Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 154 Antworten
und wurde 10.284 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

23.03.2012 18:36
#46 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Diese Entwicklung ist einfach nur noch lächerlich, aber leider auch sehr bedrohlich.
Gerade hier sollten eigentlich Zeichen in die richtige Richtung gesetzt werden.

Und ich sage Dir mal was, den meisten Leuten interessiert es einen Scheiß. Die meisten Leute interessieren sich eh für nichts. Die kommen zu spät! zu einem Film. . Die hauen sich dort den Müll rein, und verstehen dadurch eh nur die Hälfte. Und bezahlen insgesamt einen Haufen Kohle. Und das muss man verstehen?
DAS ist u.a.! der heutige Kinogänger. Es gibt aber auch noch viele viele andere, die anders sind. Ein Glück.


Cyfer



Beiträge: 1.289

23.03.2012 18:52
#47 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat von schakal

Und ich sage Dir mal was, den meisten Leuten interessiert es einen Scheiß. Die meisten Leute interessieren sich eh für nichts. Die kommen zu spät! zu einem Film. . Die hauen sich dort den Müll rein, und verstehen dadurch eh nur die Hälfte. Und bezahlen insgesamt einen Haufen Kohle. Und das muss man verstehen?
DAS ist u.a.! der heutige Kinogänger. Es gibt aber auch noch viele viele andere, die anders sind. Ein Glück.



Das könnte wirklich eins zu eins das Publikum aus meinem Kino sein. Ich hoffe sehr, dass diese Entwicklung irgendwann auch mal wieder zurück geht.


Kirk20



Beiträge: 2.127

23.03.2012 19:01
#48 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Da ich selbst in einem Kino arbeite, kann ich das so unterstreichen. Gerade auch diese Fragen wie: "Worum geht es den Film? Um wieviel Uhr läuft er?" Da frage ich mich doch immer wieder, wieso wir einen Spielplan am Eingang haben, sowie kostenlose Kino-Zeitschriften mit Infos zu den Filmen, wenn keine Sau sie liest? Herrgott nochmal, ich geh doch auch nicht mit jedem Artikel vom Supermarkt zur Kasse, nur um zu fragen, wieviel das Teil nun kostet oder für was der nun zu gebrauchen ist. Und ich würde mal behaupten, dass sich 99% der Kinogänger überhaupt nicht für die dt. Synchro interessiert. Die Fluch der Karibik 4 oder Toy Story 3-Synchro hat hier keinen interessiert.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Slartibartfast



Beiträge: 6.158

30.03.2012 00:50
#49 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Ich glaube, der Film ist einfach nicht populär genug hierzulaande, als dass man negative Kritiken über die Synchro erwarten könnte.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

weyn


Beiträge: 1.825

30.03.2012 11:19
#50 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Die heutige Gesellschaft ist sich im Zuge der Globalisierung schon zu sehr an Sprachvermischungen gewöhnt, sodass ihnen englische Namen in einer deutschen Synchro wahrscheinlich gar nicht allzu gross auffallen würden.

berti


Beiträge: 15.148

30.03.2012 16:03
#51 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat von weyn
Die heutige Gesellschaft ist sich im Zuge der Globalisierung schon zu sehr an Sprachvermischungen gewöhnt, sodass ihnen englische Namen in einer deutschen Synchro wahrscheinlich gar nicht allzu gross auffallen würden.


Auch, wenn es sich bei der Vorlage um ein allgemein bekanntes Märchen handelt, dessen deutscher Ursprung ebenfalls bekannt ist?


smeagol



Beiträge: 3.526

31.03.2012 14:08
#52 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat
Auch, wenn es sich bei der Vorlage um ein allgemein bekanntes Märchen handelt, dessen deutscher Ursprung ebenfalls bekannt ist?


Eben das macht es so albern - ich hätte in der Synchro drauf verzichtet und sie "Schneewittchen" genannt. Ich glaube sogar, dass es dann noch besser rüber kommen würde, da es die Art des Films ("erwachsene" Auslegung des Märchenstoffs) unterstreichen würde. Die Protagonistin nun "Snow White" zu nennen ist in etwa so cool wie 15-jährige Deutsche, die ihre Eltern "Mom" und "Dad" nennen.


weyn


Beiträge: 1.825

31.03.2012 16:17
#53 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat
Auch, wenn es sich bei der Vorlage um ein allgemein bekanntes Märchen handelt, dessen deutscher Ursprung ebenfalls bekannt ist?


Hier geht es doch vor allem um den Kristen-Stewart-Hype und hübsche junge Menschen in tollen Kostümen und Kulissen. Die Leute wollen Stewart sehen ("Aaaah, Bella!"), egal ob sie nun Snow White oder Schneewittchen heisst. Das Zielpublikum ist eindeutig: Teenies aus der Twilight-Ecke. Ich befürchte, dass viele von denen die Original-Geschichte der Grimm-Brüder gar nicht kennen bzw. die Grimm-Brüder überhaupt.

Auch den bekannten deutschen Ursprung würde ich anzweifeln. Schneewittchen ist für die doch ein Disney-Film von 1937 und dieser hier basiert darauf.


Ohne Wiederkehr


Beiträge: 894

31.03.2012 16:25
#54 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Jeder der zur Schule gegangen ist, weiß, was Schneewittchen wirklich ist.

Knew-King



Beiträge: 5.753

31.03.2012 19:27
#55 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Also, davon würd ich nicht ausgehen. In der Schule hab ich nichts über die Gebrüder Grimm und ihre Märchensammlung gelernt... Das waren ein altes Märchenbuch, der Märchenwald, meine Eltern und vor allem Hans Paetsch (Später persönliches Interesse und das Internet)
Nichts was heutzutage noch sehr aktuell ist.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.669

31.03.2012 19:29
#56 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Und so verblödet die Jugend auch in dieser Richtung immer mehr, bedauerlich...


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."

ElEf



Beiträge: 1.910

31.03.2012 20:50
#57 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Kann mir schwer vorstellen, dass die heutige Jugend nicht die Gebrüder Grimm kennt. Das KANN nicht sein.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.173

31.03.2012 22:25
#58 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat
Kann mir schwer vorstellen, dass die heutige Jugend nicht die Gebrüder Grimm kennt. Das KANN nicht sein.



Ich durfte im letzten Jahr (Dezember) an einer Grundschule eine Unterrichtsstunde hospitieren und wie es der Zufall will, haben die Kinder gerade das Thema Märchen behandelt. Ich war schlicht weg geschockt, als die Lehrerin einige Volksmärchen/Kunstmärchen aufzählte und die Kinder (3. Klasse) nicht wussten, wer diese Märchen aufgeschrieben/verfasst hat. Die Kinder kamen auf alles, von Disney bis zum neuesten Nickelodeon Cartoon, aber als die Lehrerin die Gebrüder Grimm erwähnte, saßen alle mit Fragezeichen im Gesicht im Raum. Man sollte nun glauben, die Lehrerin würde nun, anhand der deutlichen Wissenslücke, genauer darauf eingehen, liegt falsch. Sie selbst (um die 45 Jahre) ging eher auf Walt Disney als Schöpfer der Märchen ein und lies die Kinder einfach in dem Irrglauben. Ich habe sie danach auch einmal darauf angesprochen und bekam als vertröstende Antwort: "Die Kinder interessiert das ja eigentlich nicht, woher solche Märchen stammen. Sie mögen sowieso nur das, was gerade aktuell im Fernsehen läuft". Ich war sprachlos (passiert selten) und habe diesbezüglich im zur Schule gehörenden Hort ein großes Märchenprojekt gestartet und die Kinder haben das Wissen förmlich aufgesogen. Und ich kann mir vorstellen das sowas keine Seltenheit darstellt.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Knew-King



Beiträge: 5.753

31.03.2012 22:41
#59 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Das ist ja sehr cool von dir!


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.882

31.03.2012 22:49
#60 RE: Snow White and the Huntsman (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
[...] Man sollte nun glauben, die Lehrerin würde nun, anhand der deutlichen Wissenslücke, genauer darauf eingehen, liegt falsch. Sie selbst (um die 45 Jahre) ging eher auf Walt Disney als Schöpfer der Märchen ein und lies die Kinder einfach in dem Irrglauben. [...] "Die Kinder interessiert das ja eigentlich nicht, woher solche Märchen stammen. Sie mögen sowieso nur das, was gerade aktuell im Fernsehen läuft"



Das liegt an dem fatalen Irrglauben, moderne Erziehung müsse darin bestehen, sich an die bereits vorhandene Lebenswelt der Kinder anzubiedern, statt ein ergänzendes Gegenangebot zu entwerfen. Vielleicht mehr denn je ist es für heutige Heranwachsende wichtig, sich künftig mit immer wieder Neuem auseinandersetzen zu können, wofür Ursprünge, Zusammenhänge und Grundsätzliches, und damit zusammenhängend jene oft genannten Grundkompetenzen und Fertigkeiten entscheidend sind. Wenn man sich ausschließlich auf die gerade populären Begebenheiten konzentriert, kann das kaum funktionieren. Zudem droht Kindern die falsche Überzeugung vermittelt zu werden, ihre eigenen Interessen wären immer die wichtigsten und es bestünde ein genereller Anspruch, dass ihnen von irgendjemandem oder jedem anderen nachgekommen wird. Ich weiß aus familiärem Kreis, dass dieser kinderegozentrische Ansatz derzeit auch gerne in Konzepte deiner Ausbildung eingeflochten wird, und wäre dir daher sehr dankbar, wenn du deine davon abweichende Ansicht und entsprechendes Engagement behalten würdest. :)

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor