Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 7.940 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

31.10.2016 08:33
#61 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Die Tschechen Valentina Thielova und Jindrich Narenta drehten "Der Boxer und der Tod" komplett auf deutsch und sind auch nur im O-Ton zu hören.
Die Pointe dabei: Es ist kein deutscher Film, sondern ein tschechoslowakischer, der mindestens zur Hälfte auf deutsch ist (eventuell in der CSSR untertitelt).
Dieses Beispiel gewissermaßen in Andenken an Manfred Krug, der hier eine seiner besten und definitiv seine unsympathischste Rolle spielte.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 16.655

29.03.2017 16:12
#62 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Der gebürtige Bulgare Narziss Sokatscheff drehte viele Filme in deutscher Sprache. In "Er kann´s nicht lassen" und im "Mönch mit der Peitsche" hört man ihn selber, bei anderen Gelegenheiten wurde er nachsynchronisiert: im "Mann mit dem Glasauge" von Rolf Schult, im "Henker von London" von Michael Chevalier und in "Flucht nach Berlin" von Horst Niendorf.

iron


Beiträge: 4.407

08.04.2017 23:46
#63 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Die französische Pianistin und Schauspielerin Elizabeth Sombart spielte in der "Derrick-Episode "Der Tote spielt fast keine Rolle" (1991) neben Peter Fricke (als Herr Kaminski) seine Frau Helen Kaminski.
Sie spricht in dieser Folge selbst offensichtlich Deutsch, was sie wohl wegen ihres Klavierstudiums in Mainz und Wien (Quelle: WIKIPEDIA)recht gut beherrscht. Sie wird jedoch (wahrscheinlich weil ihr Deutsch nicht gut genug war) von Dagmar Heller synchronisiert.



Zu sehen von 26:10-27:02, von 46:58- 47:55 und noch einmal ab 49.21 (die Blondine in Weiß):

https://www.youtube.com/watch?v=Hh-4sJ68oa4

Kirk20



Beiträge: 2.304

09.04.2017 00:45
#64 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Den YouTube-Kommentar finde ich lustig:

Zitat
Typisch Deutsch da sind welche, die sich immernoch Sietzen obwohl sie bereit sind sich zu voegeln



Ist ja bei den Synchros in der Regel auch so.

berti


Beiträge: 16.655

20.10.2017 14:19
#65 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #33
Auch wenn seine Aussprache wohl zu undeutlich war und er deshalb vom unpassenden Rolf Mamero synchronisiert wurde, bediente sich Walter Gotell in der deutschen Fassung von "Das Geheimnis der gelben Narzissen" der deutschen Sprache.

Auch bei seinem Auftritt als deutscher Schiffsoffizier am Ende von "African Queen" tat er das; obwohl es seine einzigen Sätze in diesem Film waren und dort kein wirklicher Akzent durchklang, wurden diese von Peter Elsholtz neu eingesprochen, wohl um einen Bruch zu den beiden anderen Offizieren (die mehr englische als deutsche Zeilen hatten) zu vermeiden. Apropos: Diese beiden zählen hier nicht, da Theodor Bikel gebürtiger Österreicher war und Peter Bull durchgehend von Walter Rilla nachsynchronisiert wurde.

berti


Beiträge: 16.655

06.12.2017 10:42
#66 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

In der Originalfassung von Steven Spielbergs "1941 - Wo bitte geht´s nach Hollywood" ist Christopher Lee als Kapitän Wolfgang von Kleinschmidt durchgehend deutsch zu hören.
Eine kleine Kostprobe (leider in miserabler Bild- und Tonqualität) gibt es hier, ab 01:39:https://www.youtube.com/watch?v=nx_PI_lknW0

Lammers


Beiträge: 3.920

05.01.2018 18:45
#67 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Tony Curtis hat tatsächlich auch mal einen Film auf deutsch gedreht. 1987 übernahm er in dem Film "Der Passagier - Welcome to Germany" des Filmemachers Thomas Brasch die Hauptrolle und sprach dort auch deutsch.

berti


Beiträge: 16.655

19.02.2018 15:16
#68 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

In "Mord in Frankfurt" ist der tschechische Schauspieler Václav Voska durchgehend deutsch zu hören, natürlich mit Akzent. Aber da er im Film einen Polen spielt, erscheint das absolut vertretbar.

berti


Beiträge: 16.655

12.09.2019 13:25
#69 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

In der Originalfassung von "36 Stunden" haben viele Figuren deutsche Dialoge, die englisch untertitelt sind. Gespielt werden diese jedoch meist von Muttersprachlern, also Emigranten bzw. dem "importierten" Werner Peters. Rod Taylor dagegen spricht nur in seiner ersten und letzten Szene (und bei einem kurzen Telefonat) Deutsch, natürlich mit Akzent. Aber da seine Rolle in Amerika geboren wurde und aufgewachsen ist, lässt sich dieser dramaturgisch rechtfertigen. Ansonsten hört man bei einigen Mini-Rollen (Adjutanten etc.) kurze deutsche Sätze, wobei man sofort merkt, dass diese keine Muttersprachler sind.

berti


Beiträge: 16.655

18.11.2020 15:11
#70 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

In "Babylon Berlin" spielt die aus Litauen stammende Schauspielerin Severija Janušauskaitė große Teile ihrer Rolle zwar auf Russisch, hat aber auch deutsche Dialoge und singt den Titelsong der Serie ("Zu Asche, zu Staub").

Lammers


Beiträge: 3.920

22.11.2020 22:31
#71 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Huub Stapel, der vor allem aus den "Flodder"-Filmen (und der Serie) bekannt sein dürfte, hat auch schon einige Auftritte in deutschen Filmen und Serien gehabt, wo er auch Deutsch gesprochen hat, z.B. in "Knockin' on Heaven's Door", "Tatort: Offene Rechnung" sowie einige andere Rollen in diversen Fernsehserien und -filmen.

berti


Beiträge: 16.655

25.03.2021 09:00
#72 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

In "Im Banne des Unheimliche" spielen drei schwedische Schauspielerinnen mit: Siw Mattson in der weiblichen Hauptrolle wurde synchronisiert (was bei ihren Dialogen mit anderen Figuren unangenehm heraussticht), Lill Lindfors singt den englischen Titelsong, hat aber keinen Dialog, Ewa Strömberg hat nur ein paar Sätze, die im O-Ton belassen wurden und bei denen (trotz ihrer Kürze) der Akzent durchklingt.
Interessant wäre natürlich, in welcher Sprache Siw Mattson ihre Rolle gespielt hat.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

25.03.2021 09:05
#73 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Ich finde, dass die Nachsynchro klanglich ganz gut bewältigt wurde - da gibt es weitaus schlechtere Beispiele allein aus dem Wallace-Bereich ("Gruft mit dem Rätselschloss" z.B.).

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 16.655

25.03.2021 10:05
#74 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Sicher gibt es bei den Wallace-Filmen (und ihren Epigonen) viel krassere Beispiele; aber hier fiel mir schon beim ersten Sehen ein klanglicher Bruch deutlich auf.
Beim "roten Kreis" dagegen wäre ich (bevor du es geschrieben hast) nie darauf gekommen, dass der alte Beardmore nicht mit seiner eigenen Stimme zu hören ist; und selbst danach musste ich SEHR genau hinhören, um einen akustischen Unterschied zwischen ihm und Klausjürgen Wussow zu bemerken.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

25.03.2021 18:51
#75 RE: Fremdsprachige Schauspieler, die auf deutsch drehten Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #74
Beim "roten Kreis" dagegen wäre ich (bevor du es geschrieben hast) nie darauf gekommen, dass der alte Beardmore nicht mit seiner eigenen Stimme zu hören ist; und selbst danach musste ich SEHR genau hinhören, um einen akustischen Unterschied zwischen ihm und Klausjürgen Wussow zu bemerken.

Ernsthaft? Da stimmt doch nun wirklich nichts und nicht einmal die sehr dumpfe Tonqualität konnte das übertünchen.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz