Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 417 Antworten
und wurde 41.871 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28
Once


Beiträge: 8

10.07.2015 02:31
#61 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #60
Mich wundert es aber schon sehr, dass Toei nicht für Synchro des neuen Films verantwortlich ist. Bei One Piece hat man ja auch beides übernommen.



Bei Kampf der Götter (Battle of Gods) ist Toei nicht der Lizenzgeber. Nicht ohne Grund ist auch das Logo von FOX mit auf dem Cover^^

Sebastian1175



Beiträge: 142

27.07.2015 13:12
#62 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

http://youtu.be/RghlctoXNQ8

Ganz, ganz böse...

Chat Noir



Beiträge: 4.960

27.07.2015 13:16
#63 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Mir gefällt nur Carmen Katt richtig, richtig gut. Der Rest ... wie ein schlechtes Voice-Over :-(

Erzähler - Roland Hemmo
Goku - Amadeus Strobl
Radditz - Nick Forsberg
Muten Roshi - Karl Schulz
Bulma - Carmen Katt
Krillin - Daniel Gärtner
Gohan - Olivia Büschken
Piccolo - Felix Spieß
Yajirobe - Stephan Schleberger
Vegeta - Florian Hoffmann
Nappa - Gerald Paradies
Uranai Baba - Sabine Winterfeldt

Studio: TV+Synchron GmbH, Berlin
Buch & Regie: Sabine Winterfeldt


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

The-night-fighter



Beiträge: 525

27.07.2015 13:31
#64 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

WTF? Mit Amadeus Strobl hätte ich als letztes gerechnet. Nick Forsberg, Felix Spiess, Daniel Gärtner und Olivia Büschken gefallen mir ganz gut. Solange Dragonball Super nicht diese Synchro bekommt ist alles halb so schlimm.


Liebe Grüsse

Kirk20



Beiträge: 1.977

27.07.2015 13:33
#65 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ich hatte mich ja wirklich auf eine Neubesetzung gefreut, aber das hier klingt eher wie ein Fandub. Dann lieber Tommy Morgenstern und co. als sowas. Kaze dürfte damit wohl auf die Schnauze fallen. Stephan Schleberger klingt hier so schlecht, dass ich ihn gar nicht erkannt hätte.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

N8falke



Beiträge: 3.552

27.07.2015 13:54
#66 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Obwohl ich den alten Cast durchaus mag, hätte ich auch nichts gegen eine gute und sinnvolle Neubesetzung gehabt. Aber das hier klingt absolut nach (Kazé-)Sparsynchro. Da bleibt Karl Schulz mein einziges Highlight. Schade.

Connor J. Macleod



Beiträge: 221

27.07.2015 14:39
#67 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Grottig. Ich kotze und bin raus. US Import wird gekauft. Die englischen Sprecher sind sowieso toll.

8149


Beiträge: 1.708

27.07.2015 15:23
#68 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ich glaube einige Sprecher haben sie nicht mal angefragt. Wanja Gerick – der hätte glaub ich mitgemacht; Claudia Urbschat-Mingues – da sie jun in München ist, hat sie wohl das Studio abgeschrieben gehabt (naja, aus dem Bulma-Stimmalter ist sie halt raus)
Solide Synchro die wie jede Seriensynchro auch ihre Schwächen hat. Felix Spieß gefällt mir ganz gut.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.585

27.07.2015 15:28
#69 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Eines vorweg, ich habe kein großes Interesse an DBZ und habe die Serie damals nur in Bruchstücken gesehen. Einzig das originale Dragonball fand ich relativ gut. Nach Sichtung des Trailers finde ich die Besetzungen so gar nicht mal verkehrt. Sicherlich machen ein paar Betonungen stutzig, wenn man mit den früheren Sprechern vergleicht, aber schlecht ist es auf keinen Fall. Mir tun in dem Fall nur die Sprecher leid, die jetzt schon den Shit-Storm abbekommen. Das kann einem die Arbeit durchaus vermiesen und dann wundern sich viele dieser Anime-Fans, dass bestimmte Sprecher nicht mehr in dem Bereich synchronisieren wollen.

Insgesamt finde ich, dass man sich von den Stimmen her eher an die Original-Kölner Synchro gehalten hat. Das ist jedenfalls mein Eindruck und das gefällt. Amadeus Strobl kommt z.B. dem früheren Frank Schaff nahe und Carmen Katt klingt auch Katja Liebing nicht unähnlich. Auch Daniel Gärtner hat etwas von einem früheren Norman Matt. Ich würde sagen, gebt der Synchro eine Chance.


Krotex


Beiträge: 2

27.07.2015 16:08
#70 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Es ist einfach richtig richtig traurig...

Universum Anime hat es geschafft und Kaze wie erwartet wieder nicht.
Nun gut bei Unversum Anime war es auch "nur" ein Film, aber ich denke das ist dabei unerheblich.

Hätte die alten Sprecher das nicht mehr sprechen wollen hätte sie auch schon beim Film nein gesagt.

Meine Meinung ist einfach dass Kaze halt eine sehr kostengünstige Syncro erstellen wollte und dadurch auf andere Sprecher zurückgegriffen hat.
Das ist die plausibelste Erklärung wie ich finde. Ich geht jetzt einfach mal davon aus dass Kaze die alten Sprecher die auch bei Battle of Gods bei Unversum Anime mitgesprochen haben auch für DBZ Kai kriegen hätte können, wenn die Entlohung der Sprecher gestimmt hätte....


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.160

27.07.2015 16:45
#71 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Hätte die alten Sprecher das nicht mehr sprechen wollen hätte sie auch schon beim Film nein gesagt.

Nein, nicht unbedingt. Die Arbeit an einem Film umfasst für einen Sprecher gerade mal 1-2 Ateliertage, während der zeitliche Aufwand bei einer ganzen Serie, an die man sich bindet, doch sehr viel umfangreicher ist.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

hudemx


Beiträge: 5.226

27.07.2015 16:50
#72 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ich gebe den Sprechern gerne eine Chance, aber allein von den bisherigen Besetzungen kann man darauf schließen das Kazé wohl auch Anfangs die alte Riege haben wollte, aber es halt (wohl Kazé typisch) aus Budgetgründen nicht geklappt hat.
So ist es jetzt schon ein halbfertiges Produkt, die eine hälfte neue Sprecher, die anderen hälfte bekannte. Da hätte man doch lieber einen anderen Weg gehen sollen und komplett neubesetzen z.b. G&G Hand an die Serie legen lassen oder ein aufstrebendes Studio in Köln.

Nix gegen die Sprecher von Goku, Piccolo, Kuririn etc. ich lass ihnen die Chance in die Rollen zu wachsen und werde wohl zumindest Vol. 1 auf Blu-Ray kaufen, aber genau diese 16 Folgen dürfen dann überzeugen ob sies draufhaben (geschweigedenn ob diesesmal wirklich näher am Original das Dialogbuch geschrieben und die Regieanweisungen daher kommen und Goku & Co nicht doch wieder als Sprücheklopfende Kettenraucher angelegt werden)

Nymeria


Beiträge: 116

27.07.2015 17:30
#73 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Hätte es schöner gefunden, wenn einfach splendid Köln die Serie gemacht hätten. Dann hätte man zumindest beinahe alle Sprecher aus der alten Dragon Ball Serie holen können.
Carmen Katt find ich eigentlich ganz okay. Schulz & Hemmo sind so meine "Highlights"

Metro


Beiträge: 1.196

27.07.2015 20:43
#74 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Dummerweise sind die meisten Originalsprecher, also Morgenstern, Gerick und Siebeck, auch heute noch in Animationsserien zu hören. Also sollte man nicht erwarten, dass die heute keine Serien mehr sprechen würden.

Naja, die alte Fassung wird dadurch ja nicht ausgetauscht. Die DVD's davon sind ja recht leicht zu bekommen. Interessanter wird es erst, wenn mal "Super" synchronisiert werden soll. Denn nach 291 Folgen DBZ, 64 Folgen (- X Folgen) DBGT und nach ca. 20 Filmen und Specials die Besetzung auszutauschen geht einfach garnicht....


Metro


Beiträge: 1.196

30.07.2015 10:56
#75 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ein paar Statements von den Synchronsprechern.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 28
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor