Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 8.032 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Kirk20



Beiträge: 2.352

17.10.2017 00:08
#16 RE: John Cleese Zitat · antworten

In der Pre-Show wurde er aber synchronisiert: https://www.youtube.com/watch?annotation...U&v=Wk65kIX7-Q8
Hört sich für mich nach Jürg Löw an. Passt erstaunlich gut zu Cleese.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.870

17.10.2017 01:35
#17 RE: John Cleese Zitat · antworten

Passt wirklich erstaunlich gut, vor allem da der Sprecher sich an Dannebergs Interpretation orientiert ohne völlig überzeichnet zu wirken. Den würde ich auf jeden Fall als Alternativsprecher in Betracht ziehen, sollte Danneberg nicht mehr können.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.643

17.10.2017 02:19
#18 RE: John Cleese Zitat · antworten

Es ist Jürg Löw. Ungewöhnliche Wahl, funktioniert aber.

Moviefreak


Beiträge: 533

17.10.2017 11:47
#19 RE: John Cleese Zitat · antworten

Kommt Dannebergs Interpretation stimmlich sehr nah, ist aber in der Länge des Textes auch ziemlich monoton im Schauspiel. Da merkt man wieder einmal, daß Imitation (oder freundlicher: stimmliche Anverwandlung) das Schauspiel doch sehr einschränkt.

Scat


Beiträge: 1.623

17.10.2017 16:12
#20 RE: John Cleese Zitat · antworten

Den Lippenbewegungen nach hat das Cleese im Original sogar deutsch gesprochen.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.870

17.10.2017 16:55
#21 RE: John Cleese Zitat · antworten

In der Pre-Show aber nicht wie kirk20 schon angemerkt hatte. Wenn du die beiden zuletzt geposteten Videos miteinander vergleichst dann merkst du es bestimmt.

Koboldsky


Beiträge: 3.257

17.10.2017 17:08
#22 RE: John Cleese Zitat · antworten

Für mich war Danneberg nie die Idealbesetzung für John Cleese. Mit den Jahren sind die beiden immer mehr auseinandergewachsen und irgendwann war der chargierende Danneberg mMn nicht mehr auf dem britischen Gentleman glaubhaft und klang mir vom Stimmalter her zu jung. Da stelle ich mir andere Leute wie Klaus Guth passender vor.

smeagol



Beiträge: 3.897

17.10.2017 17:10
#23 RE: John Cleese Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #22
Für mich war Danneberg nie die Idealbesetzung für John Cleese. Mit den Jahren sind die beiden immer mehr auseinandergewachsen und irgendwann war der chargierende Danneberg mMn nicht mehr auf dem britischen Gentleman glaubhaft und klang mir vom Stimmalter her zu jung.

Stimmt. In den 70ern aber war das ne Traumbesetzung (Leben des Brian!)

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

17.10.2017 17:37
#24 RE: John Cleese Zitat · antworten

Zitat
In der Pre-Show wurde er aber synchronisiert: https://www.youtube.com/watch?annotation...U&v=Wk65kIX7-Q8
Hört sich für mich nach Jürg Löw an. Passt erstaunlich gut zu Cleese.



Das war wohl früher so. Als ich jetzt am Wochenende im Park war, hört man in der Pre-Show ebenfalls John Cleese selbst deutsch sprechen!

Siegbert Schnösel


Beiträge: 415

17.10.2017 17:46
#25 RE: John Cleese Zitat · antworten

Oh, sehr interessant!
Würde gerne mal die Version von Cleese zum Vergleich hören.
Wenn jemand das nächste Mal da ist, würde ich mich sehr über ein Video freuen!

iron


Beiträge: 5.071

20.10.2017 18:31
#26 RE: John Cleese Zitat · antworten

Schade, dass die Tonqualität so schlecht war durch die Aufnahme direkt von der Leinwand und dem dadurch entstehenden Hall. Das was ich heraushören kann finde ich durchaus äußerst passend für Cleese - abgesehen davon imho. nicht weit weg von von dessen eigener Stimme.

Koboldsky


Beiträge: 3.257

20.10.2017 18:33
#27 RE: John Cleese Zitat · antworten

Mein Favorit für Cleese war immer Klaus Guth.

zango


Beiträge: 89

20.10.2017 22:22
#28 RE: John Cleese Zitat · antworten

https://www.youtube.com/watch?v=LdPMSd7xA7U

Hier mal ein Ausschnitt aus der der in Deutschland von Alfred Biolek(damals Produzent bei der Bavaria) 1971 speziell für Deutschland produzierten Monthy Python Folge. Hier sprechen übrigends alle Mitglieder der Truppe selbst deutsch. Cleese ist genial und dieses Special gehört für mich eh zum Besten was Monthy Python je produziert hat. Lt. TV Lexikon haben die Pythons damals ihre phonetisch auf grosse Papptafeln geschriebene Texte abgelesen. 1 Jahr später produzierte Biolek dann noch ein Special speziell für den deutschen Markt mit der Truppe, diesmal lief diese Folge allerdings in Englisch mit dt. UT.

Scat


Beiträge: 1.623

21.10.2017 00:44
#29 RE: John Cleese Zitat · antworten

Ja, die deutschsprachigen Monty Python-Folgen sind schon eine kuriose Geschichte.

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

02.12.2018 15:13
#30 RE: John Cleese Zitat · antworten


Monty Python's fliegender Zirkus 2 (1972) (TV) Volker Lechtenbrink [als John Cleese]


Das stimmt bei den meisten Sketchen. Als Stimme des Off-Sportmoderators wird er allerdings von Stefan Behrens gesprochen, der ansonsten in diesem Special Graham Chapman seine Stimme leiht!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Kevin Durand
Will Ferrell »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz