Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 13.707 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 16
AZ3oS


Beiträge: 880

16.05.2017 12:13
#31 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Shandra Shadt? Habs zwar nur übers Handy gehört, aber für mich hörte sich das wie Marieke Oeffinger an.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.946

16.05.2017 12:18
#32 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Könnte auch sein, ist mir zur kurz.

UFKA8149



Beiträge: 9.545

16.05.2017 13:24
#33 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

"...aus der Arbeit" gefällt mir nicht. "...von der Erde/aus Midgard" fände ich besser.
Auf FB argumentiert Marvel mit titelschutzrechtlichem Gedöns. Wer hat denn das Patent für (Thor:) Ragnarok/-ök? Panini?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.946

16.05.2017 13:42
#34 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Die Germanistik.

hartiCM


Beiträge: 819

16.05.2017 13:55
#35 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Eine tolle Trailer-Besetzung und bei der langen Planungszeit sicher schon fast final.

hartiCM


Beiträge: 819

16.05.2017 13:59
#36 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Na obwohl, Shandra Schadt ist dannn doch noch ne Wackelkandidatin hinsichtlich Infinity War. Die Chance, das Wanda und Valkyrie in einer gemeinsamen Szene vorkommen könnten, ist nicht allzu gering, starker Akzent hin und her. Aber ich sehe es so: Mit ihrer normalen Stimme gefällt sie mir sowieso besser als mit russischem Akzent.

JokerImpostor



Beiträge: 273

16.05.2017 15:01
#37 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Furchtbarer Titel, Götterdämmerung fände ich sogar noch besser als Ragnarök.

sucher


Beiträge: 133

16.05.2017 16:07
#38 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Vor allen Dingen, weil "Götterdämmerung" vom germanischen Ursprung her absolut Sinn ergibt!!! Aber bei diesem fürchterlichen deutschen Titel bekommt man ja Heulkrämpfe.
Nichts desto trotz gefällt mir der deutsche Trailer, und daß Martin Umbach anscheinend jetzt zu Jeff Goldblums Feststimme wird - ich begrüße das sehr.

hartiCM


Beiträge: 819

16.05.2017 16:20
#39 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Erstmal anschauen, bevor man schon kommentiert. Selbstverständlich, ist das Marieke Oeffinger und das ist auch gut so.

hartiCM


Beiträge: 819

16.05.2017 16:27
#40 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Damit ich das jetzt verstehe, Götterdämmerung ist doch nicht die Übersetzung des Wortes "Ragnarök", was im übrigen so englisch klingt, wie das Wort Götterdämmerung. Umso ärgerlicher ist es daher, dass man dann diesen Titel (Götterdämmerung) nicht genommen hat. Wäre ja unproblematisch, denn wenn es nicht die Übersetzung ist, hätte man nämlich auch kein Rechtsproblem.

Knew-King



Beiträge: 6.560

16.05.2017 17:06
#41 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Könnte Tessa Thompson nicht Maxi Häcke sein wie bei CREED?

hartiCM


Beiträge: 819

16.05.2017 17:13
#42 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Nee, das ist Oeffinger. Man sieht förmlich Margaery Tyrell da stehen.

toto


Beiträge: 1.635

16.05.2017 17:49
#43 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Cate Blanchett - Elisabeth Günther


Sehr schön. Hoffentlich ist sie es auch im Film.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.303

16.05.2017 17:49
#44 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #33
"...aus der Arbeit" gefällt mir nicht. "...von der Erde/aus Midgard" fände ich besser.

Gefällt mir auch nicht. Ist das überhaupt grammatikalisch korrekt? Also vermutlich schon, aber hört sich total unstimmig an. Cooler hätte ich sowas gefunden wie "... er ist ein Arbeitskollege von der Erde."

Und Martin Umbach gefällt mir richtig richtig gut auf Goldblum. Versteh nicht warum da TNW ran soll.

Übrigens Daumen runter für den völlig blödsinnigen deutschen Untertitel. Einerseits zwar schön, dass es ein deutscher Untertitel ist (und keine dämliche Eigenkreation wie Return of the First Avenger ), aber "Götterdämmerung" oder eben einfach auch Ragnarök hätt's doch voll getan.


Warum nicht gleich GladiaThor

smeagol



Beiträge: 3.901

17.05.2017 09:08
#45 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Bin kein Fan der Kombi Umbach/Goldblum

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz