Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 450 Antworten
und wurde 35.655 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
Blade


Beiträge: 299

30.07.2012 21:40
#406 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Also bei dem OV Vergleich ist natürlich die Tatsache dabei, dass es aus dem Kino aufgenommen wurde, aber ich hätte mich jetzt in der IMAX Version auch sehr schwer getan alles von Bane zu verstehen. Dafür wird aber etwas Anderes aus dem Vergleich deutlich, was auch ElEf schon anmerkte: Die Version, die Meister und Kluckert erstellt haben ist tatsächlich sehr nah am Original von Hardy. Und als ich mir eben das englische Beispiel angehört habe, war das auch zunächst ein wenig merkwürdig anzuhören. Da das also tatsächlich so gewollt zu sein scheint empfinde ich die Übetragung ins Deutsche als gelungen.

Mir ist aus der deutschen Fassung eine Sache noch halb im Gedächtnis geblieben, die ein wenig merkwürdig klang: Und zwar bei Sonnenschein auf Freeman als dieser Fahrstuhl zum Reaktor herunter fährt, sagt er so etwas wie "Und jetzt geht es in die nächste Runde". Weiß da jemand, was dort im Original gesagt wurde? Ich vermute ja fast so etwas wie "...to the next level", da der Fahrstuhl ja schräg in den Boden fährt.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2012 23:47
#407 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Kluckert nah am Original? Nein. Nein. Und nochmal Nein.

paul_hb


Beiträge: 29

31.07.2012 00:45
#408 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox im Beitrag #405

Ich frage mich, wie das im Original nachsynchronisiert wurde - mit Maske, aber eben nicht nur on Set geangelt, sondern halt im Studio sauber abgenommen. Oder ohne Maske ganz normal sauber aufgenommen und dann technisch bearbeitet. Es klingt fast wie letztere Variante - was mich zu Frage 2 führt: wo wurde die Synchronfassung gemischt? Ich hätte angenommen, zentral im Ausland, dann wundert es mich, dass der Effekt im Vergleich zwischen O-Ton und DV vermeintlich so anders klingt.


Habe mal gelesen, dass Nolan gerne den on-Set Ton verwendet, aber zumindest bei den IMAX Szenen ist das unmöglich, da die Kameras sehr laut sind. Dass Hardy dann im Studio die Maske auf hatte kann ich mir nicht so recht vorstellen. Aber wer weiß.

Schweizer


Beiträge: 1.308

31.07.2012 03:23
#409 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #407
Kluckert nah am Original? Nein. Nein. Und nochmal Nein.


Öhm....hast du dir den verlinkten Vergleich mal angehört?
Bis auf die natürlich andere Stimme und den Akzent hört sich der Singsang in etwa gleich an in der O-Fassung.

DaddlerTheDalek



Beiträge: 198

01.08.2012 16:56
#410 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Ich Persöhnlich fand TDKR echt Klasse. Nicht besser als TDK oder BB, aber genauso Gut. Ich fand dass Hardy's Bane ein echt mords unterhaltsamer Bösewicht war. Kluckert klang auf Bane herrlich bekloppt, aber dass ist wohl eher Geschmacksache. Außerdem war Hathaway's Catwoman eine echte Augenweide & fand die Sprecherin passend. Ich fand es auch ironisch das Talia al Ghul einen sehr ähnlichen Abgang gemacht hat wie ihr Vater Ra's al Ghul...

lysander


Beiträge: 1.111

08.08.2012 16:24
#411 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Kluckert war leider nicht toll zu hören, was an diesem SingSang in der Stimme lag - diese Melodie die ganze Zeit. Wer lässt sich sowas einfallen? Dazu noch dieser schlechte Effekt, der einfach aus allen Boxen kam. Sehr anstrengend. Im Original war das deutlich anders! Wieso mischt man das so bekloppt? Außerdem kratzte der Ton oft und klang nicht ganz sauber gemischt von den Balancen. Am Kino konnt es nicht liegen, die Soundanlage da war ganz neu und hatte über 50000 Watt. Seltsam. Dazu DCP Vorstellung. Also muss es am Ton vom Original liegen.

Isch


Beiträge: 3.402

09.08.2012 22:20
#412 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Musste eigentlich noch jemand außer mir permament lachen wenn Batman oder Bane den Mund aufgemacht haben? Diese verzerrten Stimmen klagen so derbe albern, dass das Ganze richtig lächerlich wirkte.

Ähnlich lächerlich fand ich wie Nathan den mutlosen Bruce Wayne am Anfang gesprochen hat. Irgendwo zwischen beleidigter Leberwurst und der hohlen gebrochenen Sprechweise eines Tarzan.
Kann der nicht anders oder hat er sich damit nur dem schlechten Schauspiel angepasst?

ElEf



Beiträge: 1.910

09.08.2012 23:20
#413 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Kein Wunder, dass wir als Freaks bezeichnet werden.

marakundnougat


Beiträge: 4.497

09.08.2012 23:23
#414 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Ich fand die Sprechweise von Bane / Kluckert mal ganz erfrischend, da man sonst wirklich alle Seiten von Kluckert gehört hat. Tough Guy - Gerard Butler, lustiger Märchenonkel - Jason Bateman, Player - 50 Cent. Wenigstens wurde es so nicht langweilig.

Gaara



Beiträge: 1.391

10.08.2012 01:29
#415 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat von marakundnougat im Beitrag #414
Ich fand die Sprechweise von Bane / Kluckert mal ganz erfrischend, da man sonst wirklich alle Seiten von Kluckert gehört hat. Tough Guy - Gerard Butler, lustiger Märchenonkel - Jason Bateman, Player - 50 Cent. Wenigstens wurde es so nicht langweilig.


Das stimmt. Kluckert ist einer der wenigen der alles spielen kann. Ihm nehm ihm sowohl den witzigen Kumpeltypen als auch den fiesen Bösewicht locker ab. Perfekt hat sich das in seiner Rolle als Shane in Walking Dead gezeigt. Die Rolle selbst ist nämlich ein Kumpeltyp der langsam aber sicher zum Bösewicht mutiert. Da war Kluckert einfach die perfekte Besetzung.
Definitiv einer meiner Lieblingssprecher zurzeit.

Isch


Beiträge: 3.402

10.08.2012 12:58
#416 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Ist an mir vorbeigegangen. Ich kenn nur Jürgen Kluckert.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

11.08.2012 18:01
#417 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat von Jayden

 Desmond Harrington........... Polizist auf der Brücke ........... Michael Deffert


Bevor ich mich auch mal in die mittlerweile etwas abgekühlte Diskussion einschalte, anbei noch ein paar Ergänzungen.

Leider ohne Schauspielerzugehörigkeit:

schwarzer Polizist - Dennis Schmidt-Foß
Typ in der Börse - Michael Iwannek
Typ - Tobias Meister


Und ich fand, das Robin Kahnmeyer zwischendurch wie ein jüngerer Andreas Fröhlich klang. Sehr interessant.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.777

13.08.2012 00:59
#418 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat
Typ - Tobias Meister


Hach, immer diese Klischee-Besetzungen!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

13.08.2012 01:01
#419 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

In dem Fall auch 'ne echte Typbesetzung.

marakundnougat


Beiträge: 4.497

13.08.2012 01:18
#420 RE: The Dark Knight Rises (2012) Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #419
In dem Fall auch 'ne echte Typbesetzung.

Der war echt gut

Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz