Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 6.695 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Koboldsky


Beiträge: 1.881

27.09.2019 17:16
#46 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Brückner klang doch schon immer "komisch".
Soll aber natürlich nicht heißen schlecht!


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.361

27.09.2019 17:52
#47 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Ironie bitte kennzeichnen!

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

27.09.2019 19:56
#48 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Oh ja. Junge, Junge.

SFC



Beiträge: 1.281

27.09.2019 23:02
#49 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Hoffe auch, dass es mit von Gadow noch mal klappt, er macht meines Wissens ja noch Theater.

Stelle ihn mir auf dem verjüngten Pesci aber eher unpassend vor. Dass Brückner noch auf der jüngeren Version vom DeNiro sitzt, kann ich mir auch nicht mehr so recht vorstellen. Umbesetzen macht aber erst recht keinen Sinn.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

27.09.2019 23:28
#50 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Mit Mogens von Gadow würde ich nicht rechnen. Das ist so eine Sache wie mit Woody Allen, vielleicht gibt es ja eine Alternative, die letztlich auch bestehen kann.

dlh


Beiträge: 11.760

27.09.2019 23:54
#51 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #50
Mit Mogens von Gadow würde ich nicht rechnen. Das ist so eine Sache wie mit Woody Allen [...]

Wie meinen? Wäre mir neu, dass Pesci Mogens von Gadow mal festgelegt hat. Falls dem doch so ist: Da Pesci schon Ewigkeiten nichts mehr gedreht hat, warum sollte er sich nun auf einmal gegen Mogens von Gadow entscheiden?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Prälat


Beiträge: 43

28.09.2019 10:25
#52 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Pesci entscheidet das doch auch gar nicht. Das Synchrostudio trägt die Entscheidung. Und hier wird es hauptsächlich um Geld und Zeit gehen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

28.09.2019 10:41
#53 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Dass Pesci in Sachen Mitspracherecht nicht Allen ist, liegt auf der Hand. Hatte ich auch nicht geschrieben.
"Eine Sache wie mit Woody Allen" im Sinne von "hatte immer die eine Stimme, nun ist es plötzlich eine andere".
Hat dort IMO auch funktioniert.

SFC



Beiträge: 1.281

28.09.2019 12:36
#54 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Klaus-Peter Grap vielleicht? Geht in eine ähnliche Richtung, wird auf Altersgenossen, aber auch gerne noch auf deutlich jüngeren Schauspielern besetzt. Der könnte die erforderliche Alterspanne abdecken.

Gadow kann man mMn sehr schwer ersetzen. Er hat diese liebenswerte Stimme, ist aber nicht zwangsläufig hoch, sondern kann auch bissig. Saß immer perfekt auf kleinen Kläffer-Typen.


Chat Noir


Beiträge: 6.322

29.09.2019 18:40
#55 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Studio: FFS Berlin

ronnymiller


Beiträge: 3.023

30.09.2019 10:10
#56 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Vielleicht bekommt man für diesen Oscar-Kandidaten ja tatsächlich noch mal alle wichtigen Stammsprecher zusammen, also auch von Gadow. Am Geld wird es sicher nicht scheitern bei diesem Prestige-Projekt

HalexD


Beiträge: 800

30.09.2019 16:11
#57 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #56
Vielleicht bekommt man für diesen Oscar-Kandidaten ja tatsächlich noch mal alle wichtigen Stammsprecher zusammen, also auch von Gadow. Am Geld wird es sicher nicht scheitern bei diesem Prestige-Projekt


Das wäre der Hammer, hoffentlich klappt es.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.829

30.09.2019 16:25
#58 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #50
Das ist so eine Sache wie mit Woody Allen, vielleicht gibt es ja eine Alternative, die letztlich auch bestehen kann.



Also wird es Heinz Behrens oder Erich Ludwig, oder dieser andere, du weißt schon.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

30.09.2019 19:42
#59 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Udo Schenk?

Yip.

Flaise


Beiträge: 541

01.10.2019 10:59
#60 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Michael Schernthaner könnte ich mir als würdigen Ersatz für Mogens von Gadow vorstellen, auch wenn ich mir diesen natürlich unbedingt für den Film wünschen würde!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor