Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 118 Antworten
und wurde 7.145 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Kelbe


Beiträge: 360

08.04.2014 20:47
#31 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

In Punkto Synchronesisch fand ich das Dialogbuch von Silver Linings hervorragend, siehe mein Post im entsprechenden Thread. Würdet ihr mir da zustimmen?


"Wir sollten das gelegentlich wiederholen."
Gert Günther Hoffmann als Käpt'n Kirk in STAR TREK VI

Brian Drummond


Beiträge: 2.728

08.04.2014 22:17
#32 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Noch nicht gesehen, also "keine Idee". (zuletzt gehört in "The Wolf of Wall Street")


Wilkins


Beiträge: 2.547

08.04.2014 22:36
#33 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Zitat von Kelbe im Beitrag #31
In Punkto Synchronesisch fand ich das Dialogbuch von Silver Linings hervorragend, siehe mein Post im entsprechenden Thread. Würdet ihr mir da zustimmen?

Den Film hab ich nicht gesehen, aber deine Beispiele im Thread zur Kenntnis genommen - Liest sich für mich nach einer guten, stimmigen Übersetzung. Sätze, die eben direkt aus dem Alltag stammen könnten.

Zitat
"keine Idee". (zuletzt gehört in "The Wolf of Wall Street")


Autsch, das hingegen ist ein wahrer "Schmerz im Arsch". (Und woher wusste ich, ohne vorher geguckt zu haben, dass Klaus Bickert da seine Finger im Dialogbuch drinhatte? )


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2014 15:03
#34 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Hmmm...darf ich ganz respektlos sein?

Da die skandalösen oder kuriosen Dinge ja schon da und dort vermerkt sind (Zensur / Übersetzungsmerkwürdigkeiten, etc), frage ich mich ob der aufgebauschten Diskussion hier, ob das hier die Finanzamtsabteilung des Synchron-Forums ist. Finanzinspektoren drehen und jonglieren jedes Zifferchen, obwohl´s am Ende exakt so bleibt wie vorher und gar nichts dahinter steckt...


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

PeeWee


Beiträge: 1.573

09.04.2014 15:58
#35 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Bei "Mondern Family" (Staffel 2) will "Mutter ihren Weg haben", jau, wollen wir das nicht alle? (Würde eigentlich auch in "ansich gute Synchrons..." passen)

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.425

10.04.2014 11:02
#36 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Entspann dich. Dieser Tread ist kein Schmerz im Arsch, und am Ende des Tages habe ich auch keine Idee, wo das Problem ist. Apropos Schmerz im Arsch: Dieser Thread erfüllt mindestens dasselbe Ausmaß an Sinnigkeit wie der hier um sich greifende, teils an Fetischismus grenzende Verweis auf homosexuelle Aspekte in x-beliebigen Künstlerleben.


berti


Beiträge: 14.849

10.04.2014 11:08
#37 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #36
Dieser Thread erfüllt mindestens dasselbe Ausmaß an Sinnigkeit wie der hier um sich greifende, teils an Fetischismus grenzende Verweis auf homosexuelle Aspekte in x-beliebigen Künstlerleben.

Wieso? Über die Qualität von Synchros zu diskutieren sollte doch eigentlich ein wichtiges Thema sein, bei dem man sich z. B. auch über verschiedene Übersetzungsmöglichkeiten austauschen könnte.
Und ist die Erwähnung von "homosexuellen Aspekten" bei biographischen Angaben von Sprechern wie Friedrich Joloff oder O. E. Hasse wirklich "Fetischismus"? Immerhin fiel der größte Teil von deren Lebensspanne in Zeiten, in denen sie deswegen einen Konflikt mit dem Gesetz zu befürchten hatten, weswegen dieses Detail keineswegs unwichtig erscheint.


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

10.04.2014 14:24
#38 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

"Kein Weg" - gerade eben bei Alle unter einem Dach gehört


"She keeps bugging me about my new room. You know, havin' your own room isn't as great as you think it is." - "Why not?" - "Because Mom says it's a privilege. And with privilege comes more responsibility." - "Sounds bad..."

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

10.04.2014 14:30
#39 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

"Er wird verteidigt von einem der prominentesten und farbigsten Anwälten Atlantas - Benjamin Matlock" - Aua.

PS: Ja ich guck grad RTLNitro :-)


"She keeps bugging me about my new room. You know, havin' your own room isn't as great as you think it is." - "Why not?" - "Because Mom says it's a privilege. And with privilege comes more responsibility." - "Sounds bad..."

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.425

10.04.2014 15:32
#40 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Berti, den ersten Teil deiner Anmerkung ignoriere ich höflich. Zum zweiten aber kurz - ich sehe es einfach ungern, wenn Personen unappetitliche bis ehrabschneidende Spekulationen in die Welt setzen, und das augenscheinlich recht gern über Individuen, die sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht zur Wehr setzen können. Das finde ich schmuddelig und würdelos. Hier sollte jeder mit dem nötigen Augenmaß und Anstand vorgehen, und "Anstand" kann da eigentlich nur "Abstand" bedeuten.

Deiner offenkundigen Definition des Begriffes folgend, scheint dir nichts unangenehm aufgefallen zu sein. Dufte für dich. Allerdings bist du auch die Person, die in den gelegentlichen Trauer-Threads gern mal "Ich fand seine Arbeit ja schlecht, aber..." (Paraphrase) postet. Nun ja.


berti


Beiträge: 14.849

10.04.2014 15:49
#41 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #40
Zum zweiten aber kurz - ich sehe es einfach ungern, wenn Personen unappetitliche bis ehrabschneidende Spekulationen in die Welt setzen, und das augenscheinlich recht gern über Individuen, die sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht zur Wehr setzen können. Hier sollte jeder mit dem nötigen Augenmaß und Anstand vorgehen.

Wenn es um Spekulationen geht oder die Privatsphäre verletzt wird, hätte ich auch Bedenken. Aber wenn die Homosexualität bei den Betreffenden (sei es durch freiwilliges oder unfreiwilliges Outen, Konflikt mit dem Gesetz etc.) bekannt ist, sieht die Sache schon etwas anders aus. Natürlich sollte man diese deswegen nicht plötzlich allein darauf reduzieren, aber man braucht es dann auch nicht totzuschweigen.


berti


Beiträge: 14.849

10.04.2014 15:50
#42 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Zitat von Isch im Beitrag #38
"Kein Weg" - gerade eben bei Alle unter einem Dach gehört

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.425

10.04.2014 17:34
#43 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Also wirklich, Berti. Gerade das unfreiwillige Outen stellt fraglos eine erhebliche Verletzung der Privatsphäre dar - bitte bemerke das in seiner Bedeutung doch eigentlich vergleichsweise offenherzige Wort "unfreiwillig". Dass du die beiden Punkte nicht zusammenbringst, finde ich unappetitlich. Dass du deinen moralischen toten Winkel dann auch noch als vermeintliche Berechtigung für fröhliches Spekulieren heranziehst, umso mehr.

Wenn du irgendwo 'ne aufgebrochene Haustür siehst, latscht du dann in fremdes Eigentum rein? Halt, warte, ich revidiere die Frage!

Ich will mich aber gar nicht groß in diesem Thema suhlen. Das tun hier andere schon sehr ausführlich, sei's drum. Ich schließe das, was ihr so gern öffnet: die Klappe. Versucht einfach, nicht zu tief unter der Gürtellinie zu fischen. Danke.


berti


Beiträge: 14.849

10.04.2014 18:40
#44 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #43
Also wirklich, Berti. Gerade das unfreiwillige Outen stellt fraglos eine erhebliche Verletzung der Privatsphäre dar - bitte bemerke das in seiner Bedeutung doch eigentlich vergleichsweise offenherzige Wort "unfreiwillig". Dass du die beiden Punkte nicht zusammenbringst, finde ich unappetitlich. Dass du deinen moralischen toten Winkel dann auch noch als vermeintliche Berechtigung für fröhliches Spekulieren heranziehst, umso mehr.

Vielleicht ist hier ein Missverständnis entstanden: Bei dem "unfreiwilligen Outen" dachte ich an solche Fälle, bei denen jemand in der Vergangenheit geoutet wurde, was man nun nicht mehr ändern kann und wo es daher "offiziell" ist. Wenn jemand sich dagegen weder geoutet hat noch ihm das durch andere geschehen ist, würde ich es nicht unterstützen, wenn plötzlich Informationen dazu hier präsentiert würden.
Darin sehe ich keineswegs eine "Berechtigung für fröhliches Spekulieren". Im Gegenteilt: In meinem vorherigen Beitrag hatte ich schon geschrieben, dass ich gegen solche Spekulationen Bedenken hätte.


berti


Beiträge: 14.849

10.04.2014 18:42
#45 RE: "Entspann dich!" macht keinen Sinn: Schlechte Bücher - darüber könnte man einiges sagen ... Zitat · antworten

Davon abgesehen ist mir nicht klar, inwiefern diese Sache mit dem eigentlichen Thema dieses Threads (Formulierungen aus schlechten Dialogbüchern) zu tun hat.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor