Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 180 Antworten
und wurde 11.206 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
Julia Leyla



Beiträge: 91

01.04.2016 19:53
Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Hallo! :=)

Wenn ihr auch mit der traumhaft schönen Zeichentrickserie "Nils Holgersson" und der legendären Trickserie "Tom & Jerry" groß geworden seid, kennt ihr bestimmt die wunderbare (Synchron-)Stimme von Peter Ehret! In "Nils Holgersson" lieh er der Wildgans Gunnar seine Stimme, und in "Tom & Jerry" ist er als Erzähler zu hören! Nach wie vor bin ich total begeistert von seiner Leistung! Ich finde, Ehret war ein Ausnahmetalent in der Synchronisation: Er klingt intelligent und weise, lustig und unterhaltsam - mit all seinen sagenhaften Betonungen und Stimmlagen; unglaublich überzeugend! Alle, die ihn gehört haben, werden mir mit Sicherheit zustimmen! ;=)
Wem es genauso geht und sich gerne mit mir und hoffentlich vielen weiteren Fans über Ehrets Sprechrollen, insbesondere in "Nils Holgersson" und "Tom & Jerry" austauschen möchte, ist hier genau richtig und Herzlich Willkommen!

NUN MEINE FRAGE AN EUCH ALLE:

Sind unter euch Fans von Peter Ehret? Weiss jemand, wie er damals zur Synchronisation gekommen war, kennt jemand seinen Werdegang? Wer entdeckte sein Talent? Stammte er womöglich aus einer Film- und Theater-begeisterten Familie? Wie kam Peter Ehret zu seinen Rollen in "Nils Holgersson" und "Tom & Jerry"? Was hat er selbst über seine Sprechrollen und über seinen Beruf als Synchronsprecher gesagt - insbesondere über die von mir genannten Favoriten-Rollen?
An alle, die sich schon lange mit Peter Ehret befassen und möglicherweise einige Informationen über ihn besitzen, was ich ja durchaus sehr interessant finde:
Bitte thematisiert in diesem Forum keine persönlichen Details über die Privatperson Peter Ehret, bitte teilt lediglich Informationen über sein Schaffen!
Danke für euer Verständnis.

Ich freue mich sehr auf viele interessante Beiträge und hoffentlich ein paar aufschlussreiche Antworten! :=)

Viele Grüße,
Julia Leyla

Rapture



Beiträge: 150

02.04.2016 20:29
#2 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Ohja, Peter Ehret. Mit seiner Stimme bin ich aufgewachsen. Tom & Jerry habe ich schon als kleiner Bub in den frühen 80ern geschaut und war seit jeher begeistert von der Erzählerstimme (Peter Ehret als Jerry), obwohl ich bei den Episoden eher zu Tom hielt, und war happy wenn er auch mal gewonnen hat, oder sich Tom und Jerry aussöhnten, bzw gemeinsame Sache gegen einen dritten Widersachen machten und gewannen. Diese Folgen waren immer interessanter für mich als das langweilige "Jerry gewinnt ja sowieso". Aber ich werde offtopic.

Peter Ehret's Stimme hatte ich in meiner Jugendzeit überhaupt nicht auf dem Schirm. Seit 1990 (da war ich 12) gab es für längere Zeit keine Wiederholungen der ZDF-Synchronisation bzw der Produktion, wie ich sie kannte, mit dem vollausgespielten Abspann und "Tom und ich..."-Vorspanneinleitungen vor jedem kurzen Sketch. Erst 2004, als ich die Nils Holgersson-Serie erstmals auf VHS und DVD entdeckte und auch kaufte in Karstadt's WOM (mei, das waren auch noch Zeiten, seit 2010 gibt's ja kein WOM mehr laut Wikipedia). Seitdem liebe ich Peter Ehret's Stimme als Gunnar heiß und innig.

Das war echt ein Aha-Effekt, als ich die ersten Folgen 2004 dann sah, denn ich hatte mal 1994 in ARD eine Nils Folge gesehen, und mich dann nach 10 Jahren an Akka und Gunnar erinnert. Was für eine Nostalgie, und Serienliebe auf den ersten Blick. Für mich ist Nils Holgersson die beste Zeichentrickserie der Welt, und ich habe schon von kleinauf eine Menge Serien gesehen, das will was heissen. Sogar Biene Maja und Tao Tao, meine erste TV Erfahrung, wurde da vom Thron gestoßen. Es kommt aber auch einfach Perfektion zusammen: Eine faszinierende mitreißende Geschichte, herzallerliebste Charaktere, spannende Abenteuer, Humor, Melancholie, heiteres, liebevolles, aber auch zum Träumen und Nachdenken anregendes... mich hat die Serie ab dann jedenfalls nicht mehr losgelassen. Sorry für den kleinen Nils Holgersson Exkurs. :-)

Neben Akka und Martin zählt Gunnar zu meinen Lieblingscharakteren, und das ist sicherlich auch Peter Ehret's Verdienst! Seine Stimme besonders als Gunnar, klingt so kraftvoll, jugendlich, voller Elan, Mut und Dynamik, einfach umwerfend. Wenn Gunnar spricht, höre ich gan(s) aufmerksam zu. Dieser Gäseschönling mit den buschigen Augenbrauen ist einfach majestätisch, ansehnlich hübsch, schön, stolz und würdevoll. Ein Bild von einem Gänserich.

Ich hoffe auch, es finden sich hier noch zahlreiche weitere Peter Ehret Fans ein. Natürlich können wir auch über jede andere Produktion reden, in der Peter Ehret mitgewirkt hat! Nils Holgersson und Tom & Jerry im Besonderen.

Die Antworten auf die Fragen, die Julia stellte, würden mich auch äusserst interessieren! Wie Kam Peter Ehret zu seinem Job? Wie an die Rolle des Gunnar, und Jerry? Ich wette, alleine durch diese beiden Rollen war seine Stimme Millionen in Deutschland ein Begriff (nicht unbedingt sein Name, ich kannte seinen Namen auch erst durch das Internet).

Liebe Synchron-Forum-Mitdiskutanten, auf eine spannende und interessante Diskussion rund um Peter Ehret, und danke Julia für den Start des Themas *mit der Hand das Glas mit Gänsewein anhebend und zuprostend* :-)

berti


Beiträge: 17.630

02.04.2016 20:54
#3 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Vor mehreren Jahren gab es mal einen Thread über diesen Sprecher, der allerdings zunächst einem etwas heiklem Aspekt gewidmet war, bevor man sich seiner Person/Karriere "an sich" zuzuwenden versuchte:Peter Ehret

Rapture



Beiträge: 150

02.04.2016 21:00
#4 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Ja stimmt, das Thema kenne ich auch, nur verlief es etwas unselig mit Drama und Streit, und vermutlich wollte Julia das alte Thema auch nicht nochmal aufwärmen, deswegen ein frisches neues Thema, was ich auch toll finde, welches nun zunächst mal dem beruflichen Schaffen Peter Ehrets gewidmet ist - und eventuell soweit vertretbar privates, *wenn* es etwas an Infos gibt, das man erfahren kann und interessierte Synchronfans dann hier nachlesen können. Es gibt ja durchaus einige Promis die ihr Privates komplett nach aussen abblocken, Harald Schmidt, Stefan Raab u.a. wären da zu nennen (dies aber nur nebenbei) :-)

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

03.04.2016 01:30
#5 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Liebe Synchron-Forum-Mitdiskutanten

Beim Überfliegen des Postings hab' ich da eben zuerst "Synchron-Forum-Musikanten" gelesen.

Julia Leyla



Beiträge: 91

03.04.2016 10:46
#6 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Hallo Rapture

Es freut mich ebenfalls, dass wir hier eine Plattform gefunden haben, wo wir Fans von Peter Ehret uns austauschen können über seine Sprechrollen, die er immer mit Bravour gemeistert hat! :=D
Genau wie du, kannte ich seine (Synchron-)Stimme eigentlich schon ganz lange, doch der Name blieb mir für einige Zeit unbekannt - nicht selten bei Synchronsprecher. ;=)

Wie ich bereits im Eröffnungsthread geschildert habe, bin auch ich ein sehr großer Fan von der Zeichentrickserie "Nils Holgersson"! Gunnar war eigentlich schon immer eine meiner absoluten Favoriten-Wildgänse; nicht nur weil er ein Schönling ist und ein Prachtexemplar einer Wildgans, sondern auch wegen des Synchronsprechers, Peter Ehret, der Gunnar seine sagenhafte Stimme lieh! Wenn er spricht, bin ich ganz Ohr! ;=)

Julia Leyla



Beiträge: 91

03.04.2016 10:47
#7 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

An alle Mitdiskutanten in diesem Thread:

Selbstverständlich dürft ihr von euren persönlichen Lieblingssprechrollen Peter Ehrets erzählen! Und wie gesagt: Wer Näheres zu ihm als Synchronsprecher weiss, darf und soll ruhig davon berichten; es wäre nämlich äußerst interessant, zu erfahren, wo und wie Peter Ehrets Talent damals überhaupt erkannt wurde, was er selbst über seine Sprechrollen sagte, etc...

In den letzten Zeilen meines Eröffnungsthread habe ich darum gebeten, ausschließlich über das berufliche/künstlerische Schaffen von Peter Ehret zu sprechen, und nicht über Privates...
Nun, ich wollte damit niemandem zu nahe treten und auch für niemanden Partei ergreifen. Denn falls jemand von euch Peter Ehret persönlich kannte, darf der- oder diejenige natürlich selbst entscheiden, wieviel er preisgeben möchte. Für alle anderen - mich eingeschlossen - gilt es jedoch, die Privatsphäre zu respektieren und diese nicht öffentlich zu thematisieren. :=)

Aber ich denke, mit Peter Ehrets wunderbarer Leistung als einmaliger Synchronsprecher, haben wir mehr als genug Gesprächsstoff! :=D
Seid ihr ebenfalls Fan von "Nils Holgersson" und "Tom & Jerry" - insbesondere von Peter Ehrets Stimme?
Mit welchen seiner Sprechrollen seid ihr aufgewachsen?

LG Julia :=)

Rapture



Beiträge: 150

03.04.2016 11:46
#8 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

@Donnie Darko, haha, lustig! :D Da musste ich gleich an die Bremer Stadtmusikanten denken. ;)

Hallo Julia! Ja, das sehe ich auch so. :-) Ich hoffe es werden noch mehr Musikanten :D Und nicht nur wir beide. Entweder schreiben nicht so viele mit auf dem Forum, oder Peter Ehret ist scheinbar für viele kein Thema auf dem Board, was schade wäre. Gerade seine Synchronsprecherstimme finde ich überaus faszinierend und dermaßen passend für den stolzen würdevollen Gunnar, und humorvoll und augenzwinkernd für Jerry. :-)

Übrigens würde ich auch sehr gerne mal Peter Ehrets Stimme ausserhalb einer Schauspiel- oder Synchronrolle hören, z.B. in einem Interview. Leute wie Thomas Danneberg und Arne Elsholtz erkennt man ja in Interviews nicht auf Anhieb als Tom Hanks oder Arnold Schwarzenegger. Würde mich interessieren ob das bei Peter Ehret genauso ist. Gibt es denn überhaupt Interviews (Text, oder gesprochen) im Web oder in privaten Sammlerarchiven von ihm? Das wäre genial!

In der Serie Marco kommt Tonio (der Charakter den Peter Ehret spricht) nicht sehr oft vor, und ich muss sagen, diese Figur habe ich auch nicht mehr so auf dem Schirm, die Serie habe ich bisher nur einmal komplett angeschaut.

Ich hoffe, es beteiligen sich noch andere Forenmitglieder und wissen was interessantes bezüglich Peter Ehret zu berichten, ihr seid alle herzlich dazu eingeladen. :-)

andreas-n


Beiträge: 568

03.04.2016 12:02
#9 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Ich kenne kaum was von Peter Ehret; hauptsächlich nur die Reime aus "Tom & Jerry" und das schon seit meiner Kindheit.
Ich habe dann jahrelang fälschlicherweise angenommen, dass Lutz Mackensy die Reime sprach, bis ich dann mal wieder reinhörte. Naja, als Kind kann man schon mal was verwechseln.

Nils Holgersson habe ich nie verfolgt.

Sonst ist mir Peter Ehret nur noch in einem Hörspiel untergekommen; in einem Sherlock-Holmes-Hörspiel: "Der Club der Rothaarigen" mit Joachim Hansen als Sherlock Holmes und Mogens von Gadow als Watson; erschienen bei verschiedenen Labels (Polyband, Märchenland, Maritim, TopSounds). Da hat er bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Rapture



Beiträge: 150

03.04.2016 12:17
#10 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Ahja, die Hörspiele mit Peter Ehrets Beteiligiung muss ich mir auch mal anhören.
Lutz Mackensy kenne ich von den Hessischen Geschichten mit Günter Strack, wo Lutz Mackensy einen Theaterregisseur spielt und Günter Stracks Auftritt auf der Bühne bewertet. Günter Strack spielt grandios in dieser Folge!

Julia Leyla



Beiträge: 91

03.04.2016 14:52
#11 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Hey, habe ich nicht kürzlich noch davon geschwärmt, Peter Ehret so gerne mal in einem Hörspiel hören zu wollen?! :=D Nun habe ich mir zum ersten mal "Der Club der Rothaarigen" angehört, und - wie könnte es anders sein - ich bin begeistert! Aber auch andere Synchronsprecher, deren Stimmen ich ebenfalls aus Zeichentrickserien kenne
(unter anderem aus "Heidi" und "Nils Holgersson") sind fabelhaft! Mit den Namen bin ich allerdings schlecht.

@Rapture:

ich bin ebenfalls interessiert an Interview-, Studio- und Theaterausschnitten von Peter Ehret, um zu hören,
wie sich seine Stimme außerhalb der Synchronisationsarbeiten anhört/angehört hat.

Celedain



Beiträge: 100

03.04.2016 18:04
#12 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Ich habe gerade seine sehr schöne Stimme im Ohr. Es schmerzt mich zu hören, dass er so jung gestorben ist, selbst wenn es schon so lange her ist. Das Leben hätte sicherlich noch einiges Gutes für ihn bereit gehalten. Aber ihm geht es bestimmt nun sehr gut, da wo er jetzt ist.

Julia Leyla



Beiträge: 91

03.04.2016 18:36
#13 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

@Celedain

Ja, ich finde auch, dass Peter Ehret eine wunderbare Stimme hatte, die uns zum Glück geblieben ist...26 Jahre sind wirklich kein Alter zum Sterben, schon gar nicht durch Suizid...
Aber wenigstens können wir ihm weiterhin gebannt seiner - wie ich finde - sehr charismatischen Stimme lauschen! ;=)

Hier ist übrigens noch der Link zum Hörspiel "Sherlock Holmes - Club der Rothaarigen". Peter Ehret spricht den jungen und sehr engagierten 'Vincent':
https://www.youtube.com/watch?v=PIJnUZUSLpU

Liebend gerne hätte ich Peter Ehrets Stimme noch in vielen weiteren Filmen und Serien gehört. Vielleicht sogar im Theater...Doch ich bin wirklich dankbar für all die wunderbaren Fernseh-Stunden, die er mir und sicherlich vielen anderen Menschen noch heute beschert.

Zu Lebzeiten von Peter Ehret war ich noch gar nicht auf der Welt - dennoch möchte ich mit diesem Thread und mit folgender Gedenkseite ein klein wenig dazu beitragen, dass er als einmaliger Synchronsprecher nicht in Vergessenheit geraten wird. Auch dort dürfen selbstverständlich schöne Beträge hinterlassen und Erinnerungen an sein Schaffen geteilt werden:
http://www.gedenkseiten.de/peter-ehret-synchronsprecher/

Rapture



Beiträge: 150

04.04.2016 10:59
#14 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Danke für den Kommentar Celedain, das sehe ich auch so. Er war schon zu Tom & Jerry Zeiten eine Instanz. Wie gesagt, haben mit Sicherheit Millionen in Deutschland seine Stimme gekannt, eben durch seine Sprecherrollen für Jerry und Gunnar. Das waren ja zwei bekannte Rollen, die man damals (und heute) eben so kannte.

Danke an Julia für den Sherlock Holmes Link! Das werde ich mir mal anhören und Peter Ehrets schöner Stimme lauschen. :-)
Ja, es is oft so, im Nachhinein hätte man seine Kindheitshelden selbst gerne mal getroffen oder im Theater gesehen / gehört etc. Geht mir auch so bei Gustl Bayrhammer, von welchem ich auch ein Fan bin und seit Kinderzeiten die Pumucklserie kenne! Meister Eder und sein Pumuckl ist einfach top, Hans Clarins Stimme als Pumuckl ist ebenfalls unübertroffen. Keiner konnte den kleinen Kobold so gut mimen (sprechen) wie er. :-)
Die Gedenkseite ist auch sehr schön gemacht! Wo kommen eigentlich die Bilder von Peter Ehret her? Eventuell von Birgit Zamulo?

Mann, es ärgert einen schon, dass es zu solchen (meiner Meinung nach über-hypten) Filmen oder Serien wie Mein Kleines Pony, König der Löwen oder Game of Thrones, Infos zu allen Mitwirkenden an jeder Internet-Ecke gibt *g* aber zu Peter Ehrets Beteiligung als Gunnar in Nils Holgersson muss man schon mit der Lupe im Internet schauen. Das liegt sicher auch daran, dass die Nils Serie zu einer Zeit bekannt wurde (und ja auch nachwievor ist), als es noch kein Internet für jedermann gab. Wäre Nils heutzutage erschienen mit entsprechendem Marketing, wäre die Fangemeinde sicher auch größer oder sagen wir mal leichter aufzustöbern im Netz. Aber selbst auf spezialisierten Seiten wie dieser gibt es auch nicht sehr viele Peter Ehret Verehrer. Mit Sicherheit gibt es Verehrer und Infos, Bilder, Aufnahmen von Peter Ehret usw, aber vieles ist in Privatarchiven und niemand wird gezwungen, diese Sachen auch ins Netz zu stellen. Verzeihung ich denke nur gerade laut vor mich hin. :-)

Julia Leyla



Beiträge: 91

04.04.2016 19:07
#15 RE: Nils Holgersson, Tom & Jerry und co. - Fan vom großartigen Synchronsprecher PETER EHRET? Zitat · antworten

Gern geschehen, Rapture! :=)
das Hörspiel "Der Club der Rothaarigen" mit Peter Ehret habe ich auch erst kürzlich zum ersten Mal angehört, und ich bin so froh, dass es doch noch mehr Material/Aufzeichnungen von Ehrets Stimme gibt als ich gedacht habe. Klar, am liebsten wäre es mir natürlich, ich hätte ihn mal Live im Theater sprechen hören können, vielleicht klang er real ganz anders - oder verblüffend ähnlich/fast gleich wie in seinen Studio-Arbeiten...Es gibt übrigens ein paar Synchronsprecher- innen, deren Stimmen mir im Kopf geblieben sind und die ich ebenfalls gerne mal außerhalb der Synchronisation hören würde. Allen voran; Kristin Fiedler! Sie sprach 1977 im Alter von 12 Jahren die Hauptrolle der Heidi in der deutschen Synchronisation der japanischen Anime-Serie "Heidi" von Isao Takahata. Doch sie scheint sich ja komplett zurückgezogen zu haben, nicht ein einziges veröffentlichtes Bild von ihr scheint zu existieren.
Kristin Fiedler würde ich auch so gerne mal sprechen hören, so wie sie heutzutage klingt.

Danke für dein Lob, was die Gedenkseite betrifft. Die Bilder habe ich übrigens von der Peter-Ehret-Fanpage bei Facebook, die Betreiberin ist einverstanden damit. :=) Schade, dass nicht noch mehr Fotos von ihm öffentlich gezeigt werden, beispielsweise Studio- und weitere Portrait-Aufnahmen. Genau wie du denke ich ebenfalls, dass die Welle an Material und Informationen heutzutage sehr viel größer wäre, wenn ein besonders erfolgreiches Projekt und somit Ehrets (Synchron-)Stimme erst vor Kurzem bekannt geworden wären! ich bin mir dessen bewusst. "Seine Zeit" ist nicht erst 5 Jahre her, nein, im Juni diesen Jahres sind 35 Jahre (!!!) seither vergangen! Demzufolge kann ich nicht erwarten, dass wir überrannt werden von Einträgen. Auch wenn ich mich sehr darüber freuen täte, ist es doch ziemlich unrealistisch, dass die gewünschte große Aufmerksamkeit eintreffen wird. Deshalb bin, oder wäre, ich schon voll und ganz zufrieden, wenn wir wenigstens zu fünft sein würden und uns über Peter Ehret und dessen Schaffen unterhalten könnten. Das wäre wirklich toll.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz