Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 7.844 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
berti


Beiträge: 14.061

25.09.2010 13:07
#46 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Zitat von Markus
3. Die integrale 66er Synchro (inkl. der 74er) zusammengeschnitten - die eine fehlende Szene wird französisch untertitelt



Hat man auch die Szenen aus der 74er Synchro eingefügt, in denen die Sprachprobleme "zur Sprache kommen"?

Markus


Beiträge: 2.101

27.09.2010 19:01
#47 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Ja, zwei wenn ich mich richtig erinnere: In einer karikiert De Funes den Sprachstil der Engländer; in der anderen wird ein Flieger gefangengenommen, weil er sich damit verrät, kein Französisch zu verstehen.
Ist ein kleiner Bruch, aber ich hab mir die Integralfassung schon zweimal mit Freunden angesehen, weil es schön ist, dass man die Langfassung fast komplett deutsch (mit nur einer kleinen Untertitelsequenz) genießen kann.
Die einzelnen Fassungen studiere ich dagegen mal alleine.

Gruß
Markus


berti


Beiträge: 14.061

27.09.2010 22:06
#48 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Danke für die Auskunft!

@Stefan: Du hattest vor einiger Zeit schon erwähnt, dass du selber eine Integralfassung aus beiden Synchros erstellt hättest. Hat deine private Fassung viele Gemeinsamkeiten mit der für die DVD erstellten?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.692

28.09.2010 20:08
#49 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Ich kenne sie noch nicht, aber wahrscheinlich nicht, da ich mich vor allem auf die Zweitfassung gestützt habe (allerdings Sterzenbachs und Kolldehoffs Sequenzen aus der Erstfassung - der Originalstimmen wegen).

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.061

28.09.2010 20:53
#50 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Eine Frage an die, die im Besitz der DVDs sind: Wie würdet Ihr die drei Synchros im Vergleich miteinander beurteilen? Stefan hat sein Urteil dazu ja bereits formuliert.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.217

28.09.2010 21:01
#51 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Obwohl sie sehr gekürzt ist, bevorzuge ich doch die Brunnemann-Fassung. Allein der Sprecher wegen. Marquis klingt hier noch besser als in der Brandt-Fassung und Martienzen konnte sich noch richtig austoben, in der anderen Fassung war er schon gebremster.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 14.061

28.09.2010 21:03
#52 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Und die Elleminierung der Sprachprobleme stört dich bei dieser Fassung weniger?


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.217

28.09.2010 21:04
#53 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Schon, aber der besseren Sprecher wegen nehm ich die in Kauf.


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 14.061

28.09.2010 23:22
#54 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Ist die von Stefan mehrfach kritisierte Charakterveränderung bei Achbach aus deiner Sicht auch ein Minuspunkt der zweiten Synchro?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.217

28.09.2010 23:30
#55 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Ja, auf jeden Fall


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.217

29.09.2010 16:39
#56 RE: Die große Sause Zitat · antworten

@berti
Hast du "Die große Sause" schon gesehen? Wenn ja, dein Favorit?


"Wenn du nur mal so im Gelände rumkreisen würdest."
"Ich kreise."
Thomas Danneberg und Karlheinz Brunnemann in "Zwei außer Rand und Band"

berti


Beiträge: 14.061

29.09.2010 18:01
#57 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Bisher kenne ich leider nur einige Szenen in der Erstsynchro. Aber wenn es mein Geldbeutel zulässt, würde ich mir demnächst die DVDs zulegen, um ein eigenes Urteil formulieren zu können.

berti


Beiträge: 14.061

03.10.2010 13:08
#58 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Welche Synchro ist eigentlich stärker verkalauert? Die von Brunnemann oder die von Brandt?
Bei Louis de Funés haben sich ja beide nichts genommen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.692

03.10.2010 13:13
#59 RE: Die große Sause Zitat · antworten

In diesem Fall ist die Brunnemann-Synchro fast kalauerfrei (ich vermute, dass Ursula Buschow das Dialogbuch geschrieben hat), aber auch Brandt hat sich zurückgehalten. Man kann also beide Fassungen anhören.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.061

03.10.2010 16:50
#60 RE: Die große Sause Zitat · antworten

Danke für die Antwort!
Gibt es denn noch andere de Funes-Filme, bei denen Brandt und Brunnemann sich zurückgehalten haben?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor