Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 6.695 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
GoodFella


Beiträge: 1

01.10.2019 13:49
#61 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Die jüngsten Aufnahmen von Mogens von Gadow, die ich im Internet finden konnte, sind zwei Skits auf dem Album eines Rappers namens Fäbson aus dem Jahr 2017:

https://www.youtube.com/watch?v=tgYFuHfUtDg
https://www.youtube.com/watch?v=K72UrxJ8...ixDJZQ&index=11

Ich finde, dass er dort noch recht energisch klingt.
Vielleicht hat er ja nur seit 2016 keine Synchronarbeiten für Filme mehr gemacht, weil die meisten der Schauspieler, die er gesprochen hat, sich entweder aus dem Geschäft zurück gezogen haben oder verstorben sind.
Ich ihn jedenfalls noch nicht ganz abschreiben.
Gibt es vielleicht eine Möglichkeit an jemanden heranzutreten, der ihn kennt oder diesbezüglich Netflix zu befragen?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.361

01.10.2019 15:18
#62 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Warum gehen hier denn so viele davon aus, dass es NICHT zu der Besetzung kommen könnte? Meines Wissens ist Gadow weder im Ruhestand, noch in Vergessenheit geraten. Seltsam, dass hier schon seit Wochen die Pferde scheu gemacht werden.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

01.10.2019 18:49
#63 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Stimmt auch wieder.

WB2017



Beiträge: 4.649

02.10.2019 19:58
#64 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Trailer 1 - DE:

Nur auf NETFLIX

Ray Romano - Bill Bufalino - Tobias Meister
Robert De Niro - Frank "The Irishman" Sheeran - Christian Brückner
Joe Pesci - Russell Bufalino - Freimut Götsch
Al Pacino - Jimmy Hoffa - Frank Glaubrecht
Harvey Keitel - Angelo Bruno - Joachim Kerzel


marakundnougat


Beiträge: 4.279

02.10.2019 20:03
#65 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Joe Pesci ist Freimut Götsch. Und De Niro natürlich Brückner.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

02.10.2019 21:43
#66 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Götsch also. Hmmm, weiß nicht recht. Geht nochmal in 'ne komplett andere Richtung als MvG. Im Trailer wirkt es noch recht unausgegoren.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

02.10.2019 23:03
#67 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

"Hat er 'n Messer, is' weglaufen besser" - sehr schön gelöst. Der Trailer selbst scheint mir den Film sehr seicht zu verkaufen. Die US-Kritiken gehen mehr in Richtung ernstes Meisterwerk.


Bollwerk


Beiträge: 53

02.10.2019 23:12
#68 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #66
Götsch also. Hmmm, weiß nicht recht. Geht nochmal in 'ne komplett andere Richtung als MvG. Im Trailer wirkt es noch recht unausgegoren.


Bisher galt bei Netflix doch immer die Regel: Trailer = Finale Besetzung. Glaube daher nicht dass sich noch was ändert.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

02.10.2019 23:52
#69 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Jo, schon klar. War eher darauf bezogen, dass ich Götsch im Trailer noch eher mäßig fand, was ich aber in der fertigen Synchro noch steigern könnte. Dass die Besetzung fix ist glaub ich natürlich auch.

Psilocybin


Beiträge: 253

03.10.2019 02:11
#70 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Zu spät in den Thread reingeschaut um Vorschläge für Pesci zu posten. Es gucken ja hin und wieder Aufnahmeleiter hier rein 🙂
Ich hätte ja gerne Alexander Pelz ausprobiert. Freimut Götsch finde ich aber auch sehr interessant. Ich freu mich drauf.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.951

03.10.2019 15:36
#71 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Dito. Ich finde, der passt schon im Trailer sehr gut. Es wird Gründe für die Besetzung geben, wir stecken ja nicht drin.
Anhand der gegebenen Umstände bin ich sehr zuversichtlich, die FFS kann nur "gut" oder "sehr gut", Malzacher ebenso. Freue mich schon sehr auf das Teil.

caramelman


Beiträge: 291

03.10.2019 21:25
#72 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Bodo Wolf hätte man auch probieren können.

ronnymiller


Beiträge: 3.023

03.10.2019 21:38
#73 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Schade.

Moviefreak


Beiträge: 458

04.10.2019 12:00
#74 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Es ist zwar schade, daß es nicht von Gadow ist. Aber könnte es nicht sein, daß seine Nichtbesetzung mit der Jahrzehnte umspannenden Handlung zu tun hat? Ich bin mir recht sicher, daß von Gadow zwar immer noch wunderbar zum alten Pesci passt. Bei einem 30-40 Jahre jüngeren Pesci (sollte er auch verjüngt auftauchen) kann er die Jahre stimmlich vieleicht nicht mehr so "wegspielen", wie es u.U. Glaubrecht und auch Brückner noch können - und eben vielleicht auch Götsch...

ronnymiller


Beiträge: 3.023

04.10.2019 14:44
#75 RE: The Irishman (USA, 2019) Zitat · antworten

Keine Ahnung. Möglich. Vielleicht wollte er auch nicht. Vielleicht haben se auch gar nicht gefragt. Wurscht. Er spricht ihn halt nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor