Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 7.822 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Samedi



Beiträge: 13.332

24.01.2022 15:52
#76 RE: Stimmen, die alt klingen Zitat · antworten

Hans-Jürgen Dittberner klang lange jünger als er war, aktuell klingt er aber deutlich älter als er ist.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

CrimeFan



Beiträge: 4.088

12.03.2022 06:46
#77 RE: Stimmen, die alt klingen Zitat · antworten

Nicht wirklich alt, aber Bianca Krahl hatte mit Mitte 20 eine schon "sehr reife Stimme". Habe sie damals locker 10-15 Jahre Älter geschätzt.
Wurde schonmal Denise Gorzelanny erwähnt? Geht für mich in eine ähnliche Richtung wie damals Barbara Ratthey. Klang mit Anfang Mitte 40, auch schon wie 60+.

CrimeFan



Beiträge: 4.088

10.05.2022 18:54
#78 RE: Stimmen, die alt klingen Zitat · antworten

Hans Bayer klang schon immer ziemlich Alt. Zwischen Anfang der 90er und heute hört man quasi keinen Unterschied.

Thomas Hailer. Klang mit 50 bereits wie 75+. Wurde deswegen auch oft auch ältere Besetzt, leider aber nie auf Hauptrollen.

DoMo77


Beiträge: 271

10.05.2022 21:48
#79 RE: Stimmen, die alt klingen Zitat · antworten

Falls noch nicht erwähnt: Pat Zwingmann klingt für seine 41 Jahre unfassbar alt.
Zwar nicht so alt, dass ich ihn auf einem gewissen Sir mit 80+ akzeptiere, allerdings kann man ihn so Mitte 50 / Anfang 60 besetzen. Sogar eher als für Rollen in seinem tatsächlichen Alter. Damit und mit seiner stimmlich verblüffenden Ähnlichkeit mit Helmut Krauss ist er inzwischen ein echter Zugewinn für München.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.429

17.05.2022 08:16
#80 RE: Stimmen, die alt klingen Zitat · antworten

Ein Beispiel aus dem klassischen Bereich: Wolfgang Amerbacher.
Als ich las, dass er einmal Manuel Zarzo synchronisierte, dachte ich nur: Wie absurd, der ist doch viel zu alt. Dabei betrug der Unterschied nur 11 Jahre - das ist nicht so heftig. Aber in seinen Rollen aus den 60ern, die ich vorrangig kenne, klang er schon wie ein siebzigjähriger Patriarch, obwohl er erst Mitte 40 war (und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er zu dem nicht einmal 40-jährigen Zarzo passte, aber das gehört in einen anderen Thread).

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz