Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 9.608 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Zwiebelring



Beiträge: 5.090

23.01.2017 02:27
#31 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #23
Und im Zuge der Gleichberechtigung noch eine Hamburger Liste. Wer schreibt noch die Kölner Variante? ;-)

Na gut. Hier mal die ersten oder zweiten Einfälle von jemandem, der eh nur die erste Folge gesehen hat:
Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Natsu Dragneel (Tetsuya Kakihara) Christian Wunderlich
Lucy Heartfilia (Aya Hirano) Kirstin Hesse
Gray Fullbuster (Yuuichi Nakamura) Daniel Käser
Erza Scarlet (Sayaka Oohara) Betül Jülide Gülgec
Happy (Rie Kugimiya) Fabienne Hesse

Mirajane Strauss (Ryouko Ono) Milena Karas
Cana Alberona (Eri Kitamura) Corinna Dorenkamp
Gajeel Redfox (Wataru Hatano) Daniel Sellier
Levy McGarden (Mariya Ise) Meri Dogan
Loki (Daisuke Kishio) Robert Steudtner
Juvia Lockser (Mai Nakahara) Anna-Sophia Lumpe


Chat Noir


Beiträge: 5.101

04.06.2017 15:44
#32 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Sind wir ehrlich, es war doch eh klar Ich hätte die Serie aber VSI gegönnt.

Studio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Regie: René Dawn-Claude
Aufnahmeleitung: Charlotte Uhlig

Damit spekuliere ich auf ...


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Natsu Dragneel (Tetsuya Kakihara) Ozan Ünal
Amadeus Strobl
Sebastian Kluckert
Henning Nöhren
Ricardo Richter
(Adam Nümm)
(Raúl Richter)

Lucy Heartfilia (Aya Hirano) Yvonne Greitzke
Lina Rabea Mohr
Maria Hönig
Kristina Tietz
(Alice Bauer)
(Laurine Betz)

Gray Fullbuster (Yuuichi Nakamura) Nico Sablik
Jacob Weigert
Simon Derksen
Marios Gavrilis
(René Dawn-Claude)
(Bastian Sierich)

Elsa Scarlet (Sayaka Oohara) Nicole Hannak
Esra Vural
Marieke Oeffinger
Nadine Heidenreich
(Ann Vielhaben)

Lorio


Beiträge: 124

04.06.2017 15:52
#33 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Wenigstens nicht TV+ oder G&G
Ich hoffe nur das Rieke Werner nun nicht auf Lucy besetzt wird.

Archer


Beiträge: 48

04.06.2017 17:39
#34 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Hat Kazé VSI nicht schon längst abgesägt, was/wann war denn die letzte Synchro, Attack on Titan letztes Jahr?

Chrono


Beiträge: 376

04.06.2017 18:14
#35 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Wenn man ehrlich ist, kamen die letzten VSI Synchros auch nicht mehr an das damals noch gewohnte Niveau ran. Leiden wohl u.a. am Budget seitens Kaze.

BLUEANGEL X


Beiträge: 61

17.06.2017 23:42
#36 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Ja gott sei dank ist Fairy Tail nicht bei TV+Synchron und besonders nicht im Hamburg gelandet im Hamburg ist Jetzt nur noch mit den motto (Sorry) Billig halt deine klappe und mach. ich kann diese Hamburger Anime synchros nicht mehr hören wo fasst immer total fehlbesetzte oder emontionslose sprecher, Schlechte dialogregie, Und schlechte dialogbücher sind würg. Deswegen danke Kaze das ihr Fairy Tail nicht im Hamburg und TV+Synchron gelandet ist.


Lorio


Beiträge: 124

18.06.2017 02:18
#37 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Die Anime Synchros aus Hamburg sind mit unter wohl noch die besten im Anime Bereich, in Berlin wird mir im Anime Segment viel zu viel Dumping betrieben und in München wird ja sowieso kaum was aufgenommen. Ich bin nur froh das es nicht bei G&G gelandet ist, mag sein das die Berlin/Köln Misch Synchros ab und an ganz in Ordnung sind, aber deren reine Kölner Besetzungen sind immer total furchtbar und wirken billig. Bei TV+ ist das immer so eine Sache, einige Synchros sind absolut daneben (Santa Clarita Diet) und andere wiederum wirklich gelungen (Dear white People), kommt halt immer auf die Regie an.
Letzten Endes bin ich aber ganz froh das es Oxygen geworden ist, auch wenn ich mir eher VSI gewünscht hätte.

BLUEANGEL X


Beiträge: 61

18.06.2017 07:28
#38 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

@Lorio. Wie gesagt es ist geschmacksache also ich mag fasst alle Hamburger Anime synchros nicht. Und ich bin nicht sehr gespannt auf die tolle Hamburger trashsynchro von Magi: Adventure of Sinbad da wird auch ein guter sprecher wie Patrick Bach als Sinbad mit vielen ex Atelier Synchron sprechern und einer unbekannten dialogregisseurin die noch nie eine dialogregie gemacht nichts retten können würg da hat mir die G&G Magi besetzung 100 mal besser gefallen. Und genau das selbe geht auch an Strike the Blood weil man den (Sorry) selben affen der die tolle emontionslose synchro von Pokémon-Generationen gemacht sondern er wird auch bei Strike the Blood die hauptrolle sprechen und er war schon bei Soul Eater als Death the Kid eine katastrophe. Und bei Gintama ausser einer guten sprecherin wie Katja Brügger hat die synchro nichts zubieten ausser nur total fehlbesetzte oder emontionslose sprecher würg. Ok bei TV+Synchron gebe ich dir recht TV+Synchron kannst du seit den synchros von Highschool DXD, DB Kai und Magic Kaito (Trotz Julien Haggége als Kaito Kid) in die tonne werfen. Wie gesagt TV Synchron war damals ein sehr gutes synchronstudio. Aber seit dem abschied von den dialogregisseuren Detlef Klein, Karin Lehmann und Ulrike Lau geht es mit TV Synchron nur noch bergab. Jedenfalls ich kann dir erklären warum kaum mehr Animes in München synchronisiert weil München eine sehr teure synchronstadt ist deswegen werden kaum Animes mehr in München synchronisiert. Das habe ich von einen dialogregisseur der sehr viele Animes synchronisiert hat erfahren. Jedenfalls finde ich Oxygen, VSI, G&G und Kölnsynchron 100 mal besser als Jede Hamburger Anime synchro von Naruto von 2006 bis heute. The Seven Deadly Sins hat seit 16 Jahren wieder eine der besten Hamburger Anime synchronisation bekommen deswegen geht mein grosser dank an die dialogregisseurinnen Bärbel Bucksch-Hinniger und Angelika Scharf. ich wünsche mir das das frauen duo Bärbel Bucksch-Hinniger und Angelika Scharf mehr Anime projekte bekommen die beiden sind ein super team und haben auch viele kult serien und filme synchronisiert und man hört das es profits aus der alten schule sind und nicht so billig gemacht von den heutigen Hamburger dialogregisseuren sind. Oxygen, VSI, G&G und Kölnsynchron sind 100 mal besser und machen bessere mixsynchros als Hamburg würg.


Chrono


Beiträge: 376

18.06.2017 09:48
#39 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Ist Detlef Klein nicht mittlerweile in HH? Soll er da doch für Anime Regie machen.
In Gintama gibt es übrigens auch so eine Sprecherin namens Kaya Marie Möller. Ich glaub die ist auch nicht so übel. ;)

Fairy Tail kratzt mich zwar überhaupt nicht, aber wenn schon Aya Hirano, dann eigentlich mit Oona Plany. Wobei Alice Bauer auch schon etwas hätte.

ElEf



Beiträge: 1.818

18.06.2017 10:41
#40 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Genau. Lorio hat den Durchfa... eh Blick. Guter Mann oder Frau? Sollte Saufnahmeleiter werden.

Dark_Blue


Beiträge: 136

18.06.2017 12:04
#41 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Auch Hamburger Synchros sind gut. Wie kann man das nur so pauschalisieren? Mensch....

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.673

18.06.2017 12:21
#42 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Man kann es mittlerweile nicht mehr pauschalisieren. Jede Stadt hat mittlerweile keine reine "Weste" mehr. Sowohl Berlin, Hamburg, Köln und München bieten tolle Arbeiten, liefern mittlerweile aber auch genauso viele negative Arbeiten ab. Das liegt dann auch an verschiedenen Faktoren wie Geld, Verfügbarkeit und Zeit. Eine sichere Bank ist keine Synchronstadt mehr.


BLUEANGEL X


Beiträge: 61

18.06.2017 13:46
#43 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

@An Alle. Das problem an Hamburg ist das nur der kleine angebleche synchroncast sondern das liegt an den dialogregisseuren. Den die dialogregisseure von den 70er, 80er und 90er sind fasst alle verstorben oder sind im ruhestandt gegangen und deswegen bekommt das Hamburg nicht mehr hin. Bei The Seven Deadly Sins sind auch zwei dialogregisseurinnen die auch lange im synchrongeschäft sind Bärbel Bucksch-Hinniger 80er und Angelika Scharf 90er und man hört das es profits aus der alten schule sind und nicht so billig gemacht von den heutigen Hamburger dialogregisseuren. Und das weitere problem von Hamburg ist das sich kaum mixsynchros machen Hamburg sollte sie mal ein gutes beispiel bei Kölnsynchron, Oxygen und G & G Tonstudios nemmen und nicht nur Berliner sprecher hollen sondern auch sprecher aus München und Köln. Aber Hamburg ist Jetzt nur noch mit den motto (Sorry) Billig halt deine klappe und mach. Ok nichts gegen Hamburg oder die Hamburger sprecher aber sie sollten die finger von animes belassen es klappt nur noch mit den Hamburger sprechern wenn dialogregisseure aus der alten schule es machen oder wenn sie ausserhalb Hamburg sind also Berlin, München, Köln und Kaarst. Und wie gesagt das ist nur meine meinung ich mag die meisten Hamburger Anime synchros nicht und punkt.


BLUEANGEL X


Beiträge: 61

18.06.2017 14:40
#44 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

@Chrono. Ja Detlef Klein ist leider bei ein parr DMT Hamburger projekten. Ok ich werde irgentwann mal Rage of Bahamut und Noragami eine chance geben. Weil Detlef Klein für Rage of Bahamut und die zweite staffel von Noragami die dialogregie gemacht hat. Aber trotzdem sind meine erwartungen auf null weil DMT ein saftladen synchronstudio ist. Und bitte Kaya Marie Möller war bei Gintama als Kagura die hölle da war die original sprecherin besser und das sage ich als Rie Kugimiya hasser aber dieses mal ist Rie Kugimiya als Kagura sehr gut. Ok Asad Schwarz und Tobias Diakow waren ok und Katja Brügger war sehr gut aber die anderen waren alle für die tonne Gintama synchro 2 punkte.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.673

18.06.2017 15:13
#45 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

@BlueAngelX: Du schreibst in einer sehr anstrengend zu lesenden Wortwahl. Und ob man einen Profi wie Kaya Marie Möller verteufeln sollte, wage ich zu bezweifeln. Es ist eine Sache, wenn du bestimmte Besetzungen nicht magst oder auch findest, dass einige Regisseure keine gute Leistung abliefern. Aber so wie du es schreibst, muss es nicht sein. Es wäre toll, wenn du das nochmal überdenken würdest.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor