Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 9.604 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
AnimeGamer35


Beiträge: 805

07.08.2017 00:32
#61 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Julius Jellinek passt schon ganz gut zu Natsu, aber ich hätte mir eher einen (guten) unverbrauchten Anime-Sprecher gewünscht. Patrick Roche wäre sicher auch cool gewesen. Irgendwie hatte ich mir beim Lesen des Mangas aber eh eher Münchner Sprecher vorgestellt.

BLUEANGEL X


Beiträge: 61

07.08.2017 01:52
#62 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #61
Julius Jellinek passt schon ganz gut zu Natsu, aber ich hätte mir eher einen (guten) unverbrauchten Anime-Sprecher gewünscht. Patrick Roche wäre sicher auch cool gewesen. Irgendwie hatte ich mir beim Lesen des Mangas aber eh eher Münchner Sprecher vorgestellt.

Tja AnimeGamer35 das mit den Münchener Anime synchros wird es nur noch selten geben. Den ich habe damals mit einen synchronsprecher (Namen sage ich nicht) gefragt warum es nur noch selten Anime synchros in München synchronisiert wird. Und der sprecher hat mir geschrieben das München eine teure synchronstadt ist und deswegen werden nur noch selten Animes in München synchronisiert. Und dieser sprecher hat viel ahnung im synchron und im Anime bereich. Tja die guten alten Anime zeiten im München sind vorbei.


Smart86


Beiträge: 13

10.08.2017 16:18
#63 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Aus dem Kazé Forum:

Natsu Dragneel - Julius Jellinek (Barry Allen in The Flash)
Lucy Heartfilia - Lina Rabea Mohr (Liv Moore in iZombie)
Erza Scarlet - Marieke Oeffinger (dt. Stimme von Vanessa Hudgens)
Gray Fullbuster - René Dawn-Claude (Kenshin in Rurouni Kenshin)
Happy - Charlotte Uhlig (Momoe Okonogi aus Dusk Maiden of Amnesia)
Makarov Dreyar - Erich Räuker (Jack O’Neill aus den Stargate-TV-Serien)
Mirajane Strauss - Lisa Mitsching (Lisa Mishima aus Terror in Tokio)
Elfman Strauss - Peter Lontzek (Loki aus Thor / The Avengers)
Lisanna Strauss - Julia Fölster (Hinata Hyuga aus Naruto)
Laxus Dreyar - Jaron Löwenberg (Shinya Kogami in Psycho-Pass)
Levy McGarden - Samira Jakobs (Miho Nishizumi aus Girls und Panzer)
Macao Conbolt - Sven Fechner (Nobunaga aus Hunter x Hunter: Phantom Rouge)
Siegrain/Jellal - Tim Knauer (Fili aus Der Hobbit)
Ultear Milkovich - Giuliana Jakobeit (Ran Mori aus Detektiv Conan, dt. Stimme von Keira Knightley, Amy Adams, Aishwarya Rai Bachchan)
Ur - Mia Diekow (O-Ei aus Miss Hokusai)
Gajeel Redfox - Marios Gavrilis (Jesse Custer in Preacher)
Juvia Lockser - Josephine Schmidt (Hanji Zoe aus Attack on Titan)
Erzähler - Jürgen Kluckert (dt. Stimme von Chuck Norris; Mr. Krabs aus SpongeBob Schwammkopf)
Kana Alberona - Esra Vural (Sharpay Evans aus Highschool Musical)
Loke - Bastian Sierich (Jako aus Dragonball Z: Resurrection ‚F‘)
Wakaba Mine - Fritz Rott (Patrick Star in SpongeBob Schwammkopf)
Droy - Florian Clyde (Sergeant Neza in Valerian – Die Stadt der tausend Planeten)
Jet - Fabian Kluckert (Chris Manawa in Fear the Walking Dead)
Alzack Connell - Jannik Endemann (Sasuke Uchiha aus Naruto)
Bisca Mulan - Sandrine Mittelstädt (Emily Sweeney aus The Big Bang Theory)
Romeo Conbolt - Peggy Pollow (Ruka Urushibara aus Steins;Gate)
Reedus Jonah - Florian Hoffmann (Vegeta aus Dragonball Z Kai / Dragonball Super)
Laki Olietta - Anna Gamburg (Aoi aus Wish Upon the Pleiades)
Nab Lasaro - Nick Forsberg (Daiki Tasaki aus The Anthem of the Hearts)
Aquarius - Ann Vielhaben (Jessica Hamby aus True Blood)
Virgo - Jenny Maria Meyer (Aoko Nakamori aus Magic Kaito)
Taurus - Tim Moeseritz (C 16 aus Dragonball Z, Hannes aus Attack on Titan)
Horologium - Uwe Büschken (dt. Stimme von Steve Carell und Will Ferrell)
Cancer - Felix Spieß (Javier Esposito aus Castle, Bardroy aus Black Butler)
Lyra - Rieke Werner (Shiro aus Deadman Wonderland)
Plue - Sarah Madeleine Tusk (Silica aus Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale)
Bora - Thomas Schmuckert (Freezer aus Dragonball Z Kai)
Everlue - Uli Krohm (Gloin aus Der Hobbit)
Kirby Melon - Axel Lutter (Dr. Hank McCoy / Beast aus X-Men)
Zekua Melon - Thomas Kästner (Yoshimura aus Tokyo Ghoul)
Erigor - Martin Sabel (Vyv aus Final Fantasy XV)
Kageyama - Asad Schwarz (Makoto Tachibana aus Free!)
Karacka - Christian Gaul (William T. Spears aus Black Butler)
Rayule - Adam Nümm (Bala-Tik aus Star Wars: Das Erwachen der Macht)
Byard - Daniel Johannes (Banane in Pig Goat Banana Cricket)
Meister Bob - Michael Pan (Data aus Star Trek: The Next Generation)
Goldmine - Marlin Wick (Leomon aus Digimon Adventure tri.)
Snarl - Sven Plate (Wesley Crusher aus Star Trek: The Next Generation, Ken Scott aus Captain Future)
Lyon Vastia - Ricardo Richter (Peeta Mellark in Die Tribute von Panem 1-3)
Lyon Vastia (jung) - Laurine Betz (Anna aus Code Geass: Akito the Exiled)
Sherry Blendi - Inken Baxmeier (Kotomi Ichinose aus Clannad)
Yuka Suzuki - Amadeus Strobl (Hiro Hamada aus Baymax)
Toby - Tim Sander (Haku aus Chihiros Reise ins Zauberland)
Zalty - Andreas Hosang (Ronaldo Kuriki aus Devil Survivor 2)
Natsu Dragneel (jung) - Luisa Wietzorek (Hit-Girl aus Kick-Ass)
Gray Fullbuster (jung) - Melinda Rachfahl (Ryo Fujibayashi aus Clannad After Story)
Jose Porla - Joachim Kaps (Der Märzhase aus Tim Burtons Alice in Wunderland)
Totomaru - Tobias Müller (Shinichi/Conan aus Detekiv Conan)
Sol - Robert Missler (Gai Moto aus Naruto), Gerald Schaale (Pinocchio aus Shrek)
Porlyusica - Katrin Zimmermann (Claire Redfield aus Resident Evil 6)

~ MfG Smart86 ~


Brian Drummond


Beiträge: 2.583

10.08.2017 16:33
#64 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Diese Beispiele in Klammern. Immer wieder erheiternd.

BLUEANGEL X


Beiträge: 61

10.08.2017 20:17
#65 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

WOW sind sehr viele bekannte und sehr gute sprecher dabei. Aber trotzdem warte ich bis die erste folge bei der Animania DVD drauf ist bevor ich einen mega fehlkauf mache. Gute sprecher heist noch lange nicht das die synchro gut ist. Das beweisst auch die tolle neusynchro von Der Weisse Hai 1 wie man sehr bekannte und gute sprecher total versauen kann. ich bleibe noch skeptisch und ich habe den Deutschen trailer immer noch nicht gesehen und werde es nicht tun weil man sonst das projekt komplett versauen kann. Wie bei den ersten Deutschen trailer von Steins Gate (Sorry Peter Lehn das du nicht im finale von Steins Gate die hauptrolle nicht sprichst).


Hauke


Beiträge: 39

11.08.2017 09:00
#66 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Wir haben es hier also mit Sprechern aus Berlin, München und Hamburg zutun, sehe ich das richtig? Als, gespart wurde nicht an den Sprechern, soviel ist klar. Was ich erst recht für eine Serie mit über 300 Folgen als erstaunlich finde. Also, von der Sprecherwahl her bin ich schonmal überzeugt, jetzt muss es nurnoch im Gesamtergebnis gut klingen. Aber ich war von Renes Attack on Titan Synchro schon recht zufrieden, das schafft er hier hoffentlich auch.


AnimeGamer35


Beiträge: 805

11.08.2017 10:42
#67 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Klingt nach einer mehr als hochwertigen Synchro von den Namen her, aber ob die das bei der Folgenzahl auch qualitativ weiter so durchziehen (können) werden? Wenn ja, dann bin ich mehr als zufrieden.
Welche Sprecher aus München sind denn da dabei? Ich sehe Marieke Oeffinger, die aber ja keine Münchnerin mehr ist.

Hauke


Beiträge: 39

11.08.2017 11:04
#68 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Ich glaub ich schau nochmal auf die Liste. Ich war der meinung einige Münchener Namen gesehen zu haben. Kann aber auch sein, dass ich was durcheinander brachte oder alte Münchener sah, die heute in Berlin sind. Wie Oeffinger.

Aber Hamburger Namen sind auf alle Fälle dabei.

Archer


Beiträge: 48

11.08.2017 18:35
#69 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Interview mit René Dawn-Claude:
https://www.youtube.com/watch?v=NgS5ALn_iGM


Chrono


Beiträge: 376

12.08.2017 12:32
#70 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

"Wenn man alle Serien gegenüberstellt"
Das muss man gar nicht machen, sondern sieht man schon immer an der jeweils nächsten Arbeit von ihm. Die vielleicht einzigen Ausnahmen sind hier One Punch Man (bis auf FOW) und mit deutlichen Abstrichen Erased (positiv sind Kim Kasper, Spuhl, Greitzke). Wobei dann man da auch wieder feststellt, dass die dort besetzten Spuhl, Baehr, Sablik und Kim Hasper (nahezu) parallel auch noch eine jeweils andere Rolle bekamen, die aber zugegebenermaßen noch mehr oder weniger vertretbar sind. Wollte man wohl die Kommgagen teilweise einsparen. Den Rest an Serien kann man eigentlich gänzlich knicken, auch Attack on Titan (bis auf Halm und vielleicht noch Felder) und eben Fairy Tail. Sehe da außer Tobias Müller für mich keine absoluten Highlights, und dann bekommt er nur eine Rolle, für die es in der Besetungsliste gerade so nicht zur letzten Nennung reicht? Klar sind z.B. Jakobeit oder Lontzek in Nebenrollen für eine so lange Serie noch ganz schön, aber diese lösen aktuell auch keinen Aha-Effekt aus. Der größter Witz bzw. Hauptkritikpunkt meinerseits bleibt aber der Maincast. Vier aus Fünf das typische Besetzungsmuster, aber Julius Jellinek auch schon lange nicht mehr frisch in diesem Genre.

Zum Thema Loyalität:
Ja, dem Fandubber Dunstkreis aus NRW von früher gegenüber, die nun in Berlin sitzen. Kann man mal machen, klar, aber nicht dauernd.


AnimeGamer35


Beiträge: 805

12.08.2017 15:12
#71 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Wundere mich auch, warum die Nebenrollen so kreativ besetzt sind, die Hauptrollen aber eher weniger. Nicht dass sie schlecht wären, aber Sprecher wie Tommy Morgenstern (DBZ), Corinna Dorenkamp(DB), Daniel Schlauch (One Piece), Tobias Pippig (Naruto), Caroline Combrinck (Pokémon), Ditte Schupp (Monster Rancher) und eben selbst der bis dato ja auch nicht ganz unbekannte Julius Jellinek (Yu-Gi-Oh! GX) waren zu ihrer Zeit frische aber dennoch tolle Hauptrollen-Besetzungen, sodass man die Rollen voll und ganz mit den Sprechern identifizieren konnte. Das fehlt Fairy Tail halt einfach. Gut Jellinek und Ricardo Richter hat man später auch zu RTL 2-Zeiten teilweise ein bisschen verbraten mit Digimon Data Squad, ebenso Ditte Schupp in Dinosaur King, aber ansonsten waren es doch größtenteils frische Besetzungen.


BLUEANGEL X


Beiträge: 61

12.08.2017 16:11
#72 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Chrono es reicht langsam mit deinen Rene Dawn-Claude hass kommentaren wir haben alle verstanden das du Rene Dawn-Claude nicht leiden kannst aber du gehst langsam auf keks. Und wenn du mal den aller schlechtesten sprecher,dialogregisseur und dialogbuchschreiber kennen lernen willst dann solltest du mal projekte von Sascha Kaufmann sehen. Sascha Kaufmann ist für mich mit abstandt der schlechteste sprecher,dialogregisseur und dialogbuchschreiber aller zeiten. Sascha Kaufmann hat eine welle von schlechten synchros mit den horror synchronstudio Aaron:.Film abgeliefert. Die synchros von Aaron:.Film sind sowas von schlecht das ich immer tinnitus anfälle in den ohren. Hier sind ein parr projekte von den horror synchronstudio und von den tollen Sascha Kaufmann. Tekken Die Eiserne Faust, Chobits, Agent Aika,Tales of Vesperia: The First Strike, Fate Stay/Night Der Film U.S.W. Da wirst du sehr schnell merken wer die hass kommentare wirklich bekommen sollte. Und dank der miesen synchros von Aaron:.Film bin ich sehr empfindlich bei deutschen synchros geworden besonders bei Anime und Zeichentrick produktionen. Sascha Kaufmann ich hasse dich. Und Chrono ich gebe dir einen guten tip schraub deine erwartungen runter wir den nicht mehr so super synchros wie in den 70er, 80er und 90er bekommen weil der Direct To Markt keine so teuren Kino und TV synchros leisten kann ausser Universum (Anime) Film kann so teure Kino und TV synchros leisten. Wir können nur hoffen das die synchros nicht so mega schlecht sind wie die synchros von Aaron:.Film, Trimax, Sengoku Basara: Samurai Kings, Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos, Highschool DXD, Daimidaler, Digimon Fusion, DB Kai und Gate wird. Darum schraube ich schon seit 2012 meine erwartungen runter und auch seit 2012 ein abo von der Animania DVD somit kann ich viele fehlkäufe sparen oder ich wartet einfach bis das projekt im TV kommt.


Lorio


Beiträge: 124

12.08.2017 17:02
#73 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

BLUEANGELX: Und deine unnötigen Beiträge gehen einem auch auf den Keks.
Rene Dawn Claude wird total überbewertet von Publishern wie Kaze, ein guter Regisseur würde sich nicht immer wieder die größten Rollen krallen und mitunter auch ständig seine Lieblinge und Freunde mit ebenso großen Rollen versorgen, darunter sind dann auch Stimmliche Totalausfälle wie eben Charlotte Uhlig.
Seine überwiegend unkreativen Besetzungen nerven nämlich einfach nur noch.


BLUEANGEL X


Beiträge: 61

12.08.2017 17:40
#74 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Tja Lorio ich gucke nur noch die Anime projekte an wo meine lieblingssprecher zuhören sind und der satz geht nicht nur an die deutschen sprecher sondern auch an die Japanischen sprecher und wenn in beiden seiten keiner meiner lieblingssprecher zuhören sind mache ich ganz einfach einen grossen bogen. Aber bei Fairy Tail sind in der Japanischen und in der Deutschen fassung sind ein parr meiner lieblingssprecher zuhören und deswegen werde ich der ersten folge eine chance geben. Und Lorio schau mal Tekken Die Eiserne Faust, Chobits, Agent Aika,Tales of Vesperia: The First Strike, Fate Stay/Night Der Film U.S.W. da wirst du merken wo Stimmliche Totalausfälle sind ganz besonders Sascha Kaufmann und Nina Maschke. Und wenn dir meine kommentare auf den keks gehen Lorio dann musst du sie nicht lesen keiner zwingt dich und punkt.


Chrono


Beiträge: 376

12.08.2017 20:38
#75 RE: Fairy Tail (J, ab 2009) Zitat · antworten

Ach, BLUEANGEL X, deine Beiträge ignoriere ich schon lange, da es einfach immer nur dasselbe, anstrengend zu lesende Zeug ist. Ob du nun etwas dafür kannst oder nicht. Du darfst aber auch gerne meine Beiträge über Rene Dawn-Claude ignorieren, und gut ist.
RDC ist in meinen Ohren weder ein herausragender Sprecher (solide) noch Dialogbuchautor, aber ich würde gar nicht verneinen, dass er ein Regisseur mit viel Herzblut im Anime-Bereich ist. Alles okay für mich, allerdings hört es bei diesen unsäglich einfallslosen Besetzungen irgendwann mit der Akzeptanz auf; Charlotte Uhlig trägt als Aufnahmeleiterin da sicher auch ihren Teil dazu bei. Genauso dieses es scheinbar dauernd nötig haben (der Beiden), sich selbst und den engeren Freundeskreis beim Besetzen auch auf große Rollen extrem zu bevorzugen. Mit diesen, in meinen Augen, Witzpreisen seines Stammstudios verpestet das momentan einen nicht unerheblichen Teil der Anime Synchros mit diesen Casts (Ausnahmen wie oben erwähnt oder z.B. die Itoh-Filme). Geiz ist geil ist nämlich nicht nur beim Saturn angesagt, sondern auch bei den meisten Anime Publisher. Aber denen ist das nun mal sowas von egal, hauptsache die Synchronkosten werden niedrig gehalten. Wie viel Ahnung und Interesse diese überhaupt für's Synchron mitbringen, habe ich mir von der Convention vergangenes Wochenende sagen lassen. Das ist schon ein Knaller, wenn die für Fairy Tail verantwortliche Redakteurin Null Ahnung davon hat, wer in der Serie überhaupt besetzt wurde. Aber hey, meinen Kontostand freut es.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor