Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 9.081 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Barristan Selmy


Beiträge: 254

14.04.2014 19:10
#46 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Bei Rowlf bin ich für Gudo Hoegel.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

14.04.2014 19:21
#47 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #45
Das sehe ich auch so - das war *wirklich* lustig so wie es war, Neugebauer (den ich ansich immer gerne höre) finde ich hier auch unpassend besetzt. Storeck hat da die Latte schon ziemlich hoch gelegt ...


Man muss ihm natürlich zugute halten, dass er es genauso dumm macht wie das Original.

Das ist ein generelles Problem der MUPPETS: Es gibt gute Ansätze, eine Figur humorvoll anzulegen, oft werden die aber nicht ausgenutzt. Der Diva-klingt-wie-ein-Mann-Gag - was hauptsächlich darin begründet ist, dass nun einmal nahezu alle Rollen von Männern gesprochen werden im Original - ist für mich das erste (und vielleicht auch einzige Mal) so richtig in der WEIHNACHTSGESCHICHTE verwendet worden. Und das ist just der Film, in dem auch erstmals Berno von Cramm sprach. Damit will ich nicht sagen, dass zuvor Marianne Wischmann das Zünden des Witzes verhindert hätte - im Gegenteil: Es *gab* diesen Witz zuvor einfach gar nicht in einer sinnvoll ausgearbeiteten Weise, als dass es jetzt wirklich unbedingt im Deutschen ein Mann hätte sein müssen.

Eine andere Figur, deren ihr eigentlich innewohnender Humor nur selten verwendet wird, ist Bobo der Bär. Ich habe selber eine Weile gebraucht, bis ich das überhaupt verstanden habe. Für mich war der Erstkontakt AUS DEM ALL und da war ich mit der ziemlich fülligen, bärigen Stimme Manfred Erdmanns absolut einverstanden. Als ich erfuhr, dass es in den DVD-Filmen und auch in MUPPETS TONIGHT Reinhard Brock gewesen sein soll, hielt ich das für eine ziemliche Fehlbesetzung, weil viel zu dünn. Dabei ist gerade Witz der Figur, dass er erst immer autoritär auf dicke Hose und Gefährlich macht, aber dann ziemlich schnell den Schwanz einzieht und devot wird, wenn ihn jemand zurechtweist. Reinhard Brock hat dies genial herübergebracht und es ist ausgerechnet der nur billigere, auf DVD erschienene Film BRIEFE AN DEN WEIHNACHTSMANN, in dem das seit TONIGHT wieder richtig toll genutzt wird.
In AUS DEM ALL, der mir sonst sehr gut gefällt, hat man diesen Aspekt praktisch völlig ignoriert, vielleicht wird er daher auch dort "Rentro" genannt. Erdmann stört daher nicht. Ähnlich ist es mit Klaus Sonnenschein, der eigentlich in obiger Hinsicht gerade verpeilt besetzt ist, aber im jüngsten Film ebenfalls nicht störte. Es wurde nur an ein paar Stellen im Hintergrund im Dialog mit Tödlich angedeutet, wofür Sonnenschein dann eigentlich auch zu kräftig war, aber da wie gesagt im Hintergrund, viel das nicht groß auf. Wer diese Art von Humor eigentlich wirklich gut umsetzen könnte, wäre - ich trau's mich ja kaum zu sagen! - Hartmut Neugebauer ... (Mir kommt es auch so vor, als wären Bobos Gesangsparts von ihm geleistet worden, entgegen der Angabe Tommy Amper.) Ansonsten dachte ich auch schon über Claus Brockmeyer nach.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

14.04.2014 19:21
#48 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Wenn Hoegel nicht mehr für Gonzo besetzt wird, wird man ihn erst recht nicht für Rowlf nehmen, zumal das auch ziemlich dämlich wäre ...


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Barristan Selmy


Beiträge: 254

14.04.2014 19:26
#49 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Dass stimmt allerdings, aber wieso soll es dämlich sein, ich finde Hoegel würde gut passen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

14.04.2014 19:43
#50 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Weil er für die vermutlich meisten hier einfach DER Gonzo-Sprecher schlechthin ist. Ihn auf einen anden Part zu besetzen wäre einfach ärgerlich.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Barristan Selmy


Beiträge: 254

14.04.2014 19:48
#51 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Er ist auch für mich DER Gonzo-Sprecher, aber deine Antwort hörte sich so an, als wäre er für Rowlf die gänzlich falsche Wahl.

Isch


Beiträge: 3.402

14.04.2014 21:32
#52 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Unglaublich, sobald ich den Trailer sehe mag ich Fozzie wieder. Mochte ihn früher auch schon immer ganz gern, aber seitdem ich in den letzten Wochen erstmals die deutsche Version der "Muppet Show" zu Gesicht bekommen habe, habe ich einen regelrechten Hass auf ihn entwickelt. Weiß nur nicht ob es daran liegt, dass ich Pantel Stimme genrell grauenhaft finde oder er aus ihm nur einen nervigen Trottel macht. Mit Tom Deiniger ist er jedoch gleich wieder so liebenswert wie im Original.

Zitat von VanToby im Beitrag #44

Man muss übrigens sagen, dass Rowlf schon im Vorgänger-Film kaum Text hatte, oft nur ziemlich überflüssige Sätze oder Laute. Ich könnte verstehen, dass Michael Rüth darauf keine Lust mehr hatte.

Auch wenn es da ebenfalls nur Laute waren, fand ich Bert Franzke in MUPPETS AUS DEM ALL gar nicht mal blöd. Aber es ist ja eh längst alles im Kasten.

In diesem Film war es Bert Franzke? Und ich dachte Rolf, hätte neben Scooter als einziger immer denselben deutschen Sprecher gehabt. Wobei man das m.M.n. gar nicht unbedingt merken würde, wenn man Rüths Stimme nicht gut kennt. In der Show klingt er jedenfalls ziemlich anders als heute. Wobei ich mich allerdings gar nicht mehr so genau erinnern kann, wie er Rolf im letzten Film gesprochen hat, wie Winnie Puuh jedenfalls auch nicht. Hat er überhaupt mehr als "Na klar!" gesagt? (Das war übrigens die witzigste Stelle im ganzen Film)


PS: Der Sequel-Song ist übrigens sehr lustig!

Barristan Selmy


Beiträge: 254

14.04.2014 22:27
#53 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Laut SK war es im 'Weihnachtsspektakel' Axel Lutter, und in 'Briefe an den Wihnachtsmann' Reinhard Brock (Da ist Rüth komischerweise als Puppenspieler angegeben ?). Wurde also nicht immer von Rüth gesprochen. Und Scooter war im 'Weihnachtsspektakel' übrigen Bernhard Völger.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

14.04.2014 22:30
#54 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Da irrt die SK. Rolf ist in BRIEFE Michael Rüth, ebenso Zoot. Scooter im SPEKTAKEL ist Sven Plate.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Barristan Selmy


Beiträge: 254

14.04.2014 22:41
#55 RE: Muppets Most Wanted (USA 2014) (Liste) Zitat · antworten

Verdammt, ich hab vorher extra überlegt, dass es Plate ist, hab dann aber Völger geschrieben! Haben aber eine gewisse Ähnlichkeit die beiden. Dass Rüth nie der Puppenspieler war, ist mir klar, hab damals extra auf das Muppet-Wiki geschaut.
Brock wäre eine Alternative für Rüth gewesen, aber das hat sich leider erübrigt. :(
Lutter fände ich zu rau. Spräche Lutz Schnell nicht schon eine andere Rolle, würde ich ihn vorschlagen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

18.04.2014 13:57
#56 RE: Muppets Most Wanted (USA, 2014) Zitat · antworten

Kermit: Stefan Kaminski (Sprache), Niko Macoulis?? (Gesang)
Miss Piggy: Christian Gaul (Sprache), Claus-Peter Damitz (Gesang)
Gonzo: Bernd Simon (Gesang)
Fozzie: Tom Deininger (Sprache), Gerd Meyer? (Gesang)
Scooter: ? (Gesang)
Constantine: Stefan Kaminski (Sprache ... + Gesang?)
Floyd Pepper: Gerald Paradies
Rowlf: Axel Lutter
Sam: Norbert Gastell (Sprache + Gesang)
Dominic Bösewicht (Ricky Gervais): Lutz Schnell (Sprache), Tommy Amper (Gesang)

Nadya: Sabine Arnhold (Sprache + Gesang?)
Jean Pierre Napoleon (Ty Burrell): Peter Flechtner (Sprache + Gesang?)

Es ist schwer auszumachen, aber mir kommt es so vor, als wären im Gesang wieder die "DVD-Muppets" am Werk - und das, obwohl Macoulis dort singenderweise von Th. Amper vertreten wurde. Aber ich mag auch falsch liegen.

Weiteres dann hoffentlich in ein bis zwei Wochen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Barristan Selmy


Beiträge: 254

18.04.2014 16:34
#57 RE: Muppets Most Wanted (USA, 2014) Zitat · antworten

Hast du das vom RTL-Special?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

18.04.2014 16:45
#58 RE: Muppets Most Wanted (USA, 2014) Zitat · antworten

Special + Soundtrack-Demo


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Barristan Selmy


Beiträge: 254

18.04.2014 17:43
#59 RE: Muppets Most Wanted (USA, 2014) Zitat · antworten

Wo gibts die Soundtrack-Demo?

Jerry



Beiträge: 9.332

18.04.2014 19:44
#60 RE: Muppets Most Wanted (USA, 2014) Zitat · antworten

Was soll den der Mist, dass die Muppets jetzt auf einmal fast alle einfach noch einen seperaten Sänger erhalten, statt die Sprecher die ohnehin im letzten Film von ihren Gesangstalenten überzeugten auf einmal übergangen werden. Das ist doch totaler Mist! Allerdings ist sehr gut, dass wenigstens Norbert Gastell sowohl Sprache als auch Gesang macht.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Rio (2011)
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz