Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 10.984 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

28.12.2018 11:19
#61 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Da irrst du dich aber. Filme ab 12 sind zu jeder Tageszeit erlaubt. Es liegt im eigenen Ermessen der Sender, die Schere dennoch anzusetzen.

dlh


Beiträge: 14.039

28.12.2018 11:51
#62 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Meines Wissen wurde das vor ein paar Jahren verschärft, das sollte schon stimmen, dass die erst ab 20 Uhr ungeschnitten laufen dürfen. Früher war das etwas entspannter. Der Infotext der FSF ist ein wenig schwammig formuliert: https://fsf.de/programmpruefung/pruefkategorien/

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

28.12.2018 12:21
#63 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Das widerspricht sich doch gar nicht mit meiner Aussage. Da steht "ab 20 Uhr problemlos, im Tagesprogramm aber bitte aufpassen". Von "verboten" steht da nix.

Begas


Beiträge: 2.354

28.12.2018 12:59
#64 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Dennoch leuchteten mir diese Schnitte nicht wirklich ein.

UFKA8149



Beiträge: 8.793

28.12.2018 16:08
#65 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Wenn das Wohl der Kinder nicht berücksichtigt wird und Eltern sich daraufhin beschweren, dann muss der Sender Strafe zahlen. Und das will keine Firma. Mit Schnitten ist man lieber vorsichtig als nachsichtig, außerdem kann durch die gekürzte Laufzeit mehr Werbung laufen. *Cha-Ching*

Begas


Beiträge: 2.354

29.12.2018 19:23
#66 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

'Doch du entscheidest dich nun für den Schmerz!' ist auch dermaßen jugendgefährdend... Ist doch albern, Geld hin, Geld her.

scoob


Beiträge: 665

29.12.2018 21:42
#67 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #61
Filme ab 12 sind zu jeder Tageszeit erlaubt. Es liegt im eigenen Ermessen der Sender, die Schere dennoch anzusetzen.


Das stimmt absolut nicht.

Grundsätzlich ist es so, dass Filme mit FSK 12 erst ab 20.00 Uhr ungeschnitten im Fernsehen laufen dürfen, zuvor (zwischen 06.00 Uhr und 20.00 Uhr) ist dem "Wohl jüngerer Kinder Rechnung zu tragen". Der Sender muss dann eine Schnittfassung anfertigen und diese der zuständigen FSF vorlegen. Erst wenn die FSF mit der Schnittfassung einverstanden ist, darf ein Film zu einer früheren Sendezeit ausgestrahlt werden. Im Übrigen kann man auf der Internetseite der FSF alle Programmprüfungen nachlesen. Hierzu heißt es bei "Der Herr der Ringe - Die Gefährten": "[...]Märchenhafte Figuren, fantastische Landschaften und Bauten lassen den Fantasycharakter des Filmes deutlich hervortreten. Der Kampf zwischen Gut und Böse; eine abenteuerliche Reise voller Gefahren und andere fantastische Elemente sind auch jüngeren Kindern bereits aus anderen Erzählkontexten bekannt. Entsprechend ist es auch ihnen möglich, zwischen Realität und Fiktion klar zu trennen. Allerdings gerät das Szenario nach der märchenhaften Einführung zunehmend bedrohlich, und ein steter Wechsel von spannenden und entspannenden, heiteren oder ruhigen Passagen mutet jüngeren Kindern einiges zu. Die umfangreiche Schnittbearbeitung trägt dem Rechnung, indem lang anhaltende Kampfszenen und bedrohliche Situationen entfernt oder verkürzt wurden. Die verbliebenen Gewaltszenen oder auch erregende Spezialeffekte können jüngere Kinder kurz erschrecken, angesichts der vielen Entlastungsmomente aber nicht nachhaltig verstören oder ängstigen. Letztlich lösen sich alle Bedrohungen im Verlauf des Filmes auf, die Gefahren werden überwunden und Freundschaft siegt."

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

30.12.2018 21:03
#68 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #66
'Doch du entscheidest dich nun für den Schmerz!' ist auch dermaßen jugendgefährdend... Ist doch albern, Geld hin, Geld her.

Ach, Mensch, wieso kapiert das nie einer...
"Jugendgefährdend" bedeutet nicht unbedingt aufgeschlitzte Bäuche und spritzendes Blut, sondern in erster Linie düstere Atmosphäre und fragwürdige Moral der Identifikationsfiguren. "Nur noch 60 Sekunden" war z.B. FSK16, weil die Hauptcharaktere Autoknacker waren.
Übrigens ist die Annahme grundfalsch, die Zuschauer würden sich über solche Kürzen ähnlich beschweren wie wir Filmfans. Umsetzung des Jugenschutzes bei Filmen wird von einem Großteil der Bevölkerung für gut befunden - leider. Eine riesige Schaufensternummer, die natürlich nichts nützt, aber wahscheinlich können manche deswegen tatsächlich ruhiger schlafen. Wenigstens etwas.

Dr. Synchro



Beiträge: 631

31.05.2019 04:39
#69 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Wer hatte den bei Herr Der Ringe die Aufnahmeleitung inne?

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

31.05.2019 13:25
#70 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Mnich, glaube ich.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

29.12.2019 01:33
#71 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Ein kleiner Hinweis: Am 26.1. findet in Lüneburg eine "Herr der Ringe"-Lesung statt (naturgemäß ausgewählter Szenen).

Teilnehmer: Andreas Fröhlich, Timmo Niesner, Dennis Scheck, Ralf Tornow. Fröhlich und Niesner werden dabei live Szenen aus Roman/Film lesen. Viel cooler wird es für Fans nicht mehr.

https://www.luenebuch.de/veranstaltungen...mmo-niesner-und

Gab es wohl in ähnlicher Form schon mehrmals (an mir vorbeigeflogen) und soll angemessen magisch sein. Dubber sitzt im Publikum!

Psilocybin


Beiträge: 978

29.12.2019 05:01
#72 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Dann wird wohl das erste offizielle Synchronforumstreffen in Lüneburg stattfinden.

Begas


Beiträge: 2.354

29.12.2019 07:41
#73 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Welche Übersetzung ist es denn?
Wenn die von meinem 'hochgeschätzten' Herrn Krege, dann nein danke. 🤣

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

29.12.2019 17:27
#74 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #72
Dann wird wohl das erste offizielle Synchronforumstreffen in Lüneburg stattfinden.


Das wär mal was. Wer da ist, kann sich gern melden, dann kann man vorher ein Käffchen trinken.

Und ich glaube, es wird die Carroux-Übersetzung. Ansonsten werfe ich mit einer "Taschenlampe"!

Nyan-Kun


Beiträge: 4.647

29.12.2019 17:53
#75 RE: Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (2014) Zitat · antworten

Würde auch gerne dahin fahren. Hab an dem Tag leider keine Zeit.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz