Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.825 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
8149


Beiträge: 1.829

01.04.2017 19:13
#31 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Entschuldige, aber da gibts nix zu lachen.
Siehe Behind the Scenes:
https://m.facebook.com/story.php?story_f...569858176481864

Brian Drummond


Beiträge: 2.585

01.04.2017 22:09
#32 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Wie kann man darauf reinfallen? :D Gerade am heutigen Tag? Sind die alle ernsthaft dumm?
Und wie sich da zwei, drei Nasen aufregen. Leute, Leute ...


hudemx


Beiträge: 5.397

02.04.2017 13:21
#33 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #28
Mit dem Kai-Cast wird das trotzdem nichts.

Och, der Kai Cast ist kein Totalausfall wie es viele gerne herumschreien. Das große Problem bei Kai ist das teils sehr seltsam formulierte und sterile Dialogbuch und die schwache bzw. seltsame Regie die sich quer durch die 98 Folgen zieht. Mit anständigem Buch UND guter Regie wären Strobl & Co wesentlich besser weg gekommen. Sogar Fräulein Büschken als Klein Gohan hätte mit richtiger Regie besser klingen können.
Zitat von Chrono im Beitrag #28
Und was war bei AoT denn so gut? Für mich eine Anime-Synchro, die okay ist, aber für etwas mit so viel Aufmerksamkeit doch eher wieder mau. Buch/Regie fernab von top, langweiliger Cast und wie man vergessen konnte, eine Minute zu synchronisieren, ist mir immer noch ein Rätsel. Anhand von OPM Folge 1 die erste Synchro von ihm, die ich gut finden kann.

Möchte mich da nur ungern reinsteigern, aber ich kann es nur so wiedergeben wie es ist. Finde die dt. AoT Synchro wie sie schlussendlich geworden ist "fast" perfekt umgesetzt. Gibt Kleinigkeiten die man anders hätte lösen können - alles in allem aber wohl eine der besten dt. Anime Synchros die man in den letzten Jahren hat hören dürfen (vorallem von Kazé).
Über Besetzungen lässt sich streiten - aber ich bin generell der Meinung das man nie versuchen sollte den O-Ton zu kopieren sondern sein eigenes Ding auf Deutsch zu machen. Es ist ja eine Adaption und keine 1:1 Kopie des Originals. Ansonsten müsste man ja bei One Piece Ruffy von ner Frau sprechen lassen, die Son Familie des Dragonball Franchises ebenfalls und dann eine die alle Mitglieder spricht usw.

Was die fehlende Minute angeht: Soweit ich das mitbekommen hab war das ein Masteringfehler der im Studio passiert ist, wo die Takes in der Abmischung vergessen worden sind (aber aufgenommen) und man ohne Probleme hätte vorab bemerken können wenn man es bemerkt hätte. Die Schuld in dem Fall schiebe ich teils dem Studio und teils Kazé zu, die den Fehler in der hochgepriesenen Qualitätskontrolle hätten bemerken müssen:

Zitat

Jede einzelne DVD/Blu-ray und jeder Manga durchlaufen mehr als 10 Schritte in der Qualitätskontrolle.


Quelle: https://www.kaze-online.de/ueber-uns/ueber-kaze/

Womöglich sind aber schlicht und einfach Geschmäcker verschieden und für den einen hört es sich gut an, für den anderen nicht. Es gibt durch die DVD & Blu-Ray Veröffentlichung ja auch die Möglichkeit sich den O-Ton anzuhören wenn der besser gefällt.

HalexD


Beiträge: 309

02.04.2017 13:46
#34 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Kommt nur mir das so vor oder hat Fabian Oscar Wien wirklich stellenweise Ähnlichkeit mit Viktor Neumann (Alan Harper in "Two and half Men" und Donnie Yen in "Ip Man")?
In "Ash vs Evil Dead" dachte ich anfangs, dass Pablo von Neumann gesprochen wird und nicht von Wien.

Chrono


Beiträge: 377

03.04.2017 00:17
#35 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #33

Och, der Kai Cast ist kein Totalausfall wie es viele gerne herumschreien. Das große Problem bei Kai ist das teils sehr seltsam formulierte und sterile Dialogbuch und die schwache bzw. seltsame Regie die sich quer durch die 98 Folgen zieht. Mit anständigem Buch UND guter Regie wären Strobl & Co wesentlich besser weg gekommen. Sogar Fräulein Büschken als Klein Gohan hätte mit richtiger Regie besser klingen können.


Ja, natürlich ziehen auch v.a. Regie und Buch die Synchro runter, allerdings sind einige Besetzung doch wirklich unschön. Strobl funktioniert auf Namek schon nicht mehr, Gärtner ist mehr als blass, und wie man bei Chichi überhaupt auf diese Idee gekommen ist (da tut mir Jennifer Weiß richtig leid)... Plus eben dieses Geschreie mit Handbremse, was mehr nach Motorsägen klingt.

Zitat von hudemx im Beitrag #33

Gibt Kleinigkeiten die man anders hätte lösen können - alles in allem aber wohl eine der besten dt. Anime Synchros die man in den letzten Jahren hat hören dürfen (vorallem von Kazé).
Über Besetzungen lässt sich streiten - aber ich bin generell der Meinung das man nie versuchen sollte den O-Ton zu kopieren sondern sein eigenes Ding auf Deutsch zu machen. Es ist ja eine Adaption und keine 1:1 Kopie des Originals.



Mit dem Zusatz "von Kaze" würde ich deine Aussage vielleicht unterschreiben, aber ich habe da eigentlich dennoch Besseres erwartet. In meinen Ohren wirken die VSI-Synchros der ersten Staffeln von Tokyo Ghoul und v.a. Psycho-Pass besser (auch vom Cast her). Love, Chunibyo & other Delusions von TV+ (!) wischt mit AoT im Synchro-Vergleich fast den Boden auf.
Ich finde gar nicht, dass die Stimmen bei AoT nicht passen, wobei Florian Halm wohl der Quotensprecher für Pseudo-Hollywood-Niveau sein sollte. Da er mir auf einen Levi aber etwas zu alt kommt, ist die Besetzung irgendwie verschenkt. Was mich eher stört, ist dieser Topf aus Sprechern, die man sonst auch andauernd bei anderen Anime (des gleichen Regisseurs) hat, aber gerade auch bei den erwachseneren Figuren hätte man sehr schön "mal anders" besetzen können. Was da rauskam, finde ich schlichtweg öde und unkreativ.
Im Gegensatz dazu One Punch Man mit einem Piccolo-Verschnitt, ergo David Nathan, oder einer Krabbe, auf die man Spongebob Ziesmer hat. Kommt einfach viel besser für mein Empfinden. Lediglich bei der Hauptrolle blieb man dem alten Muster treu, aber ist noch verschmerzbar.


hudemx


Beiträge: 5.397

28.06.2017 14:06
#36 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Gestern Volume 2 gesichtet - Synchro begeistert mich immer mehr :)
Silver Fang hat ganz großartig Elmar Gutmann bekommen und der König der Tiefsee Thomas Schmuckert in bester Freezer Charche - Genial :D

Chrono


Beiträge: 377

05.07.2017 18:41
#37 RE: One Punch Man (Anime) Zitat · antworten

Neben Gutmann und Schmuckert:
Metal Knight - Torsten Sense
Tanktop Blackhole - Gerritt Hamann
Stinger - Bastian Sierich
Lightning Max - Sebastian Kluckert
Puri Puri Prisoner - Christoph Banken

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor