Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 7.844 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Avenger


Beiträge: 1.435

23.11.2009 14:48
#16 RE: Die große Sause Zitat · antworten

DVD-Fassung: DIE GROSSE SAUSE von VSI Synchron GmbH, Berlin 2008


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Slartibartfast



Beiträge: 5.569

08.12.2009 00:17
#17 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Gisela Reißmann werde ich wohl nie draufkriegen.
Gruß
Stefan


Spricht sie jetzt in Fassung 1 oder 2?
Wenn 1, dann sind die Fragezeichen an der falschen Stelle....


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

berti


Beiträge: 14.061

07.01.2010 16:56
#18 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von Avenger
DVD-Fassung: DIE GROSSE SAUSE von VSI Synchron GmbH, Berlin 2008



Hatte inzwischen neben Stefan noch jemand Gelegenheit, die 3. Synchro komplett unter die Lupe zu nehmen?


Markus


Beiträge: 2.101

16.02.2010 17:11
#19 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Supergute Nachrichten: Kinowelt, die dank ihrer "Verwandtschaft" mit Canal plus die Rechte an den De-Funes-Filmen hat, will die Sause mit allen vorliegenden Synchronfassungen herausbringen.

"Die große Sause
Bildformat 2,35:1 anamorph

Folgende Tonspuren:

1. Die 66er Synchro - fehlende Szenen französisch [Anm.: meint wahrscheinlich deutsch] untertitelt

2. Die 74er Synchro - fehlende Szenen französisch untertitelt

3. Die integrale 66er Synchro (inkl. der 74er) zusammengeschnitten - die eine fehlende Szene wird französisch untertitelt

4. Deutsche Michael Pan Synchro von Studio Canal

5. Französische Fassung - mit ausschaltbaren deutschen UTs

So muss es sein!!!

Ich halte noch den Atem an, dass es wirklich klappt, aber die Ankündigung ist offiziell, und Kinowelt hat sich in letzter Zeit, neben durchwachsenen VÖ, auch mit unerwartetem Ruhm bekleckert (Mit Schirm, Charme und Melone)...

Quelle:
http://www.defunes.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=1448#p10443

Gruß
Markus


Hei_Ne


Beiträge: 38

17.02.2010 20:30
#20 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Ich kann bestätigen, dass die nicht synchronisierten Stellen deutsch (nicht franzsösisch) untertitelt sind.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.692

18.02.2010 09:40
#21 RE: Die große Sause Zitat · antworten

DAS ist mal eine wirklich GUTE Nachricht für Synchronfans - sollte endlich ein Umdenken bewirkt worden sein, was das Interesse für Synchronisationen betrifft?

Gruß
Stefan

Moviefreak


Beiträge: 384

18.02.2010 12:41
#22 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
DAS ist mal eine wirklich GUTE Nachricht für Synchronfans - sollte endlich ein Umdenken bewirkt worden sein, was das Interesse für Synchronisationen betrifft?
Gruß
Stefan



Naja, eine Schwalbe...




Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.692

18.02.2010 21:17
#23 RE: Die große Sause Zitat · antworten

EINE Schwalbe, aber manchmal folgt der einen auch ein ganzer Schwarm - KochMedia veröffentlicht, wo immer möglich, mehrere Synchros, Starlight ebenfalls, wenn mit Kinowelt jetzt ein weiterer Anbieter aufspringt, macht mir das Mut für mehr ...

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.061

19.02.2010 08:27
#24 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
EINE Schwalbe, aber manchmal folgt der einen auch ein ganzer Schwarm - KochMedia veröffentlicht, wo immer möglich, mehrere Synchros, Starlight ebenfalls, wenn mit Kinowelt jetzt ein weiterer Anbieter aufspringt, macht mir das Mut für mehr ...



Tja, der Disney-Verleih wird sich dagegen wohl auch weiterhin querlegen.

Markus


Beiträge: 2.101

19.02.2010 09:26
#25 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Mag sein, aber in den letzten Jahren hat sich, dank Fans, Experten und engagierten Labelmitarbeitern, doch einiges getan.

Alternativsynchronisationen, seltene Erstsynchros, kompetent geflickte Stellen, überhaupt Fassungsvergleiche sind nicht die Regel, aber keine Seltenheit mehr.

Gruss
Markus

berti


Beiträge: 14.061

19.02.2010 09:36
#26 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Eine kleine Zwischenfrage: Welches war eigentlich der erste Film, bei dem zwei Synchronfassungen gemeinsam auf DVD veröffentlicht wurden?


alpha



Beiträge: 298

19.02.2010 10:51
#27 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
KochMedia veröffentlicht, wo immer möglich, mehrere Synchros


Wobei Koch-Releases wie z. B. "Ringo kommt zurück" (1965), wo bei der Zweitsynchro rauschfilterbedingt alles nur noch ekelhaft metallisch scheppert und wie durch eine Gießkanne gesprochen klingt, ein reines Ärgernis darstellen; bevor man den Ton in einer derart dilettantischen Klangbearbeitung veröffentlicht, wäre es 100x sinnvoller, auf dessen Beilegung gleich gänzlich zu verzichten (bei der Erstsynchro wurde leider auch ziellos an einem Fingerprint-Denoiser herumgeschraubt, aber hier sind die angerichteten Beschädigungen deutlich weniger ausgeprägt als bei der Zweitsynchro; ital. und engl. Tonspur wurden bei diesem Titel hingegen sehr respektvoll bearbeitet und befinden sich daher in EINWANDFREIER Tonqualität auf der DVD; dass bei diesem Release die ausländischen Tonspuren nicht kaputtgefiltert wurden, ist übrigens eine absolute Ausnahme im Rahmen dieser Reihe, denn bei denn bei etlichen anderen Releases aus der "Italo Western Collection" wurden auch die ausländischen Tonspuren in reinen digitalen Datenmüll umgewandelt).

Zur "Spiel mit dem Tode"-Veröffentlichung siehe hier.

Restaurierungsethische Grundsätze (Beibehaltung der Authentizität, Bewahrung der Substanz, auschließliche Verpflichtung erfahrener Spezialisten, die ihre Restaurierungs-Tools zu 100% beherrschen und auch genau wissen, wo die techn. Grenzen solcher Tools liegen), deren Einhaltung man sich gerade bei einem "Fan-Label" wie Koch Media als allererstes erwarten würde, schienen hier leider bis vor kurzem überhaupt keine Bedeutung zu haben.

Aufgrund dieser überaus frustrierenden Erfahrungen hoffe ich jedenfalls umso mehr, dass Kinowelt bei "Die große Sause" keinen Mist mit Denoisern baut.



Zitat von berti
Eine kleine Zwischenfrage: Welches war eigentlich der erste Film, bei dem zwei Synchronfassungen gemeinsam auf DVD veröffentlicht wurden?


"Die Todeskarten des Dr. Schreck" (1965) von Koch Media?

berti


Beiträge: 14.061

19.02.2010 10:52
#28 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von alpha

Zitat von berti
Eine kleine Zwischenfrage: Welches war eigentlich der erste Film, bei dem zwei Synchronfassungen gemeinsam auf DVD veröffentlicht wurden?


"Die Todeskarten des Dr. Schreck" (1965) von Koch Media?




Wann ist diese DVD denn erschienen?

alpha



Beiträge: 298

19.02.2010 10:54
#29 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von berti

Wann ist diese DVD denn erschienen?


Laut OFDb am 28. April 2004.


berti


Beiträge: 14.061

19.02.2010 10:59
#30 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Danke für die Auskunft!

Die älteste mir bekannte DVD-Veröffentlichung zweier Synchros war bisher "Arsen und Spitzenhäubchen" (Herbst 2004).


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor