Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 13.153 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
smeagol



Beiträge: 3.540

29.01.2013 17:15
#46 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Oh! Das ist ja interessant mit der zusätzlichen Video-Synchro! Ist es nicht eher unwahrscheinlich, dass nur eine einzige weitere Folge auf Video erschien? Wäre ja eine kurze Kassette gewesen. Es sei denn, auf derselben Kassette wäre eine weitere Folge aus der 70ern gewesen - das kann natürlich auch sein.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Norbert


Beiträge: 1.480

29.01.2013 17:16
#47 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #51
Tatsache? Hat man Angies Sterbeszene aus "Festival der Mörder" wiedergefunden?
Nein, dort gibt es kurz Originalton, wobei die Untertitel anscheinend nach Gehör erstellt wurden, da Angie im Untertitel etwas von Fällen (cases) sagt, während ich "cages" verstanden habe, was letzten Endes ja auch sinnvoller wäre. Ob diese Stelle je synchronisiert wurde, weiß ich nicht. Zwar war ich mir einst sicher, sie schon gesehen zu haben, aber da ich jede Folge auch mehrfach in der französischen Fassung gesehen habe, könnte ich es einfach verwechselt haben.

Bei SEINER LORDSCHAFT DANNY WILDE fehlte ebenfalls ein kurzes Stück. Als der Lord ein Wahrheitsserum gespritzt bekommt, wurde die Schere angesetzt. Man sieht nicht mehr, wie er während des Einstichs zusammenzuckt. Während dieser Sekunden sagt der von Ulrich Gressieker gesprochene Gangster, dass er (der Lord) plappern würde wie ein Papagei. In der vervollständigten Fassung hört man hier einfach nur die Hintergrundmusik. Da der Gangster nicht zu sehen ist, fällt es nicht weiter auf.


Lord Peter



Beiträge: 4.081

25.10.2013 19:38
#48 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #46
Oh! Das ist ja interessant mit der zusätzlichen Video-Synchro! Ist es nicht eher unwahrscheinlich, dass nur eine einzige weitere Folge auf Video erschien? Wäre ja eine kurze Kassette gewesen. Es sei denn, auf derselben Kassette wäre eine weitere Folge aus der 70ern gewesen - das kann natürlich auch sein.


Ich habe diese Kassette jetzt vorliegen. Es ist wirklich nur diese eine Folge drauf, und es ist tatsächlich eine andere Synchronfassung enthalten. Die Dialoge stimmen allerdings zu 99% mit der Kabel 1-Fassung überein, und natürlich sprechen Brandt und Blumhagen die Hauptrollen. Im Großen und Ganzen gefällt mir die VHS-Fassung aber etwas besser, da in den Nebenrollen noch einige Sprecher der "alten Garde" dabei sind, was die Synchro klassischer wirken läßt. Zudem scheint man auch noch mit deutlich mehr Spielfreude bei der Sache gewesen zu sein. Nur albern, einen derart markanten Sprecher wie F. G. Beckhaus gleich 2 Rollen sprechen zu lassen...

20. Das tödliche Dokument (TV-Titel: Der Mann mit dem Toupet)
(Read and Destroy)
Erstausstrahlung GB: 28.01.1972
VÖ der VHS: 1985 (Arcade Video, Best.-Nr.: 711)
Synchronfirma: Rainer Brandt Filmproduktions GmbH
Buch & Dialogregie: Rainer Brandt

Lord Brett Sinclair               (Roger Moore)               Lothar Blumhagen
Danny Wilde (Tony Curtis) Rainer Brandt
Felix Meadowes (Joss Ackland) Lutz Riedel
John Cavendish (Nigel Green) Horst Schön
Heidi (Kate O'Mara) Marianne Lutz
Ingrid (Magda Konopka) Karin Grüger
Chivers (George Merritt) Helmut Heyne
Joe Pfeiffer (Elliott Sullivan) Eric Vaessen
Sir Charles Worthington (William Mervyn) Friedrich Georg Beckhaus
Ivanov (Harvey Hall) Hans-Jürgen Dittberner
Dieter Schultz (Carl Bohun) Thomas Danneberg
Benson (Brian Hayes) Friedrich Georg Beckhaus
Taxifahrer (?) Claus Jurichs


Hat zufällig jemand hier die Synchro mit Danneberg und Gromball?


"Na delikat, gebratener Zossen mit Mützchen! Sachen gibt's, Junge, Junge. Ahhh, 6 Grad wärmer als 'n Speiseeis."

Gerd Martienzen in "Brust oder Keule"

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ingrid.mp3
Chivers.mp3
Ivanov.mp3
Wilkins


Beiträge: 2.906

25.10.2013 19:44
#49 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Chivers: Ist das nicht Helmut Heyne?

Lord Peter



Beiträge: 4.081

25.10.2013 19:50
#50 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Jau, das müßte er sein! Hätte ich auch selbst drauf kommen können...


"Na delikat, gebratener Zossen mit Mützchen! Sachen gibt's, Junge, Junge. Ahhh, 6 Grad wärmer als 'n Speiseeis."

Gerd Martienzen in "Brust oder Keule"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.458

25.10.2013 20:26
#51 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Ingrid erinnert an Karin Grüger.

Griz


Beiträge: 24.038

27.10.2013 17:30
#52 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Karin Grüger ist richtig.

Ivanov                            (Harvey Hall)               Engelbert von Nordhausen (?)
Nein, eindeutig ein russischer "Bobby Ewing" > Hans-Jürgen Dittberner

GG


Griz


Beiträge: 24.038

27.10.2013 17:33
#53 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

bei 0:04 "Er kommt nachher bestimmt her." aus dem Sample "Stewardess" # 22 > ist das nicht Juana von Jascheroff?!

GG


Lord Peter



Beiträge: 4.081

27.10.2013 17:39
#54 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Schön, da ist die Videosynchro ja komplett. Hat jemand auch ein paar Infos zur Danneberg/Gromball-Folge "Die Formel des Todes"?


"Na delikat, gebratener Zossen mit Mützchen! Sachen gibt's, Junge, Junge. Ahhh, 6 Grad wärmer als 'n Speiseeis."

Gerd Martienzen in "Brust oder Keule"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.381

24.01.2014 08:48
#55 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Die Videosynchro kenne ich leider nicht, dafür habe ich eine Anmerkung zu "Adel vernichtet".
Roger Moore ist hier in weiteren Rollen zu sehen, üppig maskiert auf den Spuren von Alec Guiness. Als Admiral Horatio sagt er keinen Ton, als Randolph Sinclair aber schon. Natürlich hört man hier im Original Moore selbst, in der deutschen Fassung jedoch nicht Blumhagen, sondern meiner Meinung nach - Bauschulte. Er verstellt seine Stimme und es mutet auch reichlich absurd an, aber das wäre nicht einmal untypisch für Brunnemann, zumal Bauschulte neben seiner Stammrolle in "Das doppelte Lordchen" eine gänzlich andere Episodenrolle sprach (weil Naismith hier nicht auftrat). Als Agathe hört man allerdings tatsächlich Blumhagen, hier war Moore allerdings auch überdeutlich zu erkennen.

Nebenbei: Die Arcade-Synchro von "Das tödliche Dokument" passt der Sprecherwahl nach perfekt zu den beiden Episoden, die das ZDF 1984 nachschob. Mit Sicherheit sind die Episoden in einem Ritt synchronisiert worden, vielleicht wurde die Fassung sogar für das ZDF erstellt, das dann aber vor der Ausstrahlung kalte Füße bekam und sie zurück zog (das würde auch erklären, dass nur 2 Episoden neu ausgestrahlt wurden - eine absurd kleine Zahl, zumal noch weitere unausgestrahlte existierten).
Als dann für Kirch (also einen anderen Interessenten!) die restlichen nachgeschoben wurden, hatte Brandt die Episode (oder zumindest das Dialogbuch) wohl noch vorliegen, aber synchronisierte sie einfach nochmal, weil er damit zu einem zusätzlichen Verdient kam (das investierte Geld wäre in einem anderen Fall ja nicht an seine Firma gegangen, sondern an Arcade-Video).

Gruß
Stefan


Markus


Beiträge: 2.211

24.01.2014 09:20
#56 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #48
Hat zufällig jemand hier die Synchro mit Danneberg und Gromball?


Ich nicht, aber zumindest ist diese in der BD-Box enthalten und somit leicht zugänglich.

Gruss
Markus

Slartibartfast



Beiträge: 6.181

25.01.2014 10:51
#57 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Ich hab sie.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de
Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit.

Lord Peter



Beiträge: 4.081

28.01.2014 19:28
#58 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #55
Nebenbei: Die Arcade-Synchro von "Das tödliche Dokument" passt der Sprecherwahl nach perfekt zu den beiden Episoden, die das ZDF 1984 nachschob. Mit Sicherheit sind die Episoden in einem Ritt synchronisiert worden, vielleicht wurde die Fassung sogar für das ZDF erstellt, das dann aber vor der Ausstrahlung kalte Füße bekam und sie zurück zog (das würde auch erklären, dass nur 2 Episoden neu ausgestrahlt wurden - eine absurd kleine Zahl, zumal noch weitere unausgestrahlte existierten).


Das würde auch erklären, warum Arcade für die zweite Kassette dann eine eigene Synchronfassung mit neuer Besetzung in Auftrag gab. Wäre "Das tödliche Dokument" direkt für die VHS entstanden, wäre es nur logisch gewesen, den Auftrag wieder an Brandt zu geben (zumal man diesmal noch eine alte ZDF-Folge mit auf das Band packte). Aber daß das ZDF aufgrund der Thematik (Snowden läßt grüßen) kalte Füße bekam, kann ich mir durchaus vorstellen.


"Na delikat, gebratener Zossen mit Mützchen! Sachen gibt's, Junge, Junge. Ahhh, 6 Grad wärmer als 'n Speiseeis."

Gerd Martienzen in "Brust oder Keule"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.381

29.01.2014 08:10
#59 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Ich denke übrigens auch, dass die beiden Folgen von vornherein schon kombiniert waren (wahrscheinlich als eine VHS in England herausgekommen) und deshalb eine bereits synchronisierte und eine noch ungezeigte gewählt wurden - dann wäre es wohl kein Zufall, dass es beide von Roger Moore inszenierte waren (das wurde in seiner Heimat bestimmt ordentlich beworben).

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.081

07.04.2015 20:39
#60 RE: Serienführer: Die 2 (1971-1972) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #31
20. Der Mann mit dem Toupet
(Read and Destroy)

Heidi (Kate O'Mara) ?



Ich würde sagen, das ist "Barbara" (Kristy MacNicol) aus "Harrys Nest" - Claudia Fischer-Münch


"Es ist in den Bäumen. Es kommt!"

Klaus Höhne in "Der Fluch des Dämonen"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz