortlich?

Na, da es sich um einen Disney-Film handelt, dann kann es sich wohl nur um die FFS handeln.


Danke Dir.

berti


Beiträge: 14.755

15.11.2009 17:53
#73 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Isch
Ein Novum: Ein Hamburger in einer Disney-Synchro.



Bei "Bärenbruder" war Ben Hecker doch auch dabei. Allerdings hat er in den letzten Jahren öfter in Berlin synchronisiert.


Edigrieg



Beiträge: 2.480

15.11.2009 18:17
#74 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Zitat von Laureus
Na, da es sich um einen Disney-Film handelt, dann kann es sich wohl nur um die FFS handeln.



Um die Disney-Filme mit großen Gesangseinlagen hatte sich eigentlich meist Wenzel Lüdecke gekümmert.


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

16.11.2009 20:43
#75 RE: Küss den Frosch (The Princess And The Frog; USA, 2009) Zitat · antworten

Die Featuretten werden jetzt auch übersetzt: http://www.youtube.com/watch?v=RE88SG2-wOY&feature=channel
Mit neuer Synchro!
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhh!!
Mein Gott, ist die schlecht! Die untertrifft alle Erwartungen.
Ich habe mich wegen der Promi-Synchro eigentlich gar nicht so aufgeregt, weil sich die Leute meistens shon was dabei gedacht haben... aber Cicero und Steen sind sowas von schlecht. Ich meine Brammer kam nicht an das Original ran, war aber wirklich gut und vor allem adäquat. Cicero ist sowas von meilenweit weg vom original, da rollen sich die Fußnägel auf.
Interessanterweise sind die Voice-Overs der Originalsprecher nicht Steen und Cicero.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor