Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 178 Antworten
und wurde 17.464 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
LaCroix


Beiträge: 331

24.06.2014 13:16
#31 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

GlobaLoc hat den Auftrag für die DAI Synchro bekommen. Ist das eine gute oder schlechte Entscheidung, da ich keines der Spiele gespielt haben, die sie als Referenzen haben.
Siehe zum einen PCGames Newsartikel: http://www.pcgames.de/Dragon-Age-Inquisi...pecial-1126418/
und die GlobaLoc Homepage: http://www.globaloc.de/index.php

In diesen Sinne wie war die deutsche Synchro von Kingdom of Amalur Reckoning?

Interessant ist auch das es über 200 Sprecher gibt, die auf über 900 Figuren verteilt zum Einsatz kommt. Auch wird die gute Zusammenarbeit mit Bioware gelobt, wo sie zu jeder Szene
(so wie es auch sein soll) die passenden Beschreibungen gibt, wie sich der/die Sprecher/in die jeweilige Rolle zu sprechen hat.
Klingt schon ganz gut, aber Kontinuität der wichtigen wiederkehrenden Rollen ist der Punkt, der mir noch am meisten Sorgen bereitet.


Kirk20



Beiträge: 2.027

24.06.2014 14:28
#32 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

GlobaLoc also. Die haben sich ja schon bei Crysis 3 nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was Kontinuität angeht.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

LaCroix


Beiträge: 331

24.06.2014 15:06
#33 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #32
GlobaLoc also. Die haben sich ja schon bei Crysis 3 nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was Kontinuität angeht.

Ach? An welcher/n Rolle/n hat es denn gehakt?

Kirk20



Beiträge: 2.027

24.06.2014 15:28
#34 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Psycho: Jan-David Rönfeldt (Teil 1: Torsten Michaelis)
Tara Strickland: Andrea Aust (Teil 2: Claudia Urbschat-Mingues)

Lediglich bei Prophet gab es Kontinuität. Er wurde in allen Teilen von Tilo Schmitz gesprochen.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Alamar



Beiträge: 1.656

24.06.2014 17:44
#35 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat
In diesen Sinne wie war die deutsche Synchro von Kingdom of Amalur Reckoning?



Ich dachte eigentlich die war von Anakan... naja. Synchro war schwach. Sprecher waren eher lustlos, teilweise auch etwas seltsam besetzt (Tilo Schmitz auf nem kleinen Gnom z.B.).
Aber fairerweise muss man sagen, dass die Texte, bzw. die Monologe selbst auch nicht viel hergegeben haben, sodass ich hier keine Schuld dem Synchronstudio in die Schuhe schieben kann.

btw: Schlampiger Artikel übrigens! Wieso macht man sowas, wenn man nicht einmal auf Kontinuität o.ä. eingeht?


Jussylein



Beiträge: 60

25.06.2014 00:27
#36 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

skyrim war auch von Globaloc

2013 - 2014 video game Pro evolution soccer 2014 GlobaLoc GmbH, Berlin
2013 video game Need for Speed Rivals German audio postproduc... GlobaLoc GmbH, Berlin
2013 video game World Series of Poker German audio postproduc... GlobaLoc GmbH, Berlin
2013 video game Crysis 3 Audio Post Production GlobaLoc GmbH, Berlin
2012 video game Pro evolution soccer 2013 Tonmeister GlobaLoc GmbH, Berlin
2012 video game Need for Speed most wanted 2 Tonmeister GlobaLoc GmbH, Berlin
2011 - 2012 video game Skyrim Tonmeister GlobaLoc GmbH, Berlin

http://english.crew-united.com/?show=memberdetail&ID=190575

Alamar



Beiträge: 1.656

25.06.2014 00:49
#37 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Was mir nur gerade so auffällt: Wieso geben sich die Synchronstudios eigentlich noch die Mühe Videospielpublisher als Referenzen anzugeben?
Bei allen Studios sind die gleichen Publisherlogos aufgeführt... wie viel Referenz ist das noch?

Jochen


Beiträge: 590

25.06.2014 08:13
#38 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Das Videotagebuch einer Gewinnerin vom Contest:

http://youtu.be/hCxYmTJjyMQ

Und eine Übersicht der Teilnehmer:

http://youtu.be/I2cCXyCds-w

Also die Gewinner waren wirklich schon die Besten von denen die da versuchen zu sprechen und sich teures Equipment kaufen und gleichzeitig glauben sie sein Sprecher.


LaCroix


Beiträge: 331

25.06.2014 13:48
#39 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #34
Psycho: Jan-David Rönfeldt (Teil 1: Torsten Michaelis)
Tara Strickland: Andrea Aust (Teil 2: Claudia Urbschat-Mingues)

Lediglich bei Prophet gab es Kontinuität. Er wurde in allen Teilen von Tilo Schmitz gesprochen.

Das mit Psycho scheint mir ein ziemliches Problem gewesen zu sein, da er wohl in Crysis 3 die wohl die wichtigste Nebenfigur ist.
Schon ziemlich doof. Diese Tara Strickland kann ich hingegen nicht einschätzen, könnte ja nur ein kleiner Cameo gewesen sein.
Wie gesagt ich habe alle 3 Crysis Spiele nicht gespielt.


Zitat von Alamar im Beitrag #35

Zitat
In diesen Sinne wie war die deutsche Synchro von Kingdom of Amalur Reckoning?


Ich dachte eigentlich die war von Anakan... naja. Synchro war schwach. Sprecher waren eher lustlos, teilweise auch etwas seltsam besetzt (Tilo Schmitz auf nem kleinen Gnom z.B.).
Aber fairerweise muss man sagen, dass die Texte, bzw. die Monologe selbst auch nicht viel hergegeben haben, sodass ich hier keine Schuld dem Synchronstudio in die Schuhe schieben kann.

btw: Schlampiger Artikel übrigens! Wieso macht man sowas, wenn man nicht einmal auf Kontinuität o.ä. eingeht?


Hört sich nicht so dolle an. Zumindest nicht genug um das als Referenz zu nennen. Aber vielleicht konnten sie aus dem Material wie sagst nicht noch mehr rausholen.

Zur Kontinunität keine Ahnung: Vielleicht interessiert das die Reporterin nicht? Es wäre als DA Fan auf jeden Fall eine der meiner ersten Frage gewesen.


Auf jeden Fall machen eure Antworten nicht gerade Hoffnungen, das die Kontinuität halbwegs passt.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.06.2014 15:08
#40 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten


Commander



Beiträge: 2.279

25.06.2014 16:06
#41 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #39


Auf jeden Fall machen eure Antworten nicht gerade Hoffnungen, das die Kontinuität halbwegs passt.


Wurde in dem Video nicht erwähnt, dass der Regiesseur wohl auch schon bei den Sprachaufnahmen von DA2 beteiligt war (trotz anderem Studio)? Somit könnte zumindest seitens des Regiesseurs ja schon mal darauf geachtet werden, dass zumindest Kontinuität zu Teil 2 herrscht.


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

LaCroix


Beiträge: 331

25.06.2014 18:14
#42 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Zitat von Commander im Beitrag #41
Zitat von LaCroix im Beitrag #39


Auf jeden Fall machen eure Antworten nicht gerade Hoffnungen, das die Kontinuität halbwegs passt.


Wurde in dem Video nicht erwähnt, dass der Regiesseur wohl auch schon bei den Sprachaufnahmen von DA2 beteiligt war (trotz anderem Studio)? Somit könnte zumindest seitens des Regiesseurs ja schon mal darauf geachtet werden, dass zumindest Kontinuität zu Teil 2 herrscht.

Wurde es. Aber kann sich der gute Regisseur sich noch dran erinnern? Ich bezweifele es.
Vielleicht wird ja auch der offizielle Wikipedia Eintrag oder gar dieses Forum zu Rate gezogen. Wer weiß?

LaCroix


Beiträge: 331

09.07.2014 09:29
#43 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Weiteres Update da die englischen/amerikanischen Sprecher des Inquisitors feststehen.

Britisch: Harry Hadden-Paton und Alix Wilton Regan
Amerikanisch: Jon Curry und Sumalee Montano

Alix Wilton Regan sprach in DAO schon Ser Cauthrien, während Sumalee Montano im Omega DLC Nyreen Kandros vertonte.
Die größte Überraschung ist aber Jon Curry. In DAO sprach er Zevran!!!
Richtig gelesen Bioware selbst nimmt wieder einen Zevran Sprecher für eine neue Heldenfigur. Nur diesmal den englischen (Jon Curry) statt (Sascha Rotermund)
Geschichte wiederholt sich also. Zevran selbst ist diesmal aber nicht dabei. Auch nicht als Cameo.

Rotermund möchte ich trotzdem nicht für Curry sehen.


Persian



Beiträge: 905

11.07.2014 21:36
#44 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

Ich bin mir sicher dass das eine Verschwörung ist um mich zu ärgern xD
Egal, britisch klingt eh viel schöner als amerikanisch.

Jussylein



Beiträge: 60

21.07.2014 12:58
#45 RE: Dragon Age: Inquisition Zitat · antworten

hallo zusammen, hab wieder einen deutschen sprecher gefunden für Dragon Age Inquistion

Hans-Eckart Eckhardt -

Computerspiel:

"Divinity II", "Elder Scrolls Online", "Firebird 9670", "Dragon Age: Inquisition"

http://www.stimmgerecht.de/sprecher/41/H...t-Eckhardt.html

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor